AX2000DMT3C

Diskutiere AX2000DMT3C im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Originally posted by ProfX @12. Mar 2003, 10:33 Sein TbredB sollte standart bei 1,6V laufen... ich wette das es bei 1,7V stabil läuft... das macht ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 46
 
  1. AX2000DMT3C #17
    Hardware Freak Avatar von Thanatos

    Standard

    Originally posted by ProfX@12. Mar 2003, 10:33
    Sein TbredB sollte standart bei 1,6V laufen...

    ich wette das es bei 1,7V stabil läuft... das macht sogar mein 1700+ JIUHB mit (12,5x166 @ 1,7V)
    Umso besser... :2
    Dann haben also die XPs unter/gleich 2100+ noch 1,6V statt 1,65V als Standard?
    Dann habe ich wieder was dazugelernt :1 .
    Mal sehen was Blade2 so rausbekommt... :9 .
    AMD ist einfach nur klasse! :4

  2. Standard

    Hallo ..::]dkONE[::..,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AX2000DMT3C #18
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    cool, mein Mobo zeigt, bei FSB333 & Multi 13, einen 2700+, aber hier laut dieser OC-Inside Anleitung ist es nur ein 2600+ :8 Einen 2700+ habe die da gar nicht.

    habr ihr eine Erklärung?

    gruß
    da BLADE II

  4. AX2000DMT3C #19
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Originally posted by Thanatos@12. Mar 2003, 10:49
    Dann haben also die XPs unter/gleich 2100+ noch 1,6V statt 1,65V als Standard?
    ja so sollte es sein ;-)

    @Blade2

    das ist relativ normal das dich das ergebnis nicht so umhaut... besonders weil deine benches relativ grafiklastig sind und anscheinend kaum vom cpu-takt bzw. erhöhte Bandbreite des FSBs profitieren...

  5. AX2000DMT3C #20
    Hardware Freak Avatar von Thanatos

    Standard

    da war ich eben wohl etwas spät mit meinem Post :ad :ad :ad

    Originally posted by BLADE2@12. Mar 2003, 10:47
    da bin wieder. also, bei Vcore 1,75V läuft der 2100+@2700+ scheinbar stabil, UT-Bench & 3DMark laufen lassen, komplet ohne Abstürze durchgelaufen. Nur von den Ergebnissen bin ich enttäuscht:

    UT-Bench, 1024x768:
    Neu ( Alt): 56.23 fps (54.8x fps)

    3DMark2001SE
    Neu ( Alt): 11830 (ca. 11000)

    das ist doch etwas wenig, oder? und die Temp geht natürlich auch hoch wie sonstwas. Na ja, ich schalte lieber den Multi frei. Da gibt es eine Methode wo man nur eine Drahtlitze in die entsprechende Pin-Löcher des Sockel ein fügt und die 2 Pins kurzschließt.

    gruß
    da BLADE II
    Also bei Benches wie 3D-Mark und UT solltest du auch keine Wunder erwarten denke ich, da ist vielmehr deine Grafikkarte entscheidend! :ad
    Teste mal mit Prime oder so! :9

  6. AX2000DMT3C #21
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    hehe prime ein benchmark?

    ich denke pc-mark oder besser si-soft sandra wirds eher bestätigen ;-)

    edit:

    was du da mit 2700+ oder 2600+ meinst verstehe ich nicht... fakt ist:

    12,5x166=2083mhz ~ 2600+
    13x166=2166mhz ~ 2700+

  7. AX2000DMT3C #22
    Hardware Freak Avatar von Thanatos

    Standard

    Originally posted by BLADE2@12. Mar 2003, 10:52
    cool, mein Mobo zeigt, bei FSB333 & Multi 13, einen 2700+, aber hier laut dieser OC-Inside Anleitung ist es nur ein 2600+  :8 Einen 2700+ habe die da gar nicht.

    habr ihr eine Erklärung?

    gruß
    da BLADE II
    Hmm, also ich habe jetzt eben so auf die schnelle dort nicht das gesehen was du meinst (bezogen auf den Link), aber dein Mainboard mach das schon richtig... :4
    1733MHz=133,33MHzx13=2100+
    2167MHZ=166,66MHzx13=2700+
    Was hast du da denn jetzt für Temps, ich finde das Ergebnis ansich doch gar nicht mal soo schlecht bei 1,75 V... :8

  8. AX2000DMT3C #23
    Hardware Freak Avatar von Thanatos

    Standard

    Und wieder war ich zu spät.... :ad :ad :ad
    @ProfX
    :bm

    Originally posted by ProfX@12. Mar 2003, 10:56
    hehe prime ein benchmark?

    ich denke pc-mark oder besser si-soft sandra wirds eher bestätigen ;-)
    Uff, hast natürlich recht ich glaube ich bin noch nicht soo ganz ausgeschlafen... :ae
    @Blade
    Aber Prime kannst du gut für Stabilitätstest nutzen... :9

  9. AX2000DMT3C #24
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Hmm, also ich habe jetzt eben so auf die schnelle dort nicht das gesehen was du meinst (bezogen auf den Link)
    sorry, die HP ist etwas scheisse, hier der bessere link
    Interaktive Anleitung

    die temp bei IDLE sind so um die 55°, offenes Gehäuse, Raum-Temp. 23°, nach durchlaufen der Benches um die 62°

    gruß
    da BLADE II

    ps: werde jetzt nochmal mit PCMark testen, aber mit geöffneter Balkontür :2


AX2000DMT3C

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ax2000dmt3c

ax2000dmt3c bios einstellungen
amd ax2000dmt3c pinbelegung
amd AX2000DMT3C bios enstellung
ax2000dmt3c einstellungen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.