im bios mehr als 340 fsb einstellen

Diskutiere im bios mehr als 340 fsb einstellen im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; ok hab deine einstellungen übernommen. system läuft ja aber das problem besteht weiterhin, im bios 3.5 Ghz (380x9) und beim starten steht E8400 @ 2,4 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 47
 
  1. im bios mehr als 340 fsb einstellen #17
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ok hab deine einstellungen übernommen.
    system läuft ja aber

    das problem besteht weiterhin, im bios 3.5 Ghz (380x9) und
    beim starten steht E8400 @ 2,4 Ghz (267x9) ???

  2. Standard

    Hallo DaMastaFlex,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. im bios mehr als 340 fsb einstellen #18
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Evtl hilfts ja mal einen Clear-Cmos zu machen!
    Hast du das BIOS-Update unter Win gemacht oder im BIOS selber (mit "F8" ins Q_Flash!)? (Es gibt auch für das GA-965P-DS4 ein BetaBIOS F11h! )
    Lad auch mal die "Load Optimized Default" bevor und nachdem du ein BIOS-Update machst! Und jetzt dannst du es dann auch mal nach dem Clear-Cmos machen. Dann erst wieder meine Einstellungen tätigen.

  4. im bios mehr als 340 fsb einstellen #19
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    bios update auf F11h hat nichts geholfen!!
    Clear cmos hat nichts geholfen..
    Einstellungen nun wieder mit Standart!!!

    ich weiss nich was ich davon halten soll, ist die cpu im ars.... ???
    allerdings zeigtmir CPUZ alles korrekt an E8400 @ 3,00 GHz
    clocks Core schwankt aber stark zwischen 1,6 und 2,4 Ghz !!!

  5. im bios mehr als 340 fsb einstellen #20
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Musst auch schon auf einige Fragen antworten!
    Hast du das BIOS-Update unter Win gemacht oder im BIOS selber (mit "F8" ins Q-Flash!)?
    clocks Core schwankt aber stark zwischen 1,6 und 2,4 Ghz
    Ist ja auch normal - wenn du im BIOS noch EIST und C1E anhast! Sind ja die Stromsparfunktionen von Intel - sprich der Multi der CPU wird zwischen 6x und 9x umgeschaltet und auch die Vcore Spannung sinkt und steigt dabei!
    Und mach doch bitte mal paar Screenshots - ich versteh jetzt nicht ganz was du wie eingestellt hast. ("allerdings zeigtmir CPUZ alles korrekt an E8400 @ 3,00 GHz")

  6. im bios mehr als 340 fsb einstellen #21
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard E8400 läuft nach OC nur noch mit 2,4 GHz!!

    HILFE mein neuer E8400 läuft nach fehlgeschlagener OC versuche nur noch mit 2,4 GHz..

    Bios zeigt Korregkt an (333x9) 3,00GHz allerdings beim system Start
    sieht das ungefähr so aus E8400 @ 2,4 Ghz (266x9)

    in Windows mit Easy Tune5 zeigt mir ebenfalls nur noch 2,4 GHz bei 266 FSB und 665 mem Freq.

    hab bereits Bios update durchgeführt hat nicht geholfen
    auch ein clear cmos nicht!!

    was kann ich da noch machen??? ist die CPU nun im Ars...????

  7. im bios mehr als 340 fsb einstellen #22
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Frage

    Bleib doch bei einem Thread - das Problem ist doch auch dort schon gewesen!
    Jetzt blick ich ja gar nicht mehr durch!
    Also auch hier dann - mach mal nen Screenshot von CPU-Z.

    EDIT:
    Wie verhält sich denn dein PC wenn du die OC-Einstellungen abspeicherst?!

  8. im bios mehr als 340 fsb einstellen #23
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Bios hab ich in windows gemacht!


  9. im bios mehr als 340 fsb einstellen #24
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Na dann - selber schuld!
    Macht man ja auch nicht.
    Schau dir mal einfach diese Seite hier an und mach das BIOS einfach so nochmals drüber! (Auch mit dem "Keep DMI Data" auf "Disabled"!)

    Der Screenshot kommt dann noch?


im bios mehr als 340 fsb einstellen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

fsb einstellen

fsb prozessor

high speed dram dll settings

cpu dll voltage

trd phase adjustment

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.