Athlon 64 overclocken?

Diskutiere Athlon 64 overclocken? im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; So Mädels :cu Hab jetzt den Athlon schonmal um 100 MHz übertaktet. Läuft einwandfrei, Temp ist in Ordnung, Ram läuft auf CL 2,5. Das lustige ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 29
 
  1. Athlon 64 overclocken? #9
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von AÖ-Ravenation

    Standard

    So Mädels :cu
    Hab jetzt den Athlon schonmal um 100 MHz übertaktet. Läuft einwandfrei, Temp ist in Ordnung, Ram läuft auf CL 2,5.
    Das lustige daran ist ja das ich im BIOS per FSB oc hab und nicht über den Multi so wie es auf paar webseiten stand.
    Nur das neue Abit hat mehr Einstellungen beim Ram wie das alte (NF7)
    Wär nett wenn mir jemand erklärt was die ganzen Kürzel bedeuten. CL weiß ich ja aber das andere alles nicht. Wegen Ram Tuning hab ich mir nämlich bis jetzt noch nie große Gedanken gemacht.
    Was mich aber total wundert ist das Gothic 2 immer noch so ruckelt wie mit meiner alten 9500 Pro. Man sieht null Unterschied.
    Und beim defekten Board konnt ich nicht mal Fast Write oder Aperture Size ändern, also lief die 9500 Pro nicht mal auf vollem Leistungsniveau. Irgendwie komisch ?!?
    Werde mir jetzt mal Mark 03 runterladen und bissel benchmarken. Poste dann das Ergebnis rein.

  2. Standard

    Hallo AÖ-Ravenation,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Athlon 64 overclocken? #10
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von AÖ-Ravenation

    Standard

    So, 3D Mark mit 170 MB war mir jetzt zu blöd also hab ich kurz den Aquamark geladen und folgendes kam raus:
    1024x768x32, AA: off, Aniostropischer Filter: 4x, Details: Very High

    Frames: 41,66

    GFX: 5635
    CPU: 7788
    Ergebnis: 41656

    Scheint ganz gut zu klingen. Was meint ihr dazu?

  4. Athlon 64 overclocken? #11
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    klingt schon mal gut, aber da geht sicher noch mehr...

    so auf 2300mhz solltest schon kommen - ausser dein ram mag nicht, müsstest den ram:fsb teiler halt noch a bisserl drosseln.

  5. Athlon 64 overclocken? #12
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Wieviel würde eurer Meinung nach noch gehen?
    Ich glaube nicht das ich 2300 MHz schaffe aber bei 3100 bin ich schon *g*
    Das mit dem Athlon 64 ist natürlich totales Neuland für mich. Was ist das mit dem FSB: Teiler?
    Bei mir im Bios stehen beim Takt 3 Zahlen 210/36/und noch irgendeine. Das erste ist der FSB schätze ich mal ganz stark *lol*
    Hab übrigens ne Arctic Silencer 64 als CPU Kühler. War recht günstig und ich sehe ehrlich gesagt nicht ein 50 ? für einen CPU Kühler rauszuschmeissen. Die Radeon hat den Standartkühler drauf (Sapphire)

  6. Athlon 64 overclocken? #13
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von AÖ-Ravenation

    Standard

    Hab mich jetzt doch dazu überwinden können 3D Mark zu laden. Hab alle Tests durchgeführt auf Standarteinstellungen.
    Ergebnis: Exakt 5800 Punkte
    Gut, schlecht?

  7. Athlon 64 overclocken? #14
    Hardware - Kenner Avatar von wtman2k

    Standard

    Originally posted by AÖ-Ravenation@10. Juni 2004, 22:20
    Hab mich jetzt doch dazu überwinden können 3D Mark zu laden. Hab alle Tests durchgeführt auf Standarteinstellungen.
    Ergebnis: Exakt 5800 Punkte
    Gut, schlecht?
    ist bissel wenig die werte..

  8. Athlon 64 overclocken? #15
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    5800punkte sind total okay , was redest du da! die 9800pro is ja @ standard !
    werte sind gut kommst aber sicher über 6000 wenn du takt der gpu leicht anhebst !

  9. Athlon 64 overclocken? #16
    SAE
    SAE ist offline
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Raid-Problem@10. Juni 2004, 16:29
    5800punkte sind total okay , was redest du da! die 9800pro is ja @ standard !
    werte sind gut kommst aber sicher über 6000 wenn du takt der gpu leicht anhebst !
    Richtig :)

    Ich hatte mit gut übertakteter Graka und XP 2500+ (260fsb) so etwa 7300 Punkte. Alles gut kühlen, wenn Artefkte auftreten, ists fürs benchen nicht schlimm, aber fürs Gamen eher schlecht ;) (vor allem mit AA und AF wirds dann hässlich!)


Athlon 64 overclocken?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.