Multiplikator und FSB?

Diskutiere Multiplikator und FSB? im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; ist 6a.....was ist mit dem andern speicher?APACER und wie schlägt sich das ungefair auf die lebensdauer aus?...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 21
 
  1. Multiplikator und FSB? #9
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Hammer2x

    Mein System
    Hammer2x's Computer Details
    CPU:
    i5-2500K@4,5ghz
    Mainboard:
    Asus P8Z68-V
    Arbeitsspeicher:
    4xCorsair 4GB 1600
    Festplatte:
    1xSamsung 840 Pro 2x Seagate 1TB
    Grafikkarte:
    Gigabyte HD 7970
    Monitor:
    Asus MX279
    Gehäuse:
    Corsair Obsidian 550D
    Netzteil:
    beQuiet 600W
    Betriebssystem:
    Vista

    Standard

    ist 6a.....was ist mit dem andern speicher?APACER und wie schlägt sich das ungefair auf die lebensdauer aus?

  2. Standard

    Hallo Hammer2x,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Multiplikator und FSB? #10
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    was man mit "guten" chips so alles machen kann sieht man ja an corsair: die XMS4400 module (275MHz, DDR550MHz) haben lediglich handausgelsene PC3200 (200MHz, DDR400MHz) hynix chips verbaut. und funzen...

  4. Multiplikator und FSB? #11
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Hammer2x

    Mein System
    Hammer2x's Computer Details
    CPU:
    i5-2500K@4,5ghz
    Mainboard:
    Asus P8Z68-V
    Arbeitsspeicher:
    4xCorsair 4GB 1600
    Festplatte:
    1xSamsung 840 Pro 2x Seagate 1TB
    Grafikkarte:
    Gigabyte HD 7970
    Monitor:
    Asus MX279
    Gehäuse:
    Corsair Obsidian 550D
    Netzteil:
    beQuiet 600W
    Betriebssystem:
    Vista

    Standard

    hab jetzt nen zweiten 512 inf.(333) geholt....läuft als 400er,bekomme allerdings 3fehler beim memtest,sie laufen jetzt auf 2,7v kann ich bedenkenlos mal auf 2,8v gehen?
    ich mein ohne das die lebensdauer extrem verkürzt wird...

  5. Multiplikator und FSB? #12
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich würde dir raten, dass Du den Multiplikator etwas runternimmst und ersteinmal die Mhz Zahl weiter anhebst so, falls das System abkackt ist es meistens der Arbeitsspeicher!!!

    Aber falls Du Dir wirklich einen neuen Arbeitsspeicher kaufen solltest kann ich Dir 2x TwinX 256 3200LL sehr empfehlen!!!

    viel Spasst beim Tackten!!! :8

    Achso und als Systemtest kann ich Dir eher Prime95 empfehlen!!!

    m.f.g. Kl4u$i

  6. Multiplikator und FSB? #13
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by Kl4u$i@21. Jan. 2004, 13:06
    Ich würde dir raten, dass Du den Multiplikator etwas runternimmst und ersteinmal die Mhz Zahl weiter anhebst so, falls das System abkackt ist es meistens der Arbeitsspeicher!!!
    Wassen das fürn Käse ?

    Sein Speicher spinnt jetzt schon und empfiehlst ihm noch höher zu gehen ??? :db


    Entschärf mal die Timings etwas... 2,8 Volt sind zwar noch akzeptabel aber schon an der Grenze.

  7. Multiplikator und FSB? #14
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Wieso Käse??? :cc
    Also wenn er mit dem Multiplikator weiter tacktet dann bringt ihm das auch nichts!!!
    Und "Agressive" oder "Turbo", je nach dem, würde ich sofort ausschalten!!!

    m.f.g. Kl4u$i

  8. Multiplikator und FSB? #15
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Das IST Käse weil das mit dem Multi überhaupt nix zu tun hat...den Speicher interessiert der Multi net.. aber der FSB interessiert den Speicher.. und du sagst er soll den weiter anheben.. das ist totaler Unfug !

  9. Multiplikator und FSB? #16
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Hammer2x

    Mein System
    Hammer2x's Computer Details
    CPU:
    i5-2500K@4,5ghz
    Mainboard:
    Asus P8Z68-V
    Arbeitsspeicher:
    4xCorsair 4GB 1600
    Festplatte:
    1xSamsung 840 Pro 2x Seagate 1TB
    Grafikkarte:
    Gigabyte HD 7970
    Monitor:
    Asus MX279
    Gehäuse:
    Corsair Obsidian 550D
    Netzteil:
    beQuiet 600W
    Betriebssystem:
    Vista

    Standard

    die timings sind jetzt auf 3448 zwei stunden memtest und keine fehler.....auf 2,7V....prime läuft auch....allerdings spinnt emule nach langer stand zeit....reagiert nicht mehr und lässt sich nicht schließen....kann doch eigentlich nicht mit dem speicher zusammenhängen oder?
    test war ja ok....


Multiplikator und FSB?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.