5 Ghz.....

Diskutiere 5 Ghz..... im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Originally posted by S0NIC @31. Dez. 2003, 15:19 [...] Weltrekord hin oder her, wer seinen P4 zu Haus von 3.2Ghz auf 4.1Ghz bekommt, hat wohl ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 23
 
  1. 5 Ghz..... #9
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    Originally posted by S0NIC@31. Dez. 2003, 15:19
    [...]
    Weltrekord hin oder her, wer seinen P4 zu Haus von 3.2Ghz auf 4.1Ghz bekommt, hat wohl schon das oberste Ende erreicht...

    Und an alle AMD Fans... nicht weinen, ich bin sicher, die neuen AMD CPUs bieten ein ähnliches Potential und sind vielleicht für dem Heimbedarf (was wohl am wichtigsten ist) besser zu übertakten, als es die Intel CPUs derzeit sind...
    4,1 GHz ? Wozu ? Welcher User brauch das bitte ? Also mir reichen 2 auch zu...

    PS: Ich wette jetz kommt ihr mir wieder mit euren Videos :ee

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 5 Ghz..... #10
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,


    4,1 GHz ? Wozu ? Welcher User brauch das bitte ? Also mir reichen 2 auch zu...

    PS: Ich wette jetz kommt ihr mir wieder mit euren Videos
    ODer mal was anderes: "Einfache" Programminstallationen unter LinuX verlangen manchmal das COMPILIEREN.....und sowas dauert MIR mit 2.2 Ghz "manchmal" schon zu lange....und ich bearbeite weder Musik noch Videos.....und Geschwindigkeit kann man trotzdem nicht genug haben........

    MfG
    Fetter IT

  4. 5 Ghz..... #11
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    Was ist bei dir "zu lange" ? Ich hab kein Linux, drum frag ich.

    2. Frage: Wieviel % der Teccentral User haben Linux auf ihrem "normalen" PC mit dem sie ständig arbeiten ? Ich schätze mal Windows überwiegt.

    Naja aber mein erster Post sollte eigentlich nur meine eigene Meinung darstellen, ich brauch es jedenfalls nicht. Zumindest nicht wenn man bedenkt welchen Aufwand es schon macht 4,1 GHz kühl zu halten ;) Wenn ihr dann eure öfters 4 GHz ausnutzt ist es ok :D

  5. 5 Ghz..... #12
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    zu 1.:
    Programme installieren dauert nicht "lange"......aber selber welche compillieren.....das kann dauern......ansonsten würden Firmen, die Software entwickeln auch nicht 8 CPU Serversysteme haben.....auf denen dann nichts anderes gemacht wird........und "zu lange" heisst, wenn ein kleines Tool, welches ich selbst compilliere, 15 Minuten braucht, dann ist MIR das ZU LANGE....;-( .....und das Tool ist hinterher schlappe 1.3 MB "groß".........da kann man sich denken, wielange es dauert, bis "große" Programme soweit sind........

    zu 2.:
    Klar, alle Macht den Windows-Nutzern........und glaub mir.....bis vor ein paar Jahren habe User wie Du auch gefragt :" WOZU braucht man 1 Ghz CPU-Leistung und 1 GB RAM ???". Nicht nur der eigene nutzen (Internet, Office....) spielt da eine Rolle.....XP frisst......Internet kann auch sehr hungrig werden......

    Ich freue mich, wenn es 4 Ghz-CPU´s zu kaufen gibt......den "Aufwand", da wird wohl jeder zustimmen, findet daheim wohl eher nicht statt.......allein schon die Beschaffung von Flüssigem Stickstoff........und der "Preis".........also wird das "heute" erstmal als absurdum geführt........

    Und trotzdem....weiterhin......HAPPY OverClocking.......

    MFG
    Fetter IT (Der, der dass auch macht........OC.....)

  6. 5 Ghz..... #13
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    Originally posted by Fetter IT@2. Jan. 2004, 17:32
    [...]
    zu 2.:
    Klar, alle Macht den Windows-Nutzern........und glaub mir.....bis vor ein paar Jahren habe User wie Du auch gefragt :" WOZU braucht man 1 Ghz CPU-Leistung und 1 GB RAM ???". Nicht nur der eigene nutzen (Internet, Office....) spielt da eine Rolle.....XP frisst......Internet kann auch sehr hungrig werden......
    [...]
    lol, du verstehst mich entweder gar nicht oder du verstehst mich falsch.
    Es ging mir darum das deine Argumentation mit Kompilieren unter Linux für den Großteil der TecCentral User nicht zutrifft.
    Und zu dem mit "Wozu 1ghz und 1gb ram?" : Jo, stimmt, vor ein paar Jahren war die Sache ja auch noch bisschen anders, mittlerweile braucht ja jede dritte Anwendung 1Ghz, damals nichtmal jede zehnte. Genau das selbe ist es jetzt mit 4Ghz...
    Aber egal, wie gesagt das war meine Meinung. Diskussion damit beendet. Wenn du 4Ghz täglich nutzt, bitte.

    Overclocking macht sicherlich vielen Leuten Spass, mir auch, ob es nützlich ist, ist halt immer die andere Frage. Und vor allem ob der Aufwand bzw. die Ausgaben dafür gerechtfertigt sind, sofern es denn welche gibt.

  7. 5 Ghz..... #14
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Das mit den 5 GHz is ja eigentlich ganz nett, aber ich finds totaler schwachsinn.
    Wie lang glaubt ihr hält das die CPU aus mit 5 GHz und "Flüssigstickstoff"-Kühlung?

    Ausserdem langen doch 2-3 GHz.
    (Zur Not ein Dual Board mit 2 CPU's *g*)

  8. 5 Ghz..... #15
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    das video kenne ich schon ein bischen länger...
    ist ROFL
    wäre mir aber zu lästig da immer stickstoff nachzufüllen :2
    mich würde mal interessieren was das ding gekostet hat...
    ich glaube der vapochill würde mir für meine cpu schon reichen :)
    trotzdem happy oc ´en

  9. 5 Ghz..... #16
    Mitglied Avatar von BlueNabu

    Standard

    woh


5 Ghz.....

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.