Athlon T-Bird 1,4, 266MhZ FSB auf Asus A7V266-E

Diskutiere Athlon T-Bird 1,4, 266MhZ FSB auf Asus A7V266-E im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Wie in der Beschreibung bereits erwähnt plane ich mir einen 1,4er Athlon mit 266Mhz FSB brandneu anzuschaffen, zusätzlich ein Asus A7V266-E. Lüfter wird wohl ein ...



 
  1. Athlon T-Bird 1,4, 266MhZ FSB auf Asus A7V266-E #1
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Wie in der Beschreibung bereits erwähnt plane ich mir einen 1,4er Athlon mit 266Mhz FSB brandneu anzuschaffen, zusätzlich ein Asus A7V266-E. Lüfter wird wohl ein Dragon Orb 3 werden, da bin ich mir aber noch nicht so im Klaren...

    Jetzt meine Frage - wie kann ich das Teil am besten übertakten? Extrem soll es nicht werden, für extreme Kühlung hab ich halt kein Geld...

    Wie man so liest kann ich mir den Bleistift sparen, da die Brücken jetzt werksmäßig geschlossen sind (oder hab ich mich da verlesen?) - Also sollten mir ja im Bios alle Möglichkeiten offenstehen.

    Hat schon jemand Erfahrung mit 'ner Ähnlichen Konfiguration gemacht?

    Hat jemand schon Erfahrungen

  2. Standard

    Hallo ,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Athlon T-Bird 1,4, 266MhZ FSB auf Asus A7V266-E #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Man kann leider keine generellen Tips zum Overclocking geben, sei es nun durch Erhöhung des FSB und/oder durch den Multiplikator.
    Das einzige, was für ein Overclocking Voraussetzung ist, ist ein starkes Netzteil und ein sehr guter Kühler. Bei FSB-OC auch schnelles MarkenRAM.
    Da wirst Du aber beim Durchblättern des Forums aber auch schon so viel finden.
    Den Kühler kenn ich nicht, gut ist aber der Kanie Hedgehood, der Alpha 8045 und wenn Du keinen Wert auf leise legst, der GlobalWIN FOP 38 oder ganz verwegen THE CORE.
    Kommt immer darauf an, wie weit Du willst. Auch ein Wasserkühler kommt bei extreme OC in Betracht.
    Als Board würde ich zur Zeit das EPOX 8KHA+ nehmen, es ist das schnellste auf dem Markt (und es günstiger als das ASUS, das Geld würde ich auf jedenfall in einen besseren Kühler und MarkenRAM stecken ).
    Btw: Wenn Du 1400@1533 betreibst, kommst Du auf max. 5% Performancegewinn. Ist es dass?
    Das Board mit dem KT266A ist allein ca. 5% schneller als sein Vorgänger, den KT266.
    Subjektiv spürbar wirds ab ca. 30%.
    Dann doch lieber schnelleres Board und schnelle (übertaktbare) GraKa (z.B. Gainward) .
    Willst Du spielen, Bildverarbeitung oder ähnliches machen, dann bringsts was, bei Standardanwendungen merkst Du nichts.
    cu
    smallbit

    cu
    smallbit



Athlon T-Bird 1,4, 266MhZ FSB auf Asus A7V266-E

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.