AX2000DMT3C

Diskutiere AX2000DMT3C im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hi Leut, habe hier einen PALAMINO XP2000+ mit dem oben angegebenen Stepping. Leider konnte ich nichts über das Stepping rausfinden, viellecht wisst ihr was. Danke ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 46
 
  1. AX2000DMT3C #1
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Hi Leut,

    habe hier einen PALAMINO XP2000+ mit dem oben angegebenen Stepping. Leider konnte ich nichts über das Stepping rausfinden, viellecht wisst ihr was. Danke im Voraus.

    gruß
    da BLADE II

  2. Standard

    Hallo ..::]dkONE[::..,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AX2000DMT3C #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    AGOIA gehört zu den besten Steppings, wie gut es aber speziell ist und wieviel du heraus holen kannst, musst du aber selbst testen.

    Die CPU jedenfalls bietet eine gute Grundlage :bj

  4. AX2000DMT3C #3
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    Originally posted by AMD4ever@11. Mar 2003, 12:17
    AGOIA gehört zu den besten Steppings, wie gut es aber speziell ist und wieviel du heraus holen kannst, musst du aber selbst testen.

    Die CPU jedenfalls bietet eine gute Grundlage :bj
    da stimm ich zu. mein alter XP1800+ AGOIA Stepping lief mit 1,8 GHZ ( ~XP2200+) mit ähm 1,85 Volt? ich glaub ja

    also stepping ist schonmal gut nur die frage is ob das dein Prozzi auch ist, es gibt auch unterschiede in dem gleichen Stepping, nicht jeder AGOIA kommt so hoch und ein anderer ncoh höher

  5. AX2000DMT3C #4
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    hmm hatte auch mal einen agoia... machte etwa 1800-1850mhz mit...

    für mich war der wert nicht so aufregend denn wirklich spürbar sind die ~150mhz mehr nicht...
    besser man hat einen 1600+ oder 1800+ wie -dOm- mit dem agoia stepping... da lohnt sich das irgendwie mehr :2

    dafür macht die CPU aber gut 166mhz FSB mit multi 10 oder 10,5 mit... und das ohne die vcore gleich stark anheben zu müssen

  6. AX2000DMT3C #5
    Senior Mitglied Avatar von eXce

    Mein System
    eXce's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom(tm) II X4 940 @ 3.5GHz
    Mainboard:
    ASUS Crosshair ll Formula
    Arbeitsspeicher:
    2x Corsair Dominator Kit PC1066 2GB Dual 5-5-5-15
    Festplatte:
    2x Hitachi HDS721680PLA380 (80GB), S-ATA II @ RAID 0 - 16KB
    Grafikkarte:
    2x ASUS GeForce 8800GT 512MB - SLI @ 650/1625/991MHz
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeGamer Fatal1ty Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor+, leise..!
    Netzteil:
    Tagan TG430-U15, Mod. 1 Old 120mm vs. 2 SilenX Lüfter 120/80mm
    3D Mark 2005:
    18691
    Betriebssystem:
    Win Vista x64 SP1
    Laufwerke:
    LG GGC-H20L

    Standard

    mein dadi hat auch ein AGOIA 0208UP DW allerdings n 2000+
    is net schlecht.. aber mein paps hat nur 100MHz übertaktet auf grund des kühlers...

  7. AX2000DMT3C #6
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    wenn du einen 1600+ mit AGOIA-Stepping hättest, dann könntest du dich wirklich auf einen 2100-2200+ freuen. jedoch ist der unterschied von deinem 2000+ zu einem 2200+ nicht so gravierend, da der prozessor bei 1.85v ca. max. 2200+ stabil laufen wird.

  8. AX2000DMT3C #7
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    hi,
    danke für die vielen antworten. habe noch eine frage. bei mir werkelt ein tBred B 2100+ mit dem stepping AUIHB0301TPCW. dieses soll richtig gut sein. denn ich habe vor den multi freizuschalten mit dem drahttrick, der aber in den sockel gelegt wird, umso den kurzschluss zu verursachen. dann senke ich den multi auf 10,5 erhöhe den FSB auf 166. An sich bleibt der prozzi ja gleich (~2100+), der wird ja nicht übertaktet im herkömlichen sinne. meint ihr das bringt was, wenn speicher und prozzi syncron laufen?

    gruß
    da BLADE II

  9. AX2000DMT3C #8
    Hardware Freak Avatar von Thanatos

    Standard

    Hi :7 !
    Ich kenne zwar dein Epox Board (8K3AE :8) nicht, aber da du von synchron redest gehe ich davon aus, dass das ein NFORCE2 MB ist, oder?
    Falls ja bringt das auf jeden Fall was... :9
    Je nachdem was fürn RAM du hast ist da denn aber locker auch noch so einiges mehr drinn.... :bj


AX2000DMT3C

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ax2000dmt3c

ax2000dmt3c bios einstellungen
amd ax2000dmt3c pinbelegung
amd AX2000DMT3C bios enstellung
ax2000dmt3c einstellungen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.