Kühler für AMD 2500+ Barton AQXEA-Stepping

Diskutiere Kühler für AMD 2500+ Barton AQXEA-Stepping im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Ich hab auch nen SLK und der kühlt meinen 1700er bei VCore von 1.675 auf sageundschreibe 28 Grad! Zwar mit einem Deltalüfter aber egal :2 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 40 von 49
 
  1. Kühler für AMD 2500+ Barton AQXEA-Stepping #33
    Hardware - Experte Avatar von Integra

    Standard

    Ich hab auch nen SLK und der kühlt meinen 1700er bei VCore von 1.675 auf sageundschreibe 28 Grad!

    Zwar mit einem Deltalüfter aber egal :2

    Mit meinem anderem 92er kühlt er ihn auf ca.40 Grad!

    Zum Thema: Was würdet ihr denn machen wenn der Lüfter auf dem Zalman ausfällt?!? Tja dann hättet ihr die Arschkarte gezogen :D

    *aufcallunawartdiedenthreadsichergleichschließenwi rd*

  2. Standard

    Hallo Peacekeeper,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kühler für AMD 2500+ Barton AQXEA-Stepping #34
    Hardware Freak Avatar von VooDoo78

    Standard

    ich glaub ihr seit alle ein bischen mangelhaft informiert... do some research !

    ausserdem hat peacekeeper geschrieben das er einen günstigen lüfter will, da fällt der slk eh raus.


    @Miafra ...... ausserdem was hat das mit glauben zu tun ? schau bitte auf hardwareluxx und lies das review/vergleichstest. Alle schlecht informierten sollten das lesen. danke

  4. Kühler für AMD 2500+ Barton AQXEA-Stepping #35
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    erstmal danke für die zahlreichen hilfreichen, wenn auch sehr unterschiedlichen, antworten

    mal sehen wie ich mich entschieden werde

    :co

  5. Kühler für AMD 2500+ Barton AQXEA-Stepping #36
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Originally posted by VooDoo78@5. Okt. 2003, 13:41
    @Miafra ...... ausserdem was hat das mit glauben zu tun ? schau bitte auf hardwareluxx und lies das review/vergleichstest. Alle schlecht informierten sollten das lesen. danke
    ...das ist nur EIN test von unendlich vielen...ich hab sogar mal einen gefunden wo ein SLK800 angeblich schlechter als ein arctic cooling war...

    ich habe wie gesagt auch diverse tests gelesen sowie den zalman mal im shop angeschaut und gehört...darauf begründe ich meine meinung.

    und "günstig" is der zalman auch nicht :ad

    ...und wenn der lüfter da ausfällt kannst das ding wegwerfen :4

    dann lieber einen kühlkörper in konservativerem design, wo man bei der wahl der lüfter flexibel ist

    PS: mehr sag ich dazu nicht
    MIAFRA

  6. Kühler für AMD 2500+ Barton AQXEA-Stepping #37
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Bleib locker

    Mein System
    Bleib locker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ (Toledo) E6 Stepping @5330+
    Mainboard:
    Elitegroup KN1 Sockel 939 BIOS Version:1.2d nForce4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    SpeedLine Ultra PC4000 2048MB Dual-Kit -AKTION CL3,0-4-4-8 @ 250MHz bei 1T
    Festplatte:
    1 x IDE mit 250GB Seagate ST3250620A und je 1 x SATA II 320GB Hitachi HDT725 und SATA II 320GB Samsung HD321KJ
    Grafikkarte:
    Point of view -> NVIDIA 8800 GTS 320MB
    Soundkarte:
    Onboard REALTEK ALC655
    Monitor:
    HANS G (HU196D) 19Zoll LCD
    Gehäuse:
    NoName (Time ?)
    Netzteil:
    be quiet! Straight Power BQT E5-550 (550W)
    3D Mark 2005:
    14237
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. - SP2
    Laufwerke:
    1x LG DVD_RW HL-DT-ST GSA-H55N
    Sonstiges:
    Hauppauge PVR350 TV-Karte

    Standard

    Jetzt geb ich hier auch noch meinen Senf dazu :bj

    Habe seit gestern einen Barton 2500+ AQZEA auf meinem Abit NF7 S V2.0 am laufen. Gerade läuft er mit 11,5x200MHz (2300MHz) seit Stunden absolut Stabil. :ch

    Als Lüfter habe ich mir einen ARCTIC Coper Silent 2 TC für sage und schreibe 8,39Euro :4 und ARCTIC Silver III Wärmeleitpaste für 6,99Euro dazubestellt. :cu

    Ich muß sagen ich habe noch nie so billig so einen guten Kühler gekauft. :6

    Meine Temp unter Teillast Gehäuse 35C° und CPU 44C° :ch

    Unter Volllast (1Std Prime ohne Fehler) Gehäuse 43C° und CPU 51C° :ci

    Was die Geräuschkulisse des Lüfters anbetrift bin ich ebenso sehr positiv überrascht (Die neue Rev.2 soll ja noch leiser sein). :cb


    Also wenn ich an den Preis von 8,39Euro denke und dabei das Verhältnis zur Leistung betrachte brauchen wir uns wohl nicht mehr über Schicki Micki Kühler für ein Schweinegeld unterhalten. :ca

    Gruß Bleib locker

  7. Kühler für AMD 2500+ Barton AQXEA-Stepping #38
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    aber der wäre doch für 10€ auch okay, oder ???

    Spire Whisper Rock IV

  8. Kühler für AMD 2500+ Barton AQXEA-Stepping #39
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    jo die artic cooler sind auch nicht schlecht!!!

  9. Kühler für AMD 2500+ Barton AQXEA-Stepping #40
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    So, jetzt geb ich auch noch meinen Senf dazu.
    Ich sag nur Hirnverbrannt. Dicke CPU kaufen für schweine Geld, die übertakten bis zum geht nicht mehr und dann am Kühler sparen... :ci meiner Meinung.
    Hab selbst nen SLK 800 U auf meinem alten 1800XP und ich bin mit dem Ding voll zufrieden. War zwar teuer und von der Leistung bringt er auch nicht viel mehr als mein alter ALPHA PAL 8045 aber dafür bekomm ich den auch noch Problemlos in meinen nächsten Rechner wenn ich irgendwann man aufrüsten sollte.
    Und ich glaub kaum daß die Leistung von dem Kühler bis dahin erschöpft ist.

    Übrigens, den Arctic Cooling Cooper Silent I hab ich vor kurzem bei nem Kumpel verbaut. Die Montage war schon ein Horror wegen der wackeligen Halteklammer (einmal mit Schraubenzieher abgerutscht) und die Kühlleistung ist meiner Meinung auf einem 1300 Duron auch nicht sooo doll. Und was mir auch nicht so gut gefiel, der Lüfter der da drauf sitzt entspricht auch keiner Norm. Also ist es auch nicht möglich ohne bastelleien da einen normalen 80er Lüfter drauf zu setzten.
    Aber eines muß ich schon loben an dem Billig-Teil, leise ist er ja.


Kühler für AMD 2500+ Barton AQXEA-Stepping

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.