AMD Athlon XP 2100+ , 512 MB DDR@ 266mHz, PNY GF 4 Ti 4400..Overclocking??

Diskutiere AMD Athlon XP 2100+ , 512 MB DDR@ 266mHz, PNY GF 4 Ti 4400..Overclocking?? im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Ja, mir ist schon klar, dass es den 4400+ nicht gibt. :) hab ja auch WÜRDE geschrieben.. BEi einer Beschreibung steht, dass der Mobile auf ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 15 von 15
 
  1. AMD Athlon XP 2100+ , 512 MB DDR@ 266mHz, PNY GF 4 Ti 4400..Overclocking?? #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja, mir ist schon klar, dass es den 4400+ nicht gibt. :)
    hab ja auch WÜRDE geschrieben..
    BEi einer Beschreibung steht, dass der Mobile auf jedem Board mit Sockel A läuft...

  2. Standard

    Hallo junkie,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD Athlon XP 2100+ , 512 MB DDR@ 266mHz, PNY GF 4 Ti 4400..Overclocking?? #10
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    lass dich von dieser ebay prollerei nicht täuschen
    das sind angaben die bei viel glück möglich sein können.. nicht mehr !!!
    wie cyberlords schon sagte.. 2500 mhz machen fast alle....
    wenn mehr geht.. haste halt glück gehabt
    was soll er den kosten ?

  4. AMD Athlon XP 2100+ , 512 MB DDR@ 266mHz, PNY GF 4 Ti 4400..Overclocking?? #11
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    also ich persönlich würde keine cpu bei ebay holen...man mag ja glück haben und günstig an eine gute kommen, hab aber auch schon von vielen Schrottkäufen gehört.....

  5. AMD Athlon XP 2100+ , 512 MB DDR@ 266mHz, PNY GF 4 Ti 4400..Overclocking?? #12
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Bei eBay kaufe ich mir sowieso keine CPU, allein wegen event. Betrügereien oder Transportschäden..bla
    Der MOBILE XP 2600+ Barton liegt bei ebay so zwischen 100-120 Euro.

    Wäre es aber nicht schlauer einen AMD XP 3200+ Barton zu kaufen? Der hat doch sicher auch Übertaktungspotential und lässt sich doch auch höher takten als der MOBILE XP 2600+ Barton , oder nicht? :)

  6. AMD Athlon XP 2100+ , 512 MB DDR@ 266mHz, PNY GF 4 Ti 4400..Overclocking?? #13
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Du wirst nen 3200+ nich weit ziehen können. Der ist schon so nicht mehr ganz leicht zu kühlen. Wenne ocen willst biste mit der Mobile cpu besser bedient :025:

  7. AMD Athlon XP 2100+ , 512 MB DDR@ 266mHz, PNY GF 4 Ti 4400..Overclocking?? #14
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    kauf dir ein abit nf7-s 85€
    eine xp-m 2600+ bei nord pc 100€
    und 2x512mb ddr ram400 MDT mit extra schnellen timings bei http://www.h-h-e.de um 164€!
    als grafikkarte eine sapphire 9800pro 200€ achtung das du die 256bit version nimmst!
    dann hättest du für 540 € ein ordentliches system die gewählte zusmmenstellung lauft auch zusammen!

  8. AMD Athlon XP 2100+ , 512 MB DDR@ 266mHz, PNY GF 4 Ti 4400..Overclocking?? #15
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    @junkie

    wenn du nicht gleich geld für ein neues Board investieren möchtest, dann nimm auf jeden Fall eine Mobil-CPU. Dein Board hat einen VIA Chipsatz, welcher auch in Notebooks zum Einsatz kommt und diese von Hause aus unterstützt. Auf einem nForce2 kann man ihn auch betreiben, doch bleibt die CPU "unknown" (habe selbst ein ABIT NF7-S mit einem XP-M 2500+ @2450MHz).

    Doch der Vorteil des VIA Chipsatzes ist, daß du mit entsprechenden Tools im laufenden Betrieb unter Windows die Taktrate und je nach Board die Spannung anpassen kannst.
    Nur die beim Systemstart wird die CPU mit dem in ihr festgelegten max. Multi Multi angesprochen, welcher den eingestellten FSB multipliziert. Der FSB kann von Windows aus nicht angepaßt werden. Dadruch macht es keinen Sinn, bei solch einem Board den FSB auf 200 zu stellen:
    Denn der XP-M hat Standart 14x 133, daraus ergeben sich 14x 200= 2800 reale MHz - das macht kein Athlon XP mit!
    Bei 14x 166= 2324MHz klappts meist ohne Probleme (mit erhöhter VCore).

    Vorteile:
    -Du brauchst kein neues Mainboard
    -Der KT400 bringt bei FSB333 annehmbare Leistung, bei FSB200 ist er miserabel,
    -Du kannst günstigeren PC333 RAM kaufen, vielleicht auch einfachen (aber trotzdem Marken)-RAM PC400, dann hast du noch etwas Luft nach oben,
    -Das gesparte Geld kann in eine gute GraKa investiert werden, die bei Spielen wesentlich mehr bringt, als ein FSB200 System.

    Ich selbst habe den XP-M vorher auf einem MSI KT3 Ultra ARU betrieben, bei 14x 169= 2366MHz. Beim surfen habe ich die Mühle auf 1600MHz heruntergebremst und mit der WaKü Temps unter 30° bei passivem Betrieb gehabt (VCore 1,625V, kleinste was das Board geliefert hat).
    Bei mir war nur der Knackpunkt, daß das KT3 kein Barton verträgt (=CPU mit 512KB Cache). Habe aber erst diese Woche einen XP-M 2200+ dafür bestellt. Der hat nur 256KB, wie der Thoroghbred, der i.M. darauf läuft. Ich hoffe der verträgt die 13,5x 170MHz...

    So long...


AMD Athlon XP 2100+ , 512 MB DDR@ 266mHz, PNY GF 4 Ti 4400..Overclocking??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

amd athlon xp 2100 overclocking

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.