Athlon XP 3200+ / Was geht?

Diskutiere Athlon XP 3200+ / Was geht? im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Also wenn ich mir schon ein neues Nt holen wöllte, dann nur mit 500W, weil ich das brauch, hab die graka, 2 pladden, und einige ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 36
 
  1. Athlon XP 3200+ / Was geht? #17
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von -[-MANNI-]-

    Mein System
    -[-MANNI-]-'s Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 3200+
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF2 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB MDT im DC
    Festplatte:
    Seagate 120GB ; Samsung 200GB
    Grafikkarte:
    Palit XpertVision 6600GT mit 256MB
    Soundkarte:
    Sound onboard
    Monitor:
    Belinea 15"TFT
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Midi Silber
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 430W
    3D Mark 2005:
    4204
    Betriebssystem:
    Win XP Home SP 1.5a
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk und LG DVD-Brenner

    Standard

    Also wenn ich mir schon ein neues Nt holen wöllte, dann nur mit 500W, weil ich das brauch, hab die graka, 2 pladden, und einige lüfter dran, und noch kk und leds

  2. Standard

    Hallo -[-MANNI-]-,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Athlon XP 3200+ / Was geht? #18
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    dann nur mit 500W,
    Und mal wieder jemand, der auf den Watt-Wahnsinn reingefallen ist. Jedes Qualitäts-350W-Netzteil kann dein Sys versorgen....


    Boidsens Kommentar über LC-Power brauch ich nichts mehr hinzufügen!

  4. Athlon XP 3200+ / Was geht? #19
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Rotes Gesicht

    ... würde sogar sagen, dass ein vernünftiges 300 Watt-NT reichen tät... - sonst würds nämlich mit dem jetztigen "550" Watt-Dingens nich laufen...!

    --> Is ja nich so, dass ichs nich schon probiert hätte: Bin ja ein neugieriger Mensch und auch eigentlich nich allzu ängstlich. Also hab ich mir kürzlich mal so ein LC-Power-Ding (neue Serie übrigens, die ja "besser" sein soll...!) von nem Kundenrechner, der wegen ner defekten HDD bei mir war, in mein Zocker-Sys eingebaut und halsbrecherisch 3DMurks 05 im Dauerloop laufen lassen... --> Nach ca. einer Stunde kamen Ruckler und Grafikfehler und kurz darauf is die Kiste rebootet (der erste Absturz bei dem Rechner, der praktisch dauernd entweder 3D-Games oder Videobearbeitung macht, seit dem 19.04.2004 - damals is mir ´n TwinMOS-RAM-Riegel abgeraucht, seitdem sind MDTs drinne und gut is)... Hab dann mal im Idle-Betrieb mit nem Multimeter nachgemessen: 3,3V stark schwankend zwischen 3,05V und 3,35V, 5V knapp über der Toleranz von +/-5% und 12V wiederum stark schwankend zwischen 12,5V und 14,6V(!!!). So schnell hab ich wohl noch nie nen Rechner runtergefahren... --> Stecker gezogen!
    `N paar Tage später is mir dann noch meine Steuerung von den schönen Kathoden unter fürchterlicher Geruchsentwicklung durchgebrannt... - obs an dem Experiment lag, weiß ich natürlich nich....
    Sonst is alles OK geblieben - 3D-Murks 05-Loop lief ne ganze Nacht durch ohne Mucken und der "Dauer-WoW-Test" durch meine Frau läuft weiterhin problemlos... - aber das is ´n anderes Thema!
    Und der Kunde hat jetzt eine neue HDD - und ein Seasonic NT (auf seinen Wunsch hin)...

  5. Athlon XP 3200+ / Was geht? #20
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Ich werd nie wieder NoName-Sch*** kaufen (Ja, LC-Power ist NONAME, auch wenns soviele haben...) nachdem son billig Ding bei meinem Bruder mit nem lauten Knall + Funken explodiert ist und das Board mit in den Tod gerissen hat. Ihr hätte tmein gesicht sehen müssen, ich hab grad Win installiert....Hab ich mich geärgert, dass ich mir das vom Händler hab aufschwatzen lassen....

  6. Athlon XP 3200+ / Was geht? #21
    Hardware Freak Avatar von .c|ha0s

    Mein System
    .c|ha0s's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X2 3800+ @ 2600Mhz|Thermalright SI-120
    Mainboard:
    Abit AN8-SLI
    Arbeitsspeicher:
    1024 curical ballistix tracer pc-4000 (Defekt atm)
    Festplatte:
    All 230gig (WD-80gig,WD-Raptor 74gig,Hitachi Sata2 80gig)
    Grafikkarte:
    Ponit of View Geforce 7800GT
    Soundkarte:
    Sennheiser 155, 7.1 @ Abit
    Monitor:
    19" Flatron (TFT)
    Gehäuse:
    TT Tsunami black line (Window)
    Netzteil:
    be Quiet! 420W black line
    3D Mark 2005:
    8242
    Betriebssystem:
    Win Pro SP1
    Laufwerke:
    DvD, DvD-burner @ LG

    Standard

    Ui BassBoxx das war wohl wie Silvester :D.
    Ne war scherz!
    Also ich kauf auch net NoName ich habe z.b. ein 420Watt NT von be Quiet! reicht dicke aus.
    ______________________


    MFG .c|ha0s

    Mein System >KLICK<

  7. Athlon XP 3200+ / Was geht? #22
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Naja, eher nich...Ich war eher fassungslos und danach bin ich richtig ausgetickt ^^

  8. Athlon XP 3200+ / Was geht? #23
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Na hoffentlich warste nich mitm Gesicht zu nah dran, wie ´n Bekannter von mir, als sein LC-Power-Dingens in die Luft geflogen is... Aber die Story kennt Ihr ja schon...

  9. Athlon XP 3200+ / Was geht? #24
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Ne, ich saß daneben hörte nur so ein Zischen, schau hin und in dem Moment: FAAZZZ und ein fetter Funke ausm NT....


Athlon XP 3200+ / Was geht?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.