AMD ATHLON XP 2600+ (Barton) Übertaktbar ?

Diskutiere AMD ATHLON XP 2600+ (Barton) Übertaktbar ? im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; danke für die schnelle Antwort. Also vorher als ich nur den Infineon 400er Speicher drin hatte, hing sich die Kiste auch auf mit den gleichen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 33
 
  1. AMD ATHLON XP 2600+ (Barton) Übertaktbar ? #25
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    danke für die schnelle Antwort.

    Also vorher als ich nur den Infineon 400er Speicher drin hatte, hing sich die Kiste auch auf mit den gleichen Settings. Ich Versuchs nochmal mit bisschen mehr Vcore. Ansonsten takt ich ihn wieder auf die Standartwerte bis ich mir neuen Speicher zugelegt habe ...

  2. Standard

    Hallo BadSoldier,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD ATHLON XP 2600+ (Barton) Übertaktbar ? #26
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Jopp probiers mal mit 1,75, aber vergess dabei net die Temp im Auge zu behalten, aber ich seh grad hast ja n guten Kühler also sollte kein Problem darstellen und zu den Infineon sag ich ma nix --> bin Infineon Geschädigter .


    MFG

  4. AMD ATHLON XP 2600+ (Barton) Übertaktbar ? #27
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Soooooo.
    Ich bin fertig mit dem Overclocken *g*

    Also wie gesagt ich brauche neuen Speicher, dne ich mir auch bald holen werde.
    Meine kiste lief eben mit folgenden Settings:

    Vcore: 1,825V
    Vdimm: 2.8V
    FSB: 200MHZ

    das ganze @2300MHZ allerdings hab ich mal probiert Steam zu starten und schon beim Starten von CS:Source schmiert er ab ...

    Denke allerdings das es am Speicher liegen wird. Mit den Settings wo ich eben hatte, war die CPU im Idle 46°C-48°C Warm und als ich Musik abgespielt hatte waren es 50°C.

    Danke für eure Tatkräftige hilfe jetzt weiß ich auch wie man Overclocken tut ...

    So dann hoffe ich mal das ich bald neuen Speicher habe ..

  5. AMD ATHLON XP 2600+ (Barton) Übertaktbar ? #28
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    starte einfach mal bei Prime95 unter options den torture test > blend..
    damit wird der speicher und die cpu schön gestresst
    spuckt prime fehler aus, wars wohl bissel zu viel takt
    wenn der test ein paar std fehlerfrei läuft ist dein sys stable

  6. AMD ATHLON XP 2600+ (Barton) Übertaktbar ? #29
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Moin Teccer´s !
    Hab da mal bisschen an meinem FSB usw. rumgeschraubt. Kam dann am Ende zum entschluss, dass ich meinen 2600+ auf 3000+ laufen lassen (was auch bis jetzt völlig reichen würde).

    Hab dann mal Prime95 laufen lassen als ich weg ging. Nachdem ich gekommen bin habe ich mir mal Prime angeschaut und da hat er tatsächlich einen Fehler gefunden ..

    Obwohl bei mir gestern ca. 5-6 mal 3DMark03 (wegen Graka Oc) lief und sogar Stabil und ohne Probleme.

    Wisst ihr eventuell woran das liegen könnte ?!

    Also CPU läuft im moment auf: 11.5x188 @ 2173MHZ @ 1.725V und der Speicher mit 2.8V ! Das ganze läuft im Idle mit 45°C und unter Last 52°C (als Prime lief)

    Könnte es eventuell daran liegen das mein ram im Dual Channel Mode läuft ? So steht es zumindest im Startbildschirm sobald ich den Rechner anmache !

    Ach ja füge noch das Ergebniss von Prime95 hinzu. Ich würde gerne wissen wie lange Prime laufen sollte ? Da ich nicht ewig den Pc anlassen kann ...



    Danke im Vorraus

    MFG Soldier

  7. AMD ATHLON XP 2600+ (Barton) Übertaktbar ? #30
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    DC beim RAM is schon OK... Dein Proz geht halt nich so hoch...! Damit musste Dich einfach abfinden...

  8. AMD ATHLON XP 2600+ (Barton) Übertaktbar ? #31
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hi

    also der erste primefehler nach knapp 5 std ist jetzt nichts tragisches
    man könnte das so auch lassen, abstürzen wird deswegen nichts!
    schlimmer wäre es wenn prime sofort oder nach ein paar min den ersten error meldet
    wenn es dich trotzdem stört, stelle den fsb um 1-2 schritte runter, oder du erhöhst die v-core
    wenn es am speicher liegen sollte, musst du die vdimm erhöhen..
    das muss man halt austesten, aber ich würde es so lassen !

  9. AMD ATHLON XP 2600+ (Barton) Übertaktbar ? #32
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    ... *zustimm* - nimm den FSB um 5MHz zurück und gut is!


AMD ATHLON XP 2600+ (Barton) Übertaktbar ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

amd athlon tm axda2600dkv4d beschreibung
axda2600dkv4d overclock
axda2600dkv4d multi
axda2600dkv4d datenblatt

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.