CPU Lüfter RPM erhöhen

Diskutiere CPU Lüfter RPM erhöhen im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Wenn, dann übers Bios oder evtl durch ein vom Hersteller geliefertes Tool! Aber mehr als "Max"=12V geht nicht, du kannst deinen Lüfter also nicht "tunen"!...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. CPU Lüfter RPM erhöhen #9
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Wenn, dann übers Bios oder evtl durch ein vom Hersteller geliefertes Tool! Aber mehr als "Max"=12V geht nicht, du kannst deinen Lüfter also nicht "tunen"!

  2. Standard

    Hallo JJSoft,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU Lüfter RPM erhöhen #10
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    du hast also bei den sommerlichen temperaturen @last 50 grad ?
    das ist doch voll OK.. ich würde das so lassen !
    ansonsten musste einen stärkeren lüfter montieren
    evtl kannste auch die casebelüftung verbessern
    andere möglichkeit sehe ich nicht

  4. CPU Lüfter RPM erhöhen #11
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Hi!
    Normal dreht der mit ca. 2500 U/Min. Wenn Du einen Lüfter mit 3500 draufschraubst, bekommst Du die CPU vielleicht noch 2-3° kühler. Aber der Lärm ist dann nicht zu verachten...
    Bis 55, max. 60°C sollte eigentlich noch im Rahmen liegen, wenn der PC damit stabil bleibt.
    Aber Deine 3,3V sind ziemlich schwach, das Netzteil ist vermutlich schon am Anschlag.

    Gruß, Andreas

  5. CPU Lüfter RPM erhöhen #12
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Aber Deine 3,3V sind ziemlich schwach, das Netzteil ist vermutlich schon am Anschlag.
    Und die 12V-Leitung zu viel, was aber auch ein Zeichen für ein am Limit arbeitendes Netzteil ist (wenn eine Spannung zu niedrig wird, dann "dreht" das Netzteil mehr auf, dadurch kann eine andere Spannung zu hoch werden, die Grillparty kann beginnen).

    Mache außerdem eine vernünftige Systembeschreibung in die Signatur (oder Nethands), Dein Link geht überhaupt nicht. Es ist oft gut zu wissen, was da für Hardware drin ist...

    Deine Temperatur ist super, brauchst am Lüfter nichts verändern.

  6. CPU Lüfter RPM erhöhen #13
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von JJSoft

    Mein System
    JJSoft's Computer Details
    CPU:
    AMD64 3000+ Venice
    Mainboard:
    ASRock eSata 2 Sli
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB MDT PC400 Cl 2.5
    Festplatte:
    Seagate Barracuda 160GB, Western Digital 40GB
    Grafikkarte:
    Gigabyte 7900GT
    Soundkarte:
    5.1 Terratec Aureon
    Monitor:
    17" LCD von Acer
    Gehäuse:
    Techsolo TC-70 Schwarz
    Netzteil:
    400W BeQuiet Blackline
    3D Mark 2005:
    n paar
    Betriebssystem:
    Windows XP Professionell
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG, DVD-Laufwer Afree

    Standard

    Sorry hab gerade probleme mit meinen Seiten. Werd meine Signatur ändern. Es wundert mich aber, dass mein NT so belastet sein soll hab n BeeQuit 400w. Das reicht doch vollkommen oder?

  7. CPU Lüfter RPM erhöhen #14
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    So ist es schon viel besser...

    Miss Deine Spannungen im Zweifel lieber mit einem Digitalmultimeter (eventuell Bekannten fragen) nach... Die auf Mainboards verbauten "Voltmeter" sind natürlich bei weitem nicht so genau wie richtige Messgeräte.
    Normalerweise reicht Dein Netzteil aus, mein System ist etwas stromhungriger und hat "nur" ein dreieinhalb Jahre altes Enermax EG365AX-VE (350W) als Stromlieferant.


CPU Lüfter RPM erhöhen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

wie weit kann man rpm hochsetzen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.