AMD64 übertakten.Probleme mir Speicher..Hilfe

Diskutiere AMD64 übertakten.Probleme mir Speicher..Hilfe im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Achso jetzt ist der Groschen gefallen ;) Ist klar das es nicht geht... Wenn du auf 200 stellst, hast du einen 1:1 Teiler zwischen HT ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 43
 
  1. AMD64 übertakten.Probleme mir Speicher..Hilfe #17
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Achso jetzt ist der Groschen gefallen ;)

    Ist klar das es nicht geht...

    Wenn du auf 200 stellst, hast du einen 1:1 Teiler zwischen HT und DDR Takt. Das heisst dein DDR400 Speicher wird mit stolzen 532 MHz (2x266) angesprochen!

  2. Standard

    Hallo neophyte2005,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD64 übertakten.Probleme mir Speicher..Hilfe #18
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von neophyte2005

    Standard

    hmm....das heisst es reicht wenn ich den speicher auf 133 laufen lasse? ich meine von der schnelligkeit (dualchannel)?
    das ist die große frage!

    entweder ich lasse den cpu in den standart taktung und lasse den speicher auf 200 laufen (frage dazu: kann ich den speicher dann problemlos auf 2.7v laufen lassen? standart ist bei dem kingston 2.6v)

    oder ich lasse die taktung wie beschrieben (2.4Ghz) und lasse den speicher auf 133 laufen?

    was ist besser? ich meine mit welcher der optionen habe ich die beste performance, mir geht es in erster linie um Spiele (far cry, half life 2 usw.)

  4. AMD64 übertakten.Probleme mir Speicher..Hilfe #19
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Das beste wäre du stellst alles auf 200 und tastest dich dann ans Limit des Speichers... Immer in 5 Mhz Schritten höher und ausführlich mit Prime95 auf Stabilität testen. Die V-Dimm auf 2.8 Volt erhöhen, moderate Timings einstellen am besten per SPD und die Command Rate auf 1T und dann langsam hochtasten..

    Den Speicher auszubremsen bringt jedenfalls garnix! Die Geschwindigkeit des Speichers ist wesentlich wichtiger als der Takt der CPU.

  5. AMD64 übertakten.Probleme mir Speicher..Hilfe #20
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von neophyte2005

    Standard

    ähm, kannst du mir da vielleicht eine kleine anleitung geben?
    keine ahnung was moderate Timings sind oder die spd einstellungen oder Command rate.

    aber die einstellungen kann ich so lassen:

    Ht Frequenz: 3x
    Max Memoclock: 133
    Cpu Clock Ratio: 9
    Cpu Overclock: 266
    Cpu Voltage control: 1.600v
    Agp Voltage control: +0.1v


    und nur (Cpu Overclock)von 200Mhz (cpu langsam hochtakten) mit der MaxMemoclock auf 200?

  6. AMD64 übertakten.Probleme mir Speicher..Hilfe #21
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Nee kannste so nicht lassen ;)

    "CPU Overclock" wieder auf 200 und Max memclock auch auf 200!

    ..und dann immer in 5 MHz Schritten gucken wie hoch du kommst. Stellst du "CPU Overclock" auf 205, läuft auch der Speicher mit 205 bzw. 410 MHz.

  7. AMD64 übertakten.Probleme mir Speicher..Hilfe #22
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von neophyte2005

    Standard

    also so:

    Ht Frequenz: 3x
    Max Memoclock: 133
    Cpu Clock Ratio: 9
    Cpu Overclock: 200 (standart 1.8GHz)
    Cpu Voltage control: 1.600v
    Agp Voltage control: +0.1v
    MamMemoclock: 200
    DDr Voltage Control 2.7V

    jetzt nur langsam in 5er schitten den Cpu Overclock hochtakten, wenn der pc irgenwann nicht mehr bottet weiss ich das es zu hoch ist richtig?

  8. AMD64 übertakten.Probleme mir Speicher..Hilfe #23
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von neophyte2005

    Standard

    der speicher stellt dann aber automatisch auf CL2.5 bei 166 läuft der auf 2
    was ist da denn besser?

  9. AMD64 übertakten.Probleme mir Speicher..Hilfe #24
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von neophyte2005
    also so:

    Ht Frequenz: 3x
    Max Memoclock: 133
    Cpu Clock Ratio: 9
    Cpu Overclock: 200 (standart 1.8GHz)
    Cpu Voltage control: 1.600v
    Agp Voltage control: +0.1v
    MamMemoclock: 200
    DDr Voltage Control 2.7V

    jetzt nur langsam in 5er schitten den Cpu Overclock hochtakten, wenn der pc irgenwann nicht mehr bottet weiss ich das es zu hoch ist richtig?

    Wat is denn MamMemoclock nun wieder?


AMD64 übertakten.Probleme mir Speicher..Hilfe

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.