Athlon64 3200+ Passiv Kühlen ???

Diskutiere Athlon64 3200+ Passiv Kühlen ??? im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Ich finde gerade im Moment ist es leichter denn je, ein wirklich leises System zu bauen, gerade mit Luftkühlung und sogar ohne übertriebenen Geldeinsatz. 1. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. Athlon64 3200+ Passiv Kühlen ??? #9
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Ich finde gerade im Moment ist es leichter denn je, ein wirklich leises System zu bauen, gerade mit Luftkühlung und sogar ohne übertriebenen Geldeinsatz.

    1. CPU-Kühler: zB. der Zalman CNPS 7000. Der kühlt auf niedrigster Stufe unhörbar und gut.
    2. NT: BeQuiet und Konsorten sind praktisch unhörbar.
    3. Grafikkarte: Mit AC VGA Silencer auch praktisch unhörbar.
    4. NB kann auch passiv gekühlt werden.
    5. Gehäuselüfter können mit Lüftersteuerung/Poti leiser gemacht werden.
    6. Ein gutes Gehäuse ist auch relativ wichtig, da bei guter Verarbeitung weniger klappert, etc.
    7. Festplatte: Wird oft unterschätzt, aber wer keine der lauteren(also keine WD, Maxtor) kauft, sollte auch damit keine probleme haben, vor allem wenn Disk Silencer benutzt werden.
    8. Schalldämmung: Damit lassen sich die letzten Geräusche zum Großteil eliminieren.
    9. Optische Laufwerke lassen sich mit CD-Bremse auf ein erträgliches Maß herunterregeln, falls sie ständig im Gebrauch sind.

    Kostenaufwand: ca. 70-110€ mehr, als bei Standardkomponenten

    Alternative wäre natürlich eine Wasserkühlung, aber die wäre nochmal deutlich teuer.

  2. Standard

    Hallo hardwarechecker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Athlon64 3200+ Passiv Kühlen ??? #10
    Volles Mitglied Avatar von JoeShmoe

    Standard

    @Ahnungsloser

    AMD Garantiert das ein Athon 64 3500+ So939 bis 89 °C Einwandfrei Funktioniert (Reele Temperatur), max. Möglich sind allerdings mindestens 110°C (Das geht aber auf die Lebendsdauer des CPUs, und die Garantie Entfällt) Meistens gehen die Athlon 64 CPUs bei etwa 150°C sofort ganz kaputt und bei 200 grad verkohlen sie und es riecht komisch.

    MfG

  4. Athlon64 3200+ Passiv Kühlen ??? #11
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von hardwarechecker

    Standard

    bin mitlerweile sehr skeptisch was den Kühler angeht
    werd wohl ganz klassisch nen Zalman 7000 nehmen da weiß man was man hat

  5. Athlon64 3200+ Passiv Kühlen ??? #12
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Zitat Zitat von JoeShmoe
    @Ahnungsloser

    AMD Garantiert das ein Athon 64 3500+ So939 bis 89 °C Einwandfrei Funktioniert (Reele Temperatur), max. Möglich sind allerdings mindestens 110°C (Das geht aber auf die Lebendsdauer des CPUs, und die Garantie Entfällt) Meistens gehen die Athlon 64 CPUs bei etwa 150°C sofort ganz kaputt und bei 200 grad verkohlen sie und es riecht komisch.

    MfG
    Mein Kumpel (arbeitet bei AMD) sagt alles was auf Dauer über 60°C geht ist der Tod für den Prozzessor zumindest auf Dauer (2 Jahre )

    Dann ist die Garantie sowieso weg und nam soll sich nen neuen Computer kaufen.


Athlon64 3200+ Passiv Kühlen ???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

athlon 64 3200 ac 64 passiv

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.