AMD Xp2000 freischalten, Tipps gesucht

Diskutiere AMD Xp2000 freischalten, Tipps gesucht im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; @dOM sehe grad das du mit deinem Xp1800 mit Wasserkühlung 1801MHz schaffst dann schaf ich das bestimmt nicht mit 11,5x166=1909MHz...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 41
 
  1. AMD Xp2000 freischalten, Tipps gesucht #25
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @dOM

    sehe grad das du mit deinem Xp1800 mit Wasserkühlung 1801MHz schaffst dann schaf ich das bestimmt nicht mit 11,5x166=1909MHz

  2. Standard

    Hallo XXAMD_AndyXX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD Xp2000 freischalten, Tipps gesucht #26
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    @ andy ich sag da nur ausprobiern..aber bei mir bin ich schon gut an der Grenze, wenn ich ein FSB schritt hoch mache ist er schon ein bisschen instabil...das heißt einmal einfriern an einem Tag, aber so wie er jetzt ist kann er ohne probs durchlaufen.......

    mhh mit 1,9 GHz den Xp1800+ zu betreiben möchte ich sehen, dann ist das material normal für einen XP2200+ gedacht.....

    das präzisionsmesser habich mir nicht gekauft. mir reicht eine stinknormale stecknadel und ein kartonmesser *gg*

    also ich würd ihn auf 11,5 *166 laufen lassen *fg* aber ich sag da brauchste viel saft auf dem prozzi.....und gute kühlung....


    aber ein XP1800+ ist doch schon schnell genug oder? ich sag immer kommt drauf an was man macht...was machst du? *gg*

  4. AMD Xp2000 freischalten, Tipps gesucht #27
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    @ andy .. öhm noch ne frage....mit was machst du das leitsilber runter? alkohol, nagellackentferner...etc..?

    machst du dann gleichzeitig noch den kleber raus?

  5. AMD Xp2000 freischalten, Tipps gesucht #28
    schwarzes Schaf Avatar von Calluna

    Mein System
    Calluna's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3000+ (Venice)
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLi-DR
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB Corsair 3500LLpro
    Festplatte:
    2x 160 GB Hitachi Deskstar 7K250 SATA, Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X550 *hüstel*
    Soundkarte:
    Creative XFi ExtremeMusic
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 710T
    Gehäuse:
    Lian Li PC 60 plus
    Netzteil:
    Antec True Power 480W
    Betriebssystem:
    Windoof XP
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612, NEC ND-2500A

    Standard

    Originally posted by -dOm-@1. Dec 2002, 00:12
    aber ein XP1800+ ist doch schon schnell genug oder?
    ääähm.. dom.. er hat nen XP2000 (siehe oben *g*), der nach seinem
    LeitlackVersuch nur noch als XP1800 erkannt wird.. :ae
    das ist ja gerade das Dilemma

  6. AMD Xp2000 freischalten, Tipps gesucht #29
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Jetzt nicht lachen: aber ich bis jetzt (Sonntag,01:33 Uhr) dran zu gange. Ergebniss= Mal ein Xp1500, mal ein XP1700 oder Xp1800, ich hab schon sogar 800MHz gehabt :4

    Wrde mal weiter testen, mal sehen......

    @dOm was verstehst du unter Guter Kühlung? Habe leider keine Wasserkühlung. Habe mir aber gedacht fals ich den so laufen lasse 11,5x166MHz= 1909 Mh, würd ich mir den Thermalright SLK800 hollen mit nen Thermaltake smartfan2. Was meinst du?? Wieviel saft müsste ich auf die CPU packen?? :ae

  7. AMD Xp2000 freischalten, Tipps gesucht #30
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    @Andy der Kühler ist soziemlich das beste was an Luftkühlern gibt, aber ne Wakü ist trotzdem besser :2


    Wieviel V-Core du braucht lässt sich so nicht sagen, kommt aufs Board an, bei dem einen so bei dem anderen so. Ich weiss nicht wieviel das Enmic liefern kann aber ich schätze mit 1,85 VOLT wird eng.....

    Komm mit der CPU einfach heut bei mir vorbei...wir kriegen das schon hin :bj

  8. AMD Xp2000 freischalten, Tipps gesucht #31
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    @ andy *gg* oder komm zu mir...

    ich weiß was du falsch hast!!! stell den Multi manuell ein..du hast ihn sicher auf auto stehen im BIOS, dann sucht sich das Board immer einen anderen Multi aus, wies ihm grad gefällt!!!!!

    ich hatte acuh am anfang den XP1500+ angezeigt bekommen weil ich den multi auf auto stehen lassen hab....

    also MULTI einstellen

    10.5= für'n XP1600+
    11.0= für'n XP1700+
    11.5 = für ein XP1800+
    12.5= für ein XP2000+
    13= für'n XP2100+
    usw.....

    wenn du den XP2000+ hast dann würd ich ihn mal auf 13 stellen, wenn du mit dem Multi übertackten willst, wenn du unbedingt mit dem FSB auf 166 möchtest (guter RAM vorsraussetzung) dann würd ich den Multi erst mal auf
    10 stellen *gg* so wie ich, dann hast du mit dem FSB von 166 und multi 10 den gleichen prozi den du normal auch hast.....wenn du dann mit dem Multi hoch gehst immer schön langsam und benchen und normalen testlauf machen....dann Vcore erhöhen......wenn man rechner nicht stakrten sollte nach 2 minuten...Clear CMOS und von neuem anfangen (bois einstellung)

  9. AMD Xp2000 freischalten, Tipps gesucht #32
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @ dOm

    Danke das du mir versuchts zu helfen, saß bis heute morgen bis3 Uhr davor aber immer das gleiche. Das mit den Multi manuell einstellen hab ich gemacht aber er haut mit denn immer wieder zurück......wenn ich denn auf 10 setzte dann spring der PC gar nicht an, bildschirm geht auch nicht an.....Klar würd gerne vorbei kommen. :9


AMD Xp2000 freischalten, Tipps gesucht

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.