AMD64 4850e untertakten

Diskutiere AMD64 4850e untertakten im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hi Fans, da mein Rechner die meiste Zeit eh auf Standgas rumrödelt wollte ich mal fragen ob ich meine Kiste nicht irgendwie untertakten kann? Den ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. AMD64 4850e untertakten #1
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard AMD64 4850e untertakten

    Hi Fans,
    da mein Rechner die meiste Zeit eh auf Standgas rumrödelt wollte ich mal fragen ob ich meine Kiste nicht irgendwie untertakten kann?

    Den Multiplikator zu ändern funzt ja leider nur bei der Black Edition, alles andere ist ja scheinbar fest. Kann man da trotzdem was machen?

    Hier mal den Link zum Handbuch von meinem Board:
    http://image.shuttle.com/ResourceCen...?file_id=11618

    Ich hab da auf Seite 21 mal nachgesehen und auch schon mal im Bios rumgeschraubt aber da weiß ich nicht so recht was ich da machen kann. Nach oben hin lässt sich da vieles aufroppen aber nach unten schaut es ziemlich mies aus.

    Hat wer ne Idee von euch was man da machen könnte, was auch sinnvoll wäre?
    Mir gehts eigentlich nur darum um die Leistung zu senken damit die Kiste nicht so warm wird.

  2. Standard

    Hallo LoneWolf,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD64 4850e untertakten #2
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    ich kenn mich zwar leider nicht wirklich gut mit aktuellen AMD-Systemen aus, aber ich weiß das es mit verschiedenen Bios Versionen auch eventl. verschiedene Einstellmöglichkeiten gibt.

    Solltest da wenn möglich mal ansetzten und versuchen ob mit einem anderen/ früheren Bios du andere Einstellmöglichkeiten für die CPU bekommst.

    MfG - Frank

  4. AMD64 4850e untertakten #3
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    VCore kann man bestimmt um einiges senken. Das sollte der CPU nix ausmachen. So bis -0,2 Volt vom Standardwert müsste die abkönnen. Und das sind dann schon mal mindestens 3-5°C. Je nach dem, wie warm der jetzt schon wird.

  5. AMD64 4850e untertakten #4
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Nach unten sollte der Multi eigentlich veränderbar sein - sofern das BIOS dafür eine Option bietet, selbstverständlich...

  6. AMD64 4850e untertakten #5
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Probier mal, ob CrystalCPUid bei Dir funktioniert. Alternativ rmclock (
    Damit kann man sowohl Multi als auch VCore senken (CTRL+K).
    Die VCore bringt dabei am meisten, denn fast alle AM2-CPUs laufen bei Standardspannung auch mit ca. 1,1V oder noch weniger. Und bei 1GHz kann man dann sogar 0,8V nehmen.

  7. AMD64 4850e untertakten #6
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    @Pointman-10,
    auf ein älteres Bios will ich eigentlich nicht umsteigen, zumal das letzte Bios keine Möglichkeiten hatte die Werte die ich bräuchte, ins negative zu verändern.

    @schizo,
    wie heißt die VCore bei meinem Board? Im Bios ist was von "CPU Voltage Settings" zu finden. Gibt aber nur die Werte: Auto, +10mV - +400mV.
    Oder ist es "Chipset Voltage Setting"?

    @franklin,
    den Multi kann ich verändern. Bringt mir aber nix da die CPU wohl gelocked ist. Kann da einstellen was ich will, es ändert nix.

    @Magiceye,
    die Programme werde ich mir mal ansehen. Kann ich damit mein System schrotten? Was mach ich wenn die Kiste nicht booten würde? CMOS-Reset?

  8. AMD64 4850e untertakten #7
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    auf ein älteres Bios will ich eigentlich nicht umsteigen, zumal das letzte Bios keine Möglichkeiten hatte die Werte die ich bräuchte, ins negative zu verändern.
    Jo, kann ich nachvollziehen und nachdem ich mal in "dein System" geschaut habe, geht mir auch etwas ein Licht auf......
    Da wirst du wohl etwas sehr beschränkte Möglichkleiten haben, bei den Einstellungen im Bios. Eben ein "Fertig PC".
    Eventuell kannst du ja noch mal ein Bild von den Einstellmöglichkeiten im Bios posten. Dann kommt man vllt. etwas weiter.

    MfG - Frank

  9. AMD64 4850e untertakten #8
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Äh... die Bios-Einstellungen sind auch im Handbuch zu finden welches ich im Startposting verlinkt habe.


AMD64 4850e untertakten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

4850e bios

crystalcpuid 4850e undervolting settings

multiplier management settings 4850e

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.