Amd Athlon Palomino

Diskutiere Amd Athlon Palomino im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Zitat von pit23 Hm, könnt ihr mich vllt mal berraten wie ich in meiner Signatur etwas einfügen kann dass ich nicht meine ganzen Daten reinschreiben ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 27
 
  1. Amd Athlon Palomino #9
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von pit23
    Hm, könnt ihr mich vllt mal berraten wie ich in meiner Signatur etwas einfügen kann dass ich nicht meine ganzen Daten reinschreiben muss? Wär sehr hilfreich. Dann kann man mir vllt auch besser sagen was ich machen sollte.
    Thnx
    Da gehst du einfach in das Kontrollzentrum (oben ganz links in dem braunen Balken) und dort auf "Einstellungen ändern". Weiter unten kannst du dann dediziert deine Komponenten eintragen. Danach ist unter deinem Avatar auch so ein Link "Mein System", wo dann jeder eine standardisierte Übersicht deines Sys erhält...

  2. Standard

    Hallo pit23,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Amd Athlon Palomino #10
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von pit23

    Mein System
    pit23's Computer Details
    CPU:
    amd athlon 64 x2 4200+
    Mainboard:
    MSI K8T Neo2
    Arbeitsspeicher:
    G-Skill 2 Gb PC3200 DDR SDRAM
    Festplatte:
    HDS72252 5VLAT80 250 GB, Maxtor 6Y080L0 80 GB, samsung 250 gb
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 6200 fx
    Soundkarte:
    cmedia cmi8738
    Gehäuse:
    ??
    Netzteil:
    bequiet 450w
    3D Mark 2005:
    ??
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Professional / Home
    Laufwerke:
    BENQ DVD DD DW1640, TOSHIBA DVD-ROM SD-M1612 (16x/48x DVD-ROM)

    Standard

    Ah, endlcih habe ich es gefunden. Danke Dream
    Ok habe mein System mal eingetragen- Was könnte ich ändern wenn ich es schneller machen will? Nur fürs Surfen, weniger fürs spielen vielleicht etwas, und für Videobearbeitung. Also ihr ratet mir davon ab den Palomino hochzurtakten wenn ichs richtig verstanden hab...? Will eigentlich kein neues System kaufen, hatte eher daran gedacht nach und nach aufzurüsten. Oder ist das eher unrealistisch? Welche Komponeneten (CPU) könnten denn passen?

  4. Amd Athlon Palomino #11
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Du musst dann noch auswählen, dass "Mein System" auch angezeigt wird... Machst Du über den Angaben, man sollte sich die Einstellungen vielleicht auch mal durchlesen...

  5. Amd Athlon Palomino #12
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von pit23

    Mein System
    pit23's Computer Details
    CPU:
    amd athlon 64 x2 4200+
    Mainboard:
    MSI K8T Neo2
    Arbeitsspeicher:
    G-Skill 2 Gb PC3200 DDR SDRAM
    Festplatte:
    HDS72252 5VLAT80 250 GB, Maxtor 6Y080L0 80 GB, samsung 250 gb
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 6200 fx
    Soundkarte:
    cmedia cmi8738
    Gehäuse:
    ??
    Netzteil:
    bequiet 450w
    3D Mark 2005:
    ??
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Professional / Home
    Laufwerke:
    BENQ DVD DD DW1640, TOSHIBA DVD-ROM SD-M1612 (16x/48x DVD-ROM)

    Standard

    Oh hehe sorry hatte ich nicht gesehen. ..... ;-)

    danke für die anleitung sieht wirklcih gut aus

  6. Amd Athlon Palomino #13
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von pit23
    Ah, endlcih habe ich es gefunden. Danke Dream
    Ok habe mein System mal eingetragen- Was könnte ich ändern wenn ich es schneller machen will? Nur fürs Surfen, weniger fürs spielen vielleicht etwas, und für Videobearbeitung. Also ihr ratet mir davon ab den Palomino hochzurtakten wenn ichs richtig verstanden hab...? Will eigentlich kein neues System kaufen, hatte eher daran gedacht nach und nach aufzurüsten. Oder ist das eher unrealistisch? Welche Komponeneten (CPU) könnten denn passen?
    Ist leider etwas unrealistisch.
    Wenn es nicht das Oberhammersystem sein muß, dann könntest du dir überlegen, zunächst das Asrock Dual SATA 2 Mainboard mit einem Athlon 64 für den Sockel 939 anzuschaffen. Darauf könntest du zunächst, natürlich unter Leistungseinbußen, deinen Speicher und die AGP-GraKa weiterverwenden. Nach und nach kannst du dann schnelleren Speicher und eine besser GraKa für PCIe hinzufügen. Ein neues NT wird dann aber höchst wahrscheinlich auch fällig.
    Ist eine günstige Variante, aber auch nicht sonderlich zukunftssicher, da ja sowohl AMD, als auch Intel schon DDR2 Unterstützung eingeführt haben.
    Oder eben warten und dann komplett neu...

  7. Amd Athlon Palomino #14
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von pit23

    Mein System
    pit23's Computer Details
    CPU:
    amd athlon 64 x2 4200+
    Mainboard:
    MSI K8T Neo2
    Arbeitsspeicher:
    G-Skill 2 Gb PC3200 DDR SDRAM
    Festplatte:
    HDS72252 5VLAT80 250 GB, Maxtor 6Y080L0 80 GB, samsung 250 gb
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 6200 fx
    Soundkarte:
    cmedia cmi8738
    Gehäuse:
    ??
    Netzteil:
    bequiet 450w
    3D Mark 2005:
    ??
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Professional / Home
    Laufwerke:
    BENQ DVD DD DW1640, TOSHIBA DVD-ROM SD-M1612 (16x/48x DVD-ROM)

    Standard

    Hm sowas hatte ich schon geahnt. worum handelt es sich bei DDR2? Ein neuer Arbeitsspeicher? NT ist ein neues Netzteil nehme ich an? ALso Du würdest empfehlen zu warten und dann komplett neues System?
    Wenn dem so ist will ich aber um meine Wartezeit etwas einfacher zu machen doch den Palomino versuchen so weit wie möglich (auch wenn es sich nicht sehr lohnt) hochzutakten....
    Gruß Pit


    PS Ich habe halt so ein paar Probs mit Explorer öffnen, Programme öffnen, Browser etc was alles ein bisschen stockt oder manchmal auch mehr! Hatte da gedacht dass das an der CPU liegt

  8. Amd Athlon Palomino #15
    Senior Mitglied Avatar von crisiszone

    Mein System
    crisiszone's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DDR2-800 2GB Kit CL 4 4 4 12
    Festplatte:
    *new* WD Raptor 74GB/Hitachi 7Tk250 250GB Sata2
    Grafikkarte:
    MAD-Moxx X1900XT mit VF-700CU
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS;Concept E Magnum >Power Edition<
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 940BW
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami +Window,silber,Alu@ Test
    Netzteil:
    Bequiet Dark Power Pro 530Watt
    3D Mark 2005:
    11627
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1+SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-4167B/DVD-Rom LG GDR 8168 silber

    Standard

    Oh man!!!!! Ich sehe grad ein Athlon XP 1600+ hat 1400MHZ Standart doch ich habe (noch) so einen in Betrieb nur bei mir steht 1045MHZ und bei Everest steht auch nur Athlon Xp,1045 MHZ stat 1600+ und es steht noch FSB 99,....Mhz und in Klammern(Original 133 Mhz) nun hab ich mir gedacht das passt hier gut in diesen Thread
    Ist mein CPU runtergetaktet?? Was ich nicht weis??

    Oder ist das normal???

    Hier nochmal die Kompletten Cpu angaben von Everest:

    CPU Typ: Athlon XP
    CPU Bezeichnung: Polomino
    CPU Stepping:A5

    CPU Geschwindigkeit:

    CPU Takt:1045,42Mhz
    CPU Multiplikator:10.5X
    CPU FSB:99,56(Original 133Mhz)
    Speicherbus:99,56Mhz

    CPU Cache:

    L1 Datacache:64KB
    L1 Code Cache:64KB
    L2 Cache:256KB

    Hoffe ihr könnt mir helfen wie man den wieder auf Standart Takt bekommt!!!!

  9. Amd Athlon Palomino #16
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Stell im Bios den FSB auf 133.


Amd Athlon Palomino

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.