CPU VCore anzeige falsch?

Diskutiere CPU VCore anzeige falsch? im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; hiho muss euch mal wider mit einer frage belästigen. Ich hab ein X2 4400+ (Toledo) Nun habe ich seit einer Woche auch endlich meine Wakü ...



 
  1. CPU VCore anzeige falsch? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard CPU VCore anzeige falsch?

    hiho muss euch mal wider mit einer frage belästigen.

    Ich hab ein X2 4400+ (Toledo) Nun habe ich seit einer Woche auch endlich meine Wakü in betrieb nehmen können :D

    Die CPU machte mit dem LuKü (Coolermaster Hyper6) 2500MHz @ 60°C Primestable @ 1,4V. Das war allerdings nur zum testen.


    Mit der Wakü hab ich nun 48°C was gut ist, aber noch nicht Perfekt. Nun wollte ich natürlich noch höher was die CPU auch ohne Probleme bis 2700MHz mitmacht. Dazu muss ich aber schon 1,45V geben. Das Problem ist nun, dass mir alle monitoring tools anzeigen, dass 1,5V-1,55V anliegen.

    Nun Frage:
    Liegen diese 1,45V an oder eben diese 1,5V- 1,55V? Rein von den Temps her liegt es nahe, dass 1,5V anliegen.
    Aber wenn ich 1,4 einstelle dann wird mir das auch so angezeigt. Stelle ich das noch tiefer auf 1,2V....dann bekomme ich das auch so angezeigt 1,2V.
    Natürlich gibt es auch da mal ausbrüche nach oben auf 1,25V oder so aber das ist ja denk ich mal normal. Liegt das einfach am doch eher billigen Board (Asus A8N-E) oder wird das ganze einfach nur falsch dargestellt. Eigentlich ist mir das ja egal, aber die Temps machen mir schon ein bisschen sorgen. 57°C @ load. Aber ich denk mal ich hab ne schlechte CPU erwischt bei der der IHS irgendwie nicht so montiert ist wie er sein sollte, wenn ich mir so andere temps anschaue mit der CPU/board config. Hatte mit der Lukü @ Standard takt schon 53°C @ load. Von daher...muss der kopf früher oder später ab.

    Wenn wir schon beim Thema temp. sind. Everest zeigt mir zum einen die CPU temp an und dann nochmal je die beiden Cores...diese sind @ load immer um ca. 4-6°C höher. Ist die Temo der Cores massgebend oder der einfach die CPU Temp. Alle andern programme zeigen mir nur eine CPU Temop an, die ist auch identisch mit derjenigen aus everest.

    greez

  2. Standard

    Hallo macowner,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU VCore anzeige falsch? #2
    Volles Mitglied Avatar von Noir

    Mein System
    Noir's Computer Details
    CPU:
    E6700@3,4 - 1.36V, 31/51°C / Thermalright SI-128SE
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi +Thermalright HR-09 / HR-05
    Arbeitsspeicher:
    4x 1 GB OCZ DDR2-800 @ 4-4-4-12 + OCZ XTC @ 6V
    Festplatte:
    250 GB Samsung SP2514N - 160 GB Hitachi T7K250 - 500 GB Seagate Barracuda 7200.11
    Grafikkarte:
    Powercolor Hd 4870 @ 840/1200
    Soundkarte:
    X-Fi Fatal1ty
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226CW
    Gehäuse:
    Antec P160 + Volldämmung
    Netzteil:
    BeQuiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST GSA H10N
    Sonstiges:
    OCZ XTC, Thermalright HR-05 + HR-09, Scythe Kama Meter

    Standard

    Kann sein, das dein Board mehr Vcore gibt als eingestellt ist. Weiss ich aber net. Wenn aber alle Tools dieselbe Spannung anzeigen, ists wohl gut möglich.

    Zur Temperaturfrage: Der einzelne Wert, den Du für die CPU angezeigt bekommst, ist der vom Board ausgelesene. Darauf kann man sich nicht unbedingt verlassen. Wichtiger ist das, was Everest / CoreTemp / wasauchimmer für die Kerne anzeigt. Das sollte ne reelle Angabe sein, nach der man sich richten kann bzw sollte.

    Wobei Du dann aber auch schon in sehr hohen Regionen unterwegs bist, wenn ich mir dein vorheriges Ergebnis mit LuKü ansehe. Ich hab meinen X2 4600+ grad mal probehalber mit 1.4V und Prime95 betrieben, ich komme grad mal auf 41-42°C - mit einem Scythe Infinitiy . Und mein IHS ist recht krumm, der Kühler liegt nicht richtig plan auf. Eigentlich nur auf den Rändern des IHS

    Zuviel WLP? Sitzt der Kühler schlecht? Kann mir nicht vorstellen, das ne CPU, deren IHS so schlecht sitzt, in den Handel geht.

    Gehäuselüftung?

  4. CPU VCore anzeige falsch? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    an der WLP menge liegts nicht...eher an deren qualität. Ist ne Weisse von Zalman. Die hatte ich auch beim Zalman kühler für die Graka gebraucht und die temps waren sehr gut.

    Zimmer Temp bei mir ist 24°C schon recht warm aber ja...denke nicht, dass man dann gerade so hohe temps bekommt.

    Im neuen Gehäuse ist leider keine Bilderbuchbelüftung (2x vorne rein/2x hinten raus) mehr möglich. Hab auf der seite einen 92mm lüfter der luft reinbläst und hinten je 2x 120mm die luft aus dem gehäuse befördern.

    Meine CPU hat wie du schon sagtest sehr hohe temps...und da das ganze jetzt mit der Wakü zwar deutlich weniger wurde aber im vergleich mit anderen waküs immernoch sehr sehr hoch ist weiss ich auch nicht worans liegt. Wakü liegts auch nicht...alle andern komponenten mittlerweile auch graka werden genial gekühlt. Aber ja die CPU einfach nicht :D

    Die Wakü kühlt die CPU im vergleich zur luftkü schon um weiten besser..aber wie man sieht wenns ans richtige OC geht...
    Ich kann mir nur vorstellen, dass es am IHS liegt. Oder am Board, das die Temps nicht korrekt ausliest.

    Wenn nur ein Core ausgereizt wird dann steigt die CPU Temp auch nicht auf über 50°C an.
    Ja ich weiss auch nicht :D :D

    greez


CPU VCore anzeige falsch?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

wie vcore anzeigen

corespannung falsch angezeigt

vcore spannung falsch angezeigt

keine vcore anzeige

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.