XP2400+ OCen

Diskutiere XP2400+ OCen im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Guten Tag auch.. hatte mir mal überlegt meinen Proz zu Ocen... jedoch komm ich da nich so ganz mit klar. Sobald ich den FSB n ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 32
 
  1. XP2400+ OCen #1
    Volles Mitglied Avatar von Trascher-GSI

    Mein System
    Trascher-GSI's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64X2 6400+
    Mainboard:
    MSI K9 Neo irgendwas
    Arbeitsspeicher:
    2G DDR800 Corsair
    Festplatte:
    200GB S-ATA Samsung *2 kein Raid
    Grafikkarte:
    8800 GTS 512
    Soundkarte:
    Sound Blaster Audigy Gamer
    Monitor:
    19"er TFT Samsung
    Gehäuse:
    Centurion irgendwas von CoolerMaster
    Netzteil:
    Corsair 520 W
    3D Mark 2005:
    16k+
    Betriebssystem:
    Win XP Professional
    Laufwerke:
    DVD + Brenner, DVD Rom
    Sonstiges:
    Jede Menge Staubfänger!!!!

    Standard

    Guten Tag auch..
    hatte mir mal überlegt meinen Proz zu Ocen... jedoch komm ich da nich so ganz mit klar. Sobald ich den FSB n bissel höher stelle läuft gar nichts und ich kann das CMOS clearen.
    Muss ich auch noch was anderes erhöhen? Ansonsten...
    Infos über mein System stehen unten...
    Abgesehen von meinem 400Watt Netzteil.
    Wäre nett über antworten... :9

    Hab euch Lieb.

  2. Standard

    Hallo Trascher-GSI,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XP2400+ OCen #2
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    hmm, dein OEM RAM sticht natürlich sofort ins Auge... das wird bei dir das größte hindernis sein...

    wie weit bist du bisher mit deinem FSB gekommen? wann wirds instabil?
    unter normalen umständen sollte es aber möglich ein bei dir den FSB auf 166 zu erhöhen und den multi auf 12 zu senken... das ergäbe dann wieder die 2000mhz des 2400+. Kannst du den den Multi beliebig verändern, bzw. hast du mit nem draht unlocked?
    probier das auch mal aus, am besten stellst du einfach nen niedrigen multi ein.

    für den 166er FSB ist es vielleicht ratsam die speichertimings zu senken und möglicherweise die vdimm leicht anzuheben...

    die vcore kann gleich bleiben solange du ersmal nur versuchst mit höherem FSB auf den gleichen takt zu kommen. nagut, bei schlechtem stepping ist alles möglich und du musst auch da ein wenig die spannung anheben

  4. XP2400+ OCen #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Trascher-GSI

    Mein System
    Trascher-GSI's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64X2 6400+
    Mainboard:
    MSI K9 Neo irgendwas
    Arbeitsspeicher:
    2G DDR800 Corsair
    Festplatte:
    200GB S-ATA Samsung *2 kein Raid
    Grafikkarte:
    8800 GTS 512
    Soundkarte:
    Sound Blaster Audigy Gamer
    Monitor:
    19"er TFT Samsung
    Gehäuse:
    Centurion irgendwas von CoolerMaster
    Netzteil:
    Corsair 520 W
    3D Mark 2005:
    16k+
    Betriebssystem:
    Win XP Professional
    Laufwerke:
    DVD + Brenner, DVD Rom
    Sonstiges:
    Jede Menge Staubfänger!!!!

    Standard

    Erstmal danke für die Antwort. Sobald ich den FSB auf 135 setze geht schon gar nichts mehr. Der Rechner tut nöschts....

    Ja könnte natürlich am OEM Ram liegen...
    Läuft zwar so alles Stabil .... aber egal.
    Ich hab die CPU nich mit dem Draht unlocked.. wobei mir das sowieso nichts sagt....
    Das mit dem Mulit müsste ich mal ausprobieren. Danke erstmal.

  5. XP2400+ OCen #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    KaiC's Computer Details
    CPU:
    C2D E6420
    Mainboard:
    GA 965P DS3P rev 3.3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB A-Data 4-4-4-12
    Festplatte:
    500GB Samsung, 320GB Hitachi
    Grafikkarte:
    Leadtek 8800GTS 640MB
    Monitor:
    Samsung 940B
    Gehäuse:
    Lian Li PC-7SE-B/III
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400Watt
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Originally posted by ProfX@24. Mar 2003, 19:12


    die vcore kann gleich bleiben solange du ersmal nur versuchst mit höherem FSB auf den gleichen takt zu kommen. nagut, bei schlechtem stepping ist alles möglich und du musst auch da ein wenig die spannung anheben
    es gibt aug xp2400er die laufen ums verrecken nicht mit nem fsb166. hab selber so einen.

    mit meinem xp1700 kann ich ohne probs einen fsb von 166 fahren, mit meinem 8rda+ sogar 200mhz.

    aber mein xp2400 streikt sobald ich über 133 gehe.

  6. XP2400+ OCen #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Trascher-GSI

    Mein System
    Trascher-GSI's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64X2 6400+
    Mainboard:
    MSI K9 Neo irgendwas
    Arbeitsspeicher:
    2G DDR800 Corsair
    Festplatte:
    200GB S-ATA Samsung *2 kein Raid
    Grafikkarte:
    8800 GTS 512
    Soundkarte:
    Sound Blaster Audigy Gamer
    Monitor:
    19"er TFT Samsung
    Gehäuse:
    Centurion irgendwas von CoolerMaster
    Netzteil:
    Corsair 520 W
    3D Mark 2005:
    16k+
    Betriebssystem:
    Win XP Professional
    Laufwerke:
    DVD + Brenner, DVD Rom
    Sonstiges:
    Jede Menge Staubfänger!!!!

    Standard

    [quote]Originally posted by KaiC@24. Mar 2003, 19:45
    Zitat Zitat von ProfX,24. Mar 2003, 19:12
    mit meinem xp1700 kann ich ohne probs einen fsb von 166 fahren, mit meinem 8rda+ sogar 200mhz.

    aber mein xp2400 streikt sobald ich über 133 gehe.
    Hab ich bei meinem ja auch irgendwie...

  7. XP2400+ OCen #6
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    @ Trascher-GSI .. könntest du bitte deine Signatur bisschen kürzen?? dient nur zu Übersichtlichkeit.

  8. XP2400+ OCen #7
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    :-/ ziemlich ungewöhnlich sowas... hab ich irgendwie noch nie gehört das die net 2mhz fsb mehr machen wollen... eigenartig...

    ansonsten geht mein tbredb 1700+, auch alles von 133-200 mit...

    was soll den das fürn stepping sein...

  9. XP2400+ OCen #8
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    erhöhe mal deine Vdimm, das der RAM mehr strom bekommt, dann wird der stabiler, bei FSB135 kann es ja nur der RAM sein ! CPu werden die 30 MHZ mehr nix ausmachen....


XP2400+ OCen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.