D805 takten

Diskutiere D805 takten im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Dann viel Spaß beim "Das-beste-rausholen". Die TecCentralianer bleiben halt gerne realistisch und klären dich lieber auf ;-) Wäre vielleicht besser gewesen, zuerst zu fragen, und ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 20
 
  1. D805 takten #9
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Dann viel Spaß beim "Das-beste-rausholen". Die TecCentralianer bleiben halt gerne realistisch und klären dich lieber auf ;-)
    Wäre vielleicht besser gewesen, zuerst zu fragen, und sich dann den Kram zu kaufen...

  2. Standard

    Hallo azk,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D805 takten #10
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Du willst Tipps?
    Verkaufe das Netzteil, Mainboard, Arbeitsspeicher & CPU.
    Die sind zum übertakten überhaupt nicht geeignet !!!
    Dann kaufste dir ein Enermax Liberty mit 500 Watt, zB das Abit Quad , DDR2-800 Arbeitsspeicher, der auch DDR2-1000 packt und einen Core 2 Duo.
    Damit biste um einiges besser bedient, als mit der jetztigen Hardware.
    Falls du noch eine AGP-Grafikkarte hast, behalte das Asrock erstmal und kaufe dann zusammen mit dem neuem Übertaktungsboard eine ordentlich PCIe-Grafikkarte. Erst DANN biste der "King" ;)

  4. D805 takten #11
    azk
    azk ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    jo danke ... das werd ich machen ::D:D:D

    ihr seit komiker hier das muss man euch lassen :D:D

  5. D805 takten #12
    Volles Mitglied Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard

    Der einzigste der sich hier lächerlich macht bist Du. Du erwartest Hilfe/ Ratschläge, dann bekommst du welche und meinst aufgrund eines Monate alten Artikels von Chip deine Meinung Rechtfertigen zu können.
    Erfahrung bekommt man eben nicht durch lesen, sondern durch testen von Komponenten.
    Wenn du in anderen Foren bessere Hilfe bitte poste die Links mal hier, dann können wir Komiker uns weniges Tod lachen.

  6. D805 takten #13
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Mensch, er hat sich nunmal diese Komponenten gekauft.
    Da ist doch albern, die wieder zu entsorgen und sich was Anderes zu kaufen.
    Und auch wenn der Artikel "schon" 1 Jahr alt ist - die Hardware ist doch ebenso alt.

    Aber mehr als nach und nach den Bustakt und ggf. die Spannung zu erhöhen und aufpassen, daß die Temperaturen und Netzteilspannungen im grünen Bereich bleiben, muß man beim "einfachen" Übertakten doch nicht beachten.
    Irgendwann gehts halt nicht mehr weiter.

    Irgendwelche Bios-Tuning-Einstellungen bringen allenfalls noch ein paar Prozente, wenn überhaupt und die CPU und das Board sind halt nicht der Brüller, darum halten sich spektakuläre Performance-Schübe in Grenzen.

    Beim nächsten Rechner fragste halt vorher nach, ob die Sachen sinnvoll sind.

  7. D805 takten #14
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    *lach* der Artikel ist fast 1 Jahr alt...

    also herzlichen Glückwunsch zu deinem Kauf

  8. D805 takten #15
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Naja, hinterher ist man immer schlauer.

    Wünsche dir noch frohes übertakten. Und behalte ja die Temperatur im Auge ;)

  9. D805 takten #16
    Volles Mitglied Avatar von RAttlesnAke

    Standard

    Also, ich hab das Ding vo Prozessor ja auch vor einem guten Jahr gekauft (da war der X2 noch imens teurer! und an C2D noch nicht zu denken)

    Ich kann dir empfehlen den Prozessor mit Luftkühlung (ich hab den günstigen Freezer 7 von Arctic)
    nicht höher als 3.4 Ghz zu takten. Das funktioniert bei meiner CPU mit einer Spannung von 1.38 Volt!

    Aber geh da langsam ran. Ich benutze momentan 20*166... da die Leistung in den 200MHz die noch drin sind nicht wesentlich ansteigt!


D805 takten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.