Athlon XP 3200+ / Was geht?

Diskutiere Athlon XP 3200+ / Was geht? im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hi, hat jemand erfahrungen mit dem ocen eines 3200er XP? Wenn ja wie weit könnte ich den takten und wieviel vCore verträgt er?...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 36
 
  1. Athlon XP 3200+ / Was geht? #1
    Senior Mitglied Avatar von -[-MANNI-]-

    Mein System
    -[-MANNI-]-'s Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 3200+
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF2 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB MDT im DC
    Festplatte:
    Seagate 120GB ; Samsung 200GB
    Grafikkarte:
    Palit XpertVision 6600GT mit 256MB
    Soundkarte:
    Sound onboard
    Monitor:
    Belinea 15"TFT
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Midi Silber
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 430W
    3D Mark 2005:
    4204
    Betriebssystem:
    Win XP Home SP 1.5a
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk und LG DVD-Brenner

    Standard Athlon XP 3200+ / Was geht?

    Hi, hat jemand erfahrungen mit dem ocen eines 3200er XP? Wenn ja wie weit könnte ich den takten und wieviel vCore verträgt er?

  2. Standard

    Hallo -[-MANNI-]-,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Athlon XP 3200+ / Was geht? #2
    Jim
    Jim ist offline
    Avatar von Jim

    Mein System
    Jim's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP Barton 3200+ @ 3800+
    Mainboard:
    Abit NF7-S2G
    Arbeitsspeicher:
    1GB A-Data und 1GB Infinion PC3200+ @ 226Mhz FSB \ 2,5,3,3,3
    Festplatte:
    80GB Samsung Spinpoint SP0812C und 40GB Seagate ST340015A
    Grafikkarte:
    Leadtek - GeForce6800LE @ 16\6 - 400Mhz\900Mhz von einem Arctic Cooling NV Silencer 5 Rev. 2 gekühlt
    Soundkarte:
    6 Channels 5.1 OnBoard
    Monitor:
    19" LG Electronics CS990DE
    Gehäuse:
    3R Systems R202Li
    Netzteil:
    Vecatech Super Silent LC6420 420 Watt (Black)
    3D Mark 2005:
    5346
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition + ServicePack2 und Suse 9.3 und Kanotix 2005 02
    Laufwerke:
    LiteON Ltd122 DVD Laufwerk und Samsung CD-R/RW SW-252F 52x32x52 Brenner

    Standard

    Wenn du vernünftigen Ram und eine gute Kühlung hast, bekommst du den auf 2442MHz (3800+) 222x11 @ Vcore 1.75 - 1.8 (So war es bei mir)

    EDIT:
    Aber 2442MHz ist auch das höchste aller Gefühle!
    Normal geht da nichtmehr viel!

  4. Athlon XP 3200+ / Was geht? #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von -[-MANNI-]-

    Mein System
    -[-MANNI-]-'s Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 3200+
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF2 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB MDT im DC
    Festplatte:
    Seagate 120GB ; Samsung 200GB
    Grafikkarte:
    Palit XpertVision 6600GT mit 256MB
    Soundkarte:
    Sound onboard
    Monitor:
    Belinea 15"TFT
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Midi Silber
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 430W
    3D Mark 2005:
    4204
    Betriebssystem:
    Win XP Home SP 1.5a
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk und LG DVD-Brenner

    Standard

    Also ich hab 2x512mb MDT, werd da mal probieren, erstmal auf 210-215 oder so.

  5. Athlon XP 3200+ / Was geht? #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Wie immer: Übertakten ist Glückssache, das kann Dir keiner vorhersagen, wie weit DEINE cpu nun geht.

  6. Athlon XP 3200+ / Was geht? #5
    Hardware Freak Avatar von .c|ha0s

    Mein System
    .c|ha0s's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X2 3800+ @ 2600Mhz|Thermalright SI-120
    Mainboard:
    Abit AN8-SLI
    Arbeitsspeicher:
    1024 curical ballistix tracer pc-4000 (Defekt atm)
    Festplatte:
    All 230gig (WD-80gig,WD-Raptor 74gig,Hitachi Sata2 80gig)
    Grafikkarte:
    Ponit of View Geforce 7800GT
    Soundkarte:
    Sennheiser 155, 7.1 @ Abit
    Monitor:
    19" Flatron (TFT)
    Gehäuse:
    TT Tsunami black line (Window)
    Netzteil:
    be Quiet! 420W black line
    3D Mark 2005:
    8242
    Betriebssystem:
    Win Pro SP1
    Laufwerke:
    DvD, DvD-burner @ LG

    Standard

    Also ich habe gelsen da hatte einer bei sein xp 3200+ 2,2ghz auf 2530mhz geclockt. Siehe hier --> xp3200 @ 220 x 11,5 bei 1,825v => 2530MHz.
    Aber sein System war an einer WAKÜ dranne.
    ______________________


    MFG .c|ha0s

    Mein System >KLICK<

  7. Athlon XP 3200+ / Was geht? #6
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von -[-MANNI-]-

    Mein System
    -[-MANNI-]-'s Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 3200+
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF2 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB MDT im DC
    Festplatte:
    Seagate 120GB ; Samsung 200GB
    Grafikkarte:
    Palit XpertVision 6600GT mit 256MB
    Soundkarte:
    Sound onboard
    Monitor:
    Belinea 15"TFT
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Midi Silber
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 430W
    3D Mark 2005:
    4204
    Betriebssystem:
    Win XP Home SP 1.5a
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk und LG DVD-Brenner

    Standard

    mmhh, ich hatte grad auf 210x11 (2315MHz) und hatte mal prime laufen lassen, nach 15-20 min. war sense, da ging nix mehr, aber normal läuft er, beim zocken hab ichs noch nicht probiert.

  8. Athlon XP 3200+ / Was geht? #7
    Volles Mitglied Avatar von Fuern_Arsch

    Standard

    zum 3200+ direkt kann ich nichts sagen, aber mein 3000+ läuft im mom bei 215MHz @1,75V stabil: 10,5x215 = theoretisch 2257,5MHz und praktisch (weil FSB nicht genau bei 215 lüppt) 2262MHz . danach geben die ersten Programme den geist auf, soll heißen es kommt bei jedem prog nach kurz oder lang die meldung "*.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden".
    Kurz: 215 sollten mindestens drin sein. kann gut sein, dass mit vcore oder ramspannung bei mir auch noch mehr geht...

  9. Athlon XP 3200+ / Was geht? #8
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Soll ich Euch mal sagen, was bei meinem 3200er XP geht?

    12,5x220MHz@1,75V mit dem Zalman-ähnlichen Cooltek-Kühler mind. 12 Std. primestable auf nem A7N8X-E Deluxe mit 2 x512 MB DS MDT und 1x 1024 MB DS MDT@2-3-3-11-1T@2,7V...

    (Is aber auch einer aus der allerersten Produktionswoche... Und darf normalerweise selbstverständlich @Default ein lockeres Leben führen...)


Athlon XP 3200+ / Was geht?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.