Neue Hammer OC-CPU Empfehlung

Diskutiere Neue Hammer OC-CPU Empfehlung im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; was was was??? wie kommt ihr immer an diese infos ihr nasen??? ich denke auch schon über ne neue cpu nach,allerdings werde ich dann anscheinend ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 52
 
  1. Neue Hammer OC-CPU Empfehlung #9
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard

    was was was??? wie kommt ihr immer an diese infos ihr nasen??? ich denke auch schon über ne neue cpu nach,allerdings werde ich dann anscheinend auch n neues board brauchen... wie sieht es mit dem ram aus? reicht mir mein pc266 noch bei 151 mhz bustakt und ich kann das ding mit dem multi hochjagen oder is der hammer mit nem 166er bustakt. synchron sollten die ja schon laufen auf nem nforce2,also k7n oder 8rda. gibts mehrere shops die speziell solche cpus anbieten?

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue Hammer OC-CPU Empfehlung #10
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Das die CPU gut sein muss war klar... da T-Bred B und dann noch AIUHB... also hab ich bei unserem Lieferanten nach den Steppings gefragt und es waren die beiden genannten lieferbar.. andere gäbe es imo nicht auf dem Markt,...

    Also hab ich eine genommen und ein Kumpel die mit dem anderen Stepping...

  4. Neue Hammer OC-CPU Empfehlung #11
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    meinen 1700+ hab ich von Funcomputer... hab da auf den hinweis von onkel_ergo eine mail geschrieben und freundlich gefragt ob es möglich wäre die CPU mit bestimmten Stepping zu kaufen :aa

    hat zwar bissl gedauert und brauchte einige mails bis sich endlich der inhaber gemeldet hat ..... aber im endeffekt hat es sich gelohnt...

    wenn man bedenkt das der 1700+ 60-70€ kostet, ein 2600+ etwa 260€ ....

  5. Neue Hammer OC-CPU Empfehlung #12
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    @Giechela.....
    wenn du nicht gerade im geld schwimmst wird sich der neukauf eines boards incl. speicher und günstiger oc-cpu nicht lohnen.

    falls du doch ein richtig schnelles board haben willst rate ich dir zum ENMIC 8NAX+
    nVidia nForce2
    für 120€, dazu 2x256mb infineon pc333 á 45€ und einem 1700+ mit JIUHB-Stepping.

    somit bekommst du für ca. 280€ einen 12-12,5 x 190-200 = 2200-2500 mhz - pc, je nach oc-potential des boards, speicher und cpu und deines persönlichen risikos :ad

    natürlich empfehle ich die bestellung bei funcomputer :bj

  6. Neue Hammer OC-CPU Empfehlung #13
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    wie is normalerweise die übertacktungsfähigkeit bei einer amd xp 2200+

  7. Neue Hammer OC-CPU Empfehlung #14
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard

    enmic??? macke oder watt?
    nix da! msi oder epox das msi gibts ab 110 kröten,aber den speicher muss ich dann wohl nehmen,also nen pc333. sind denn die unterschiede in der performance zu gering als dass es sich lohnen würde?

  8. Neue Hammer OC-CPU Empfehlung #15
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    was haltet ihr von den beiden?

    AXDA2400DKV3C/AIUHB 0249

    AXDA2100DUT3C/AIUHB 0250

  9. Neue Hammer OC-CPU Empfehlung #16
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    @ jameslaas

    nimm den 2100+ .... sparst geld und 2000mhz macht der locker.... wenn nicht noch mehr (siehst ja die postings, is aber immer ein wenig glück dabei)

    @ raid-problem

    kommt auf das stepping an.... und ich schätze mal du hast nen TbredA ... werden noch relativ warm und deshalb is da nicht soviel drin

    @ giechala

    bin auch von kt266a auf nForce2 umgestiegen, in verbindung mit pc333 speicher, nem hohen FSB und twinbanking ist einfach mehr performance vorhanden, natürlich nicht unter windows.... aber benchmarks und spiele laufen einfach besser meiner meinung nach

    nagut, mein altes Board + Speicher konnte ich gut verkaufen, ansonsten hätte ich das wahrscheinlich auch nicht gemacht


Neue Hammer OC-CPU Empfehlung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.