A64 venice - maximale vernünftige temp??

Diskutiere A64 venice - maximale vernünftige temp?? im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; hallo, hab meinen venice 3000+ im moment auf 2,4ghz laufen (8* 300) auf einem asus a8n sli. temps laut everest: idle 38 grad und unter ...



 
  1. A64 venice - maximale vernünftige temp?? #1
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard A64 venice - maximale vernünftige temp??

    hallo,

    hab meinen venice 3000+ im moment auf 2,4ghz laufen (8* 300) auf einem asus a8n sli. temps laut everest: idle 38 grad und unter last (mit prime95) 52 grad. gekühlt mit einem billigen arctic silencer ultra 64, bin eigentlich ganz zufrieden.
    trotzdem juckts mich in den fingern...
    der proz sollte doch theoretisch so 65-70 grad aushalten, gut ok, das möchte ich ihm eigentlich nicht antun, aber trotzdem noch ein wenig ausreizen wieweit er stabil bleibt wär schon interessant.

    welche maximaltemperatur würdet ihr eurem a64 zumuten? vor allem, ohne sich sorgen zu müssen über die lebensdauer?

  2. Standard

    Hallo athlonfan,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A64 venice - maximale vernünftige temp?? #2
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Aushalten tut er die 70°, aber da läuft dein übertakteter nicht mehr!
    Ein nicht übertakteter läuft auch noch mit 65° stabil. Je mehr er übertaktet ist, desto weniger Temperatur verträgt er. Vertragen nicht im Sinne von kaputt gehen, sondern im Sinne von stabil laufen.
    Folglich ist bei deiner Taktung nicht mehr viel Luft nach oben!

  4. A64 venice - maximale vernünftige temp?? #3
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    das ist ne gute frage.. mein persönliches limit liegt bei ca 50 grad @last
    lieber noch bissel drunter..

  5. A64 venice - maximale vernünftige temp?? #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Bei mir sind es unter Vollast (2 Tage Seti, wobei ja zwischen 2 Stunden und 2 Tage kein Unterschied besteht) 56°C (1,42V Vcore) bei ca. 23-24°C Raumtemperatur. Wobei viele Boards auch unterschiedlich anzeigen, Asus-Boards zeigen fast immer weniger an als andere (und mit dem Asus-Probe wird es noch "unrealistischer"...)... Bei hochsommerlichen temperaturen hatte ich auch 60-61°C, lief dennoch stabil.
    Muss aber sagen, dass ich einen Winnie habe, der macht etwas mehr Wärme als der Venice.

  6. A64 venice - maximale vernünftige temp?? #5
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Meine Kiste laeuft auch oefters nachts, wo sie dann Divx encodet.
    Der CPU-Luefter rennt bei 40%-60%, load temp ist bei 48-52C.
    Nachts stelle ich immer auf 40%, auch wenn dann in einer heissen Nacht schon mal 55C punktweise erreicht werden - Lautstaerke geht hier natuerlich klar vor!

    Insgesamt ist Tufix' Tipp sehr sinnvoll: Wer sich um die 50C bewegt riskiert keine Instabilitaeten auf Grunf zu hoher Temps.


    Greez,
    Mic


A64 venice - maximale vernünftige temp??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.