3000+ Winni overclocking

Diskutiere 3000+ Winni overclocking im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hi, ich hab mir einen athlon 64 3000+ winchester gekauft. Wenn ich diesen jetzt übertakte, was ist der takt eines a64 3200+ und 3500+ Winchesters ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 32
 
  1. 3000+ Winni overclocking #1
    Mitglied Avatar von Tork

    Standard 3000+ Winni overclocking

    Hi,

    ich hab mir einen athlon 64 3000+ winchester gekauft.
    Wenn ich diesen jetzt übertakte, was ist der takt eines a64 3200+ und 3500+ Winchesters mit einem multi von 9 oder weniger?

    Ich hab ihn mal versuchshalber auf 1944mhz übertaktet, läuft in Prime95 auch stabil, bei 51 Grad. Ist das nicht ein wenig zu heiss?
    Als Kühler hab ich einen Thermalrock SilentRock.
    Die Werte stammen von den 3rd eye des mainboards.

    Doch wenn ich jetzt Call of duty spiele, friert das Spiel nach ein paar sekunden ein.
    Kann es sein dass mein Netzteil zu schwach ist zum übertakten?
    350W enermax 1,5 jahre alt :
    +3,3v / 32a
    +5v / 32a
    +12v / 25a

    Cu

  2. Standard

    Hallo Tork,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 3000+ Winni overclocking #2
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    NT ist in der Tat etwas schwach!
    OC ist mit dem Kühler aber nicht groß drin. Denn wer er dir jetzt schon abstürzt, dann wird er entweder zu heiß oder benötigt mehr VCore! Aber VCore kannst bei deinen jetzigen Temps nicht mehr draufgeben.
    Wenn du OCen willst, brauchst du nen anderen Kühler und vermutlich auch ein anderes NT

  4. 3000+ Winni overclocking #3
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Ich hab ihn mal versuchshalber auf 1944mhz übertaktet, läuft in Prime95 auch stabil, bei 51 Grad. Ist das nicht ein wenig zu heiss?
    Nein, unter Last ist das OK!

  5. 3000+ Winni overclocking #4
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Tork

    Standard

    Thx für die Antworten.
    Ja wahrscheinlich liegts am Nt, da ich nicht glaube dass er mit der niedrigen temps schon freiert.
    Im windows betrieb gehts ganz gut bis auf die spiele, da muss die GraKa wohl auch noch ein wenig dazulegen, was wiederum strom frisst.

    Ich werd gleich morgen losziehen und mir ein neues Nt besorgen.
    Gibt es noch andere marken ausser enermax die zu empfehlen sind?
    Möchte so maximal 100 € fuer das Nt ausgeben.

    Thx

  6. 3000+ Winni overclocking #5
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    ich bin hier im eingetagenem BeQuiet Fan Club *gggg
    die sind auch ganz gut und wie der name sagt *pssst* leise :)

  7. 3000+ Winni overclocking #6
    Volles Mitglied Avatar von alpha-woolf

    Standard

    Hey, der Winnie bliebt eh ziemlich kühl, den kann man sogar mit dem Original Kühler gut takten. Vcore kannste bi 1,55 real gehen.

    Achja: 2250 (250x9) schafft jeder 300er Winni! kannst alo getrost noch weiter übertakten. 2400-2500 schaffen auch noch viele mit Vcore erhöhung. Manche sogar 2600-2700. Bei deiner niedrigen Taktrate dürfte die Vcore auf alle fälle genug sein. (und wichtig beim OCen eines Winnies: CnQ deaktivieren!)

  8. 3000+ Winni overclocking #7
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Tork

    Standard

    Falls ich ein BeQuiet! finde was genug power und nen angemessenen preis hat, werd ichs nehmen.

    Mit der temperatur, übertaktet läuft er auf 1.6 vcore, war wohl ein wenig übertrieben für nur 1944mhz.
    Wie hoch darf die Temperatur gehen bis es kritisch wird?
    Muss man mit nem Winchester immer in bestimmten mhz zahlen übertakten, d.h. nur 1830, 1944, usw. oder geht auch 1948 oder 1835? Also quer durch, bis es eben nicht mehr geht.

    Glaubt ihr ich würde die 2250 mit meinem Kühler erreichen?
    hab gelesen der würde bis 3800+ gehen.

  9. 3000+ Winni overclocking #8
    Mitglied Avatar von Cubeikon

    Standard

    Hi Leute,

    also will jetzt auch mal OCen.....hab folgendes:

    --> A8N-SLI Deluxe
    --> A64 3000+ *Winchester*
    --> 2x 512MB A-Data Vitesta PC500er


    Wie soll ich nun vorgehen ? Also den FSB im BIOS in 5er Schritten anheben, benchen, und immer so weiter bis ich Fehler bekomme. Dann Vcore anheben bis die Fehler weg sind und wieder den FSB höher.

    Hab ich das so richtig verstanden ?
    Aber unklar ist mir noch in welchem Zusammenhang der Arbeitsspeicher nun zum CPU OCen steht, und wann ich irgendwie am RAM was machen muss, hab da ja schon diverse Schlagworte wie T1, T2 oder so gehört, aber das sagt mir alles nix....

    Wäre cool wenns mir jemand erläutern könnte

    Beste Grüße
    Cubeikon

    PS: Warum muss man CnQ ausstellen, is ne super Sache, wäre echt schade wenn das dann wegfällt


3000+ Winni overclocking

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.