Duron 1600@????

Diskutiere Duron 1600@???? im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Seltsam: Bin ich der Einzige, der mal den Duron ausprobieren wollte ? Im Moment bin ich bei 1600@1800 bei 200FSB: superstabil auf Leadtek DeluxeLimited bei ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 29
 
  1. Duron 1600@???? #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Seltsam:

    Bin ich der Einzige, der mal den Duron ausprobieren wollte ?
    Im Moment bin ich bei 1600@1800 bei 200FSB: superstabil
    auf Leadtek DeluxeLimited bei 1,625Vcore und 2x3500GeiL GoldenDragon....
    Der bekommt man bestimmt noch viel höher, aber im Moment brauche ich ein stabiles System

    Duron:
    DHD1600DLV1C
    Z320825251808
    MIXHB 0333TPMW

  2. Standard

    Hallo Moin,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Duron 1600@???? #2
    Mouse - Schieber Avatar von Yetie

    Standard

    wo hasste den denn her ? vielleicht hol ich mir dann auch so einen und werde das dann mal testen :D

  4. Duron 1600@???? #3
    Gast_Moin
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Leider habe ich den hier um die Ecke besorgt (Hannover) und nicht im Online-Handel. Vermutlich verkaufen die hier zwar auch über Internet, aber ich kann dan Laden nicht mit gutem Gewissen empfehlen (BILLIG ... +noservice)
    Aber eigentlich sollte es sie schon fast überall geben. Ich habe 47,90 bezahlt.

    Bei KM etc gibt es aber auch schon welche...

  5. Duron 1600@???? #4
    Mouse - Schieber Avatar von Yetie

    Standard

    hab nen laden gerfunden.. für 52 € :D

  6. Duron 1600@???? #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Na denn mal los....würde mich nicht wundern, wenn meiner weit über 2000 ginge, aber ich umgehe im Moment liebr alles, was mein System schroten würde.
    Hatte es grade neu eingespielt, dann den Duron drauf und spaßeshalber mal auf 2400 bei 1,5Vcore....das hat dann wohl meine Registry zerschossen....und das mitten in einer Ausarbeitung die ich diese Woche machen muß.

    Jetzt wird der Rechner erstmal wie ein rohes Ei behandelt (1800 bei 200FSB muß reichen ;-)

  7. Duron 1600@???? #6
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    hui... die dinger gehn ab :) muss ich morgen gleich mal den siti danach quälen *gg*

    ich mein schauts euch bitte mal den unterschied in der performance an. der duropn mit seinen 64kb L2 gegen den barton mit 512kb L2

    auszug aus pc-max:

    Benchmarks:

    Obwohl es in diesem Artikel eigentlich nur um das reine Übertakten geht, wollen wir uns es nicht nehmen lassen auch noch ein paar Benchmarks zu liefern. Dazu haben wir einen der Durons gegen einen Barton antreten lassen. Beide CPUs wurden dazu mit einer Geschwindigkeit von 2000MHz (11x200) getaktet. Das P-Rating wurde nicht berücksichtigt, da diese beim Übertakten keine ernstzunehmende Rolle spielt. Mal ganz davon abgesehen, das es für den Duron kein P-Rating gibt. Das sämtliche Einstellungen im BIOS während der Tests nicht verändert wurden, versteht sich dabei von selbst.

    Comanche 4 Demo:
    Duron 2000MHz = 22,02fps
    Barton 2000MHz = 22,08fps
    Unterschied = 0,27%

    Qauke III:
    Duron 2000MHz = 200,7fps
    Barton 2000MHz = 206fps
    Unterschied = 2,64%

    PC-Mark 2002 CPU Test:
    Duron 2000MHz = 5975
    Barton 2000MHz = 6274
    Unterschied = 4,55%

    PC-Mark 2002 Memory Test:
    Duron 2000MHz = 4796
    Barton 2000MHz = 5331
    Unterschied = 11,15%

    MP3 Encoden:
    Duron 2000MHz = 6:50 Minuten
    Barton 2000MHz = 6:22 Minuten
    Unterschied = 4,3%

    Sandra CPU Arithmetic Benchmark:
    Duron 2000MHz = 7467 MIPS
    Barton 2000MHz = 7476 MIPS
    Unterschied = 0,12

    Insgesamt ist der Duron also im Durchschnitt aufgrund seines kleineren L2 Caches 3,88% langsamer. Zugegeben, wir haben natürlich nur einen Bruchteil von verschiedenen Tests gemacht, aber einen großen Ausreißer gab es nicht zu verbuchen. Jeder sollte sich also ernsthaft überlegen, was die richtige CPU für ihn ist!

  8. Duron 1600@???? #7
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    bei com-tra gibs die für 47€

    ich bleib bei meinem dlt3c :)

  9. Duron 1600@???? #8
    Newbie Avatar von mongole1

    Standard

    :7 Hallo. Mein Duron macht bei 1,85 Vcore 2400 Mhz.Habe den nur so mal zum Testen geholt.Die dinger sind ja eigentlich nicht schlecht aber ich bleibe lieber bei meinen T-Bred :ch


Duron 1600@????

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.