Athlon XP M 2800+ (Barton)

Diskutiere Athlon XP M 2800+ (Barton) im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Oh mann, das ist heut nicht mein Tag Jetzt weiß ich, warum mein NF7-S kein DC mehr machen will: In einem Speicherslot sind zwei Kontakte ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 45
 
  1. Athlon XP M 2800+ (Barton) #17
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Oh mann, das ist heut nicht mein Tag

    Jetzt weiß ich, warum mein NF7-S kein DC mehr machen will: In einem Speicherslot sind zwei Kontakte abgebrochen, ausgerechnet in dem einzelnen

    Hab gerade Lust alles hinzuschmeißen - hat wer Bock auf'n XP-M 2500+?

  2. Standard

    Hallo Lucky,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Athlon XP M 2800+ (Barton) #18
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Dir ist aber schon klar, daß DC beim NForce2 kaum meßbare Performancegewinne bringt?

  4. Athlon XP M 2800+ (Barton) #19
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von Magiceye04
    Dir ist aber schon klar, daß DC beim NForce2 kaum meßbare Performancegewinne bringt?
    Jaaa, schon. Aber ich möchte kein halb defektes MoBo in meiner Computersammlung haben...

    Bin gerade am Überlegen, ob ich mir nochmal ein Sockel A MoBo oder gleich ein So 939 AGP Board als Ersatz holen soll...

  5. Athlon XP M 2800+ (Barton) #20
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    @ DreamCatcher:
    Nur wenn du mir ein hundertprozentig geiles Angebot machst, das auszuschlagen der totale Wahnsinn wäre...

    Weil wie gesagt wollt' ich eigentlich einen XP-M 2.600+


    Bye, Feyamius...
    ...sich mal unter Vorbehalt anbiedernd.

  6. Athlon XP M 2800+ (Barton) #21
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Keine Ahnung,

    wie eilig hast du es denn und was würdest du ausgeben?

    Also @200er FSB geht er bis 2500MHz (12,5x @1,65V). Auf diesem Board läuft er max 11x 222MHZ=2442MHz @1,675V.

    Ist nicht der Beste XP-M aller Zeiten, aber recht ordentlich.

    So, jetzt hast du einen Anhaltspunkt. So long...

  7. Athlon XP M 2800+ (Barton) #22
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Hmm, das ist doch schonmal was. In den Regionen wollte ich eigentlich sowieso fischen. Jedoch hast du bei weitem besseren RAM als ich verbauen werde... ich werd' wohl das 1024 MB Kit DoubleSided von MDT holen.

    Hmm. Ein XP-M 2.500+ kostet bei Geizhals noch um die 80€... also würde ich für einen gebrauchten wohl nur 50€ inkl. Versand ausgeben. Das ist schon ziemlich dreist, ich weiß. Da schwingt vielleicht auch noch mit, dass es eigentlich nicht 100%ig das ist, was ich haben will.

    Eilig hab ich es eigentlich überhaupt nicht, aber wenn ich zu lange zögere, schnappt mir das Ding wahrscheinlich einer vor der Nase weg.

    Na ja, also wenn du auf den Vorschlag eingehst, sind wir im Geschäft. Wenn dir das doch zu krass ist, werd ich eben wie geplant einen neuen 2.600+ anschaffen.


    Bye, Feyamius...
    ...in Zwickmühle.

  8. Athlon XP M 2800+ (Barton) #23
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo zusammen.

    Habe die gleiche CPU ebenfalls bei Ebay ersteigert. Meine Frage betrifft aber nicht direkt das übertakten, was ja auch schön ist :-)

    Die Taktung ist ja mit 133 x 16,5 angegeben. 1,65 Volt habe ich auch eingestellt.

    1. Warum wird die CPU nicht richtig erkannt? "Unknown CPU"

    2. Warum spuckt er am Anfang eine komische ID aus und nicht den Typ?

    3. Manchmal startet er und läuft ewig und manchmal startet er und hängt sich nach kurzer Zeit auf - 42 Grad max. 43 Grad wird er warm.

    Ich habe ein DFI Lanparty NF Ultra II Rev. A und kann dort wirklich alles einstellen.

    Vielleicht kann mir ja einer von euch helfen das der Rechner nicht mehr abstürzt oder gibt es einen Benchmark den CPU ausreizt um zu schauen ob er defekt ist.

    Laut AMD Hotline gibt es wohl ab und an Probleme mit Mobile CPUs in Desktop PCs.

    Greetz

    Euer MegaMaxx

    "Ich weiss nicht was ich weiss aber ich weiss was"

  9. Athlon XP M 2800+ (Barton) #24
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Hi!
    1. Das ist normal. Die Frage nach dem Warum ist irrelevant.
    2. wAs für eine ID?
    3. Nimm Prime95->TortureTest->InPlaceLargeFFT, um die CPU mal richtig zu stressen.

    4. Was für einen Kühler hast Du? Und sind die 43° bei Vollast (z.B. Prime) gemessen?
    5. Was für ein Netzteil? (Die Watt-Angabe ist unwichtig, die einzelnen Ströme interessieren und am besten gleich noch die Spannungsmeßwerte)

    Gruß, Andreas


Athlon XP M 2800+ (Barton)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

megamaxx festplatte

athlon xp barton 2 5ghz

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.