Barton XP 2500+ AQXDA oder AQXEA??

Diskutiere Barton XP 2500+ AQXDA oder AQXEA?? im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; @hombre wie zufrieden bist du mit der bios. hast du irgentwelche veränderungen festgestellt stabilität etc... habe es zwar rutergeladen aber da mein rechner gut läuft ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 60
 
  1. Barton XP 2500+ AQXDA oder AQXEA?? #17
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    @hombre

    wie zufrieden bist du mit der bios. hast du irgentwelche veränderungen festgestellt stabilität etc...
    habe es zwar rutergeladen aber da mein rechner gut läuft weis ich ob ich das risiko eingehen will.

  2. Standard

    Hallo Hombre,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Barton XP 2500+ AQXDA oder AQXEA?? #18
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Hombre

    Standard

    Originally posted by diebel25@5. Aug 2003, 15:12
    @hombre

    wie zufrieden bist du mit der bios. hast du irgentwelche veränderungen festgestellt stabilität etc...
    habe es zwar rutergeladen aber da mein rechner gut läuft weis ich ob ich das risiko eingehen will.
    Hi,
    das einzige was ich feststellen kann, ist das wenn ich die V Core nach belieben rauf und runter zum Testen stelle, er nun keine " Pieptöne" etc oder sonstige Mucken mehr macht, was er gelegentlich vorher machte....ansonsten alles beim alten....

    Hombre

  4. Barton XP 2500+ AQXDA oder AQXEA?? #19
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    danke werde es gleich ausprobieren

  5. Barton XP 2500+ AQXDA oder AQXEA?? #20
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    verdammt, ich hab billisch barton erwischt =o( unter 1.9 volt geht gar nix.. und mehr als 2300 mhz auch nicht, muss bei 2240 mhz 1.9 volt einstelle, damit es laeuft.. kennt jemand von euch das problem? :8

  6. Barton XP 2500+ AQXDA oder AQXEA?? #21
    Hardware - Kenner Avatar von wtman2k

    Standard

    oops, hab mich nicht eingeloggt. das war ich gerade eben, ich hab aqxea stepping.

  7. Barton XP 2500+ AQXDA oder AQXEA?? #22
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Hombre

    Standard

    Originally posted by wtman2k@5. Aug 2003, 17:42
    oops, hab mich nicht eingeloggt. das war ich gerade eben, ich hab aqxea stepping.
    Hi,
    also wie gesagt habe ich das AQXDA Stepping, und das Teil läuft mit 11,5x200 @ 2300 MHZ mit Standart V-Core 1,65V..... :ad
    Es ist halt eben leider nicht jede CPU gleich, wie man sieht sind die Streuungen doch enorm......Es gehört halt immer eine gewisse Portion Glück dazu so ein Top Teil zu erwischen........ich habe anscheinend schwein gehabt........

  8. Barton XP 2500+ AQXDA oder AQXEA?? #23
    Hardware - Kenner Avatar von wtman2k

    Standard

    @hombre bei dir ist 1.7 volt bei chipset eingestellt worden? geht bei dir auch mit 1.6 volt? kann das auch daran liegen? das mein cpu soviel saft braucht? =o)

  9. Barton XP 2500+ AQXDA oder AQXEA?? #24
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Hombre

    Standard

    Originally posted by wtman2k@5. Aug 2003, 18:55
    @hombre bei dir ist 1.7 volt bei chipset eingestellt worden? geht bei dir auch mit 1.6 volt? kann das auch daran liegen? das mein cpu soviel saft braucht? =o)
    Hi,
    die VDD Spannung von 1,7V ist daher nötig, weil ich den FSB auf 227MHZ fahre, hat aber mit der Cpu Core nichts zu tun.....also wenn Du den FSB auf 200MHZ fährst, kannst Du die Chipsatzspannung auf 1,6V belassen, eine erhöhung der VDD auf 1,7V war bei mir so um die 215FSB vonnöten, ums Stabil zu betreiben....
    Wie gesagt, hat nix mit der Spannung der CPU zu tun, sorry :ae

    Gruss


Barton XP 2500+ AQXDA oder AQXEA??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.