Zulässige Betriebstemperatur UNTERSCHRITTEN?

Diskutiere Zulässige Betriebstemperatur UNTERSCHRITTEN? im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Moin Leute! Wenn ich ehrlich bin, kenne ich mich mit den Temperatur Spezifikationen von diversen Bauteilen überhaupt nicht aus. Daher meine Frage an die "Experten"... ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 21
 
  1. Zulässige Betriebstemperatur UNTERSCHRITTEN? #1
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard Zulässige Betriebstemperatur UNTERSCHRITTEN?

    Moin Leute!

    Wenn ich ehrlich bin, kenne ich mich mit den Temperatur Spezifikationen von diversen Bauteilen überhaupt nicht aus. Daher meine Frage an die "Experten"...

    Ich habe jetzt zum 2. mal ein Phänomen erlebt. Durch kleinere Modifikationen an meiner LS komme ich auf ca. -65 Grad (am Evaporator gemessen), bin ich nun nicht am Rechner und selbiger hängt sich auf (ist mir jetzt 2 mal beim PRIMEn einer neuen CPU passiert) scheint kein Strom mehr auf der CPU anzuliegen und sie ist folglich keine Wärmequelle mehr. Der Kompressor ballert weiter seine -65 Grad drauf und das Mainboard wird EXTREM kalt. Die Hitzepads die ich verbaut habe funktionieren scheinbar nur solange Windows läuft (werden über USB gesteuert). Das ganze lief so ca. 4 Stunden und ihr könnt euch denken wie kalt das Board wird. Jedenfalls springt der Rechner erst wieder an wenn alles so ziemlich wieder auf Raumtemperatur angekommen ist.
    Nun meine Frage, was für ein Bauteil könnte es sein das diese Temperaturen nicht abkann? Die CPU ist es logischerweise nicht. In der Nähe des Sockels befinden sich in erster Linie Elkos und Mosfets...

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zulässige Betriebstemperatur UNTERSCHRITTEN? #2
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Geiles Problem, da muss ich erstmal schmunzeln...

    Schätze das es die Elkos sind, die ihre Kapazität aufgrund der niedrigen Temp nicht halten können.


    ps. was passiert überhaupt wenn den Rechner anmachst? piepen?

  4. Zulässige Betriebstemperatur UNTERSCHRITTEN? #3
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Wenn er wenigstens piepsen würde...
    Es passiert eigentlich garnix *g* das D-Bracket zeigt nen Post-Code an den es garnicht gibt und die Power-Led spielt Stroboskop.

  5. Zulässige Betriebstemperatur UNTERSCHRITTEN? #4
    Volles Mitglied Avatar von DjEimo

    Standard

    Hi, hab den Thread grad gelesen. Hab da mal meinen Bruder gerfagt, der kennt sich da ein bisschen mehr aus. Brauchst du noch irgendeine Hilfe dazu?

  6. Zulässige Betriebstemperatur UNTERSCHRITTEN? #5
    Senior Mitglied Avatar von wohtan

    Standard

    eindeutig die elkos .... ich hab gerade mal elko hier hab ne kleine schaltung dazu gebastelt umzu testen ob der was gegen niedrige temps hat naja ab in das gefrier fach hat keine 10 minuten gedauert ging meine schaltung net mehr (es war ne blink schaltung mit einer led) ...

    aber mit deinem problem würde ich mal isn kaltmacher.de forum machen da hängen mehr freaks rum die ebenfalls unter null kühlung besitzten, die können dir da sicher mehr helfen.

  7. Zulässige Betriebstemperatur UNTERSCHRITTEN? #6
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Ich würd einfach versuchen, den Kompressor Schlauch mit Heizisolierung noch besser zu isolieren! Kenn das Zeug ganz gut, weil mein Vater das früher vertrieben hat und das gibts in dutzenden verschiedenen Durchmessern und dämmstärken! Frag einfach mal bei einem Flaschner / Heizungsbauer in deiner Gegend nach! Die verbauen das Zeug kilometerweise und zwei Meter kosten meist bur ein paar Cent! Der gibt dir bestimmt was für ein Bierchen. Das dürfte dann eigentlich genügend Isolation bringen!

  8. Zulässige Betriebstemperatur UNTERSCHRITTEN? #7
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Cool

    Hmmm - echt cooooles Problem....*ggggggg*
    Tipp auch mal auf die Elkos - deren Funktion basiert ja auf ner Art innerem Widerstand und der Widerstand nimmt ab mit fallender Temperatur... Könnte aber auch sein, dass an stark abgekühlten Teilen kondensierte Luftfeuchtigkeit irgendwo nen Kriechstrom verursacht...

  9. Zulässige Betriebstemperatur UNTERSCHRITTEN? #8
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von MightyDuck
    Ich würd einfach versuchen, den Kompressor Schlauch mit Heizisolierung noch besser zu isolieren! Kenn das Zeug ganz gut, weil mein Vater das früher vertrieben hat und das gibts in dutzenden verschiedenen Durchmessern und dämmstärken! Frag einfach mal bei einem Flaschner / Heizungsbauer in deiner Gegend nach! Die verbauen das Zeug kilometerweise und zwei Meter kosten meist bur ein paar Cent! Der gibt dir bestimmt was für ein Bierchen. Das dürfte dann eigentlich genügend Isolation bringen!
    Das würd irgendwie nicht viel bringen weil die Kälte die der Schlauch abgibt nicht das Problem ist/war...
    Naja es hat sich mittlerweile auch erledigt weil der Rechner bislang nie mehr abgestürzt ist :a115: ...und solange die CPU eine Wärmequelle darstellt friert mir auch das Board nicht ein :a040:


Zulässige Betriebstemperatur UNTERSCHRITTEN?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

betriebstemperatur computer

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.