Der ehemalige Wunderproz-OC-King-Prozessor

Diskutiere Der ehemalige Wunderproz-OC-King-Prozessor im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hallo Mal ne Frage..... was muss man machen, um beim Duron 1300 den Multi-Lock aufzuheben? Und noch eine: Was gibt son Duron her? Würd mich ...



 
  1. Der ehemalige Wunderproz-OC-King-Prozessor #1
    Foren-Guru Avatar von stonehedge

    Standard

    Hallo

    Mal ne Frage..... was muss man machen, um beim Duron 1300 den Multi-Lock aufzuheben?

    Und noch eine: Was gibt son Duron her?

    Würd mich echt mal intressieren, irgendwie ist es richtig still geworden um den einstigen Übertakter-King-Prozessor schlechthin

    Grüsse
    Stonehedge :bj

  2. Standard

    Hallo stonehedge,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Der ehemalige Wunderproz-OC-King-Prozessor #2
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    ohh man hast voll pech

    als ich mir damals n 1200 duron gekauft habe konnt eich ihn nich takten man findet nichts im Internet über den Duron. Oder jetzt doch?? ich habe nur über den duron bis 950 mhz was gefunden die danach hatten 3 d prof wie der xp und einen anderen Kern und dazu 5 Brücken und nicht mehr 4 gehabt ich habe sogar selber die Brücken übermahlt in allen denkbaren Kombinationen nichts geschafft und die fsb naja 2 mhz dann war ende gg

  4. Der ehemalige Wunderproz-OC-King-Prozessor #3
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Also um den alten athlon mit thunderbird core oder den duron (spitfire... jetzt morgan) zu unlocken brauchte es nur ein paar bleistiftstriche auf den L1 Brücken...

    Duron CPUs gibt es noch 1,1 - 1,3 ghz in faste jeden onlineshop z.B. hier

    aber oc-wunder ? :ac

  5. Der ehemalige Wunderproz-OC-King-Prozessor #4
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von stonehedge

    Standard

    Der Duron 600 damals war der King aller übertaktungen..... 600@1200 undsoweiter.... das war schon heftig...

    leider ist es beim aktuellen Duron mit 1300 MHz nicht mehr mit dem Verbinden der L1-Brücken getan.... das ist ja das Problem und ich würd gern wissen, wie sich der Lock aushebeln lässt....

    :ae

  6. Der ehemalige Wunderproz-OC-King-Prozessor #5
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    wieviel L1 brücken hat ein duron?

    könnte mir denken das es mit dem 13er multi zusammenhängt der fest auf der cpu verdrahtet ist...

  7. Der ehemalige Wunderproz-OC-King-Prozessor #6
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Die höheren Durons sind definitiv keine OC-Kings. Ich hatte einen 1,2GHz-Duron(1,75V) auf 1,33GHz@1,85V. Dabei ist die CPU äußerst heiß geworden und selbst mit besserer Kühlung konnte ich darüber keine stabilen Ergebnisse mehr erzielen. Ganz selten schafft man über 1,5GHz mit einem Duron, 1,4GHz sind im Bereich des zu Erwartenden.
    Also nüscht mit OC-(K)ing.


Der ehemalige Wunderproz-OC-King-Prozessor

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.