neuer AMD Athlon XP-M Rechner

Diskutiere neuer AMD Athlon XP-M Rechner im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Garnatie geht flöten. Und er ist leicht zu montieren. Und die adata 3200 kannte ich gar nicht. wieder was gelernt. Die Haben aber die selbeb ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 11 von 41 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 88 von 322
 
  1. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #81
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Garnatie geht flöten. Und er ist leicht zu montieren.
    Und die adata 3200 kannte ich gar nicht. wieder was gelernt. Die Haben aber die selbeb chips wie die 4000. daher gibs keine grossen Unterschiede.

    Das DFI Infinty is übrings schon Passiv auf der NB....;)
    http://www.geizhals.at/deutschland/a95189.html

  2. Standard

    Hallo brianleetch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #82
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    asus auch !!!
    nur abit is mit lüfter. bestimmt wegen dem hohen OC-potenzial !!!

    weiß jmd eigentlich definitiv das MDT-speicher vorallem auf dem asus x-deluxe, aber auch aufm abit läuft ??!!??

  4. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #83
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    guck hier mal rein klick

  5. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #84
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    danke für den link.
    sagt mal, welches board is eigentlich bessser. DFi lanparty oder das infinity ???
    geht mir vorallem darum, dasy ich den zalman kupferkühler drauf bekomme wegen den bohrlöchern.

  6. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #85
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    besser in sachen OCen bis fsb 250 und mehr ist eindeutig das DFI Lanparty
    aber für dich wär das bissel übertrieben
    du machst dir die entscheidung nicht einfach.. oder ?
    mein tip.. bleib beim abit oder asus.. :thumb:

  7. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #86
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    naja
    ich wollte mir bei h-h-e.de den 3500er von MDT holen. den kann ich also auf 216mhz laufen lassen. die frage ist bloß, ob das asus da mit macht. außerdem möchte ich ja den m-2600+ anfangs erstmal WIRKLICH NUR mit 1,45v betreiben. wegen der kühlung, vorallem jetzt bei den temps. da muss der rechner ja nicht so heiß werden wie ne heizung. und unter 1,45v wird der core ja nun nicht so heiß wie zB ein desktop-barton mit 1,6oder1,7v, oder ???
    wie warm wird der prozi eigentlich so im normalbetrieb (als 2600+ und 1,45v) ???

    die frage ist bloß ob das ASUS 1,45v und auch 216FSB mitmacht ???

  8. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #87
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Durch das Heben des FSB, hebst du auch die CPU Clock und daher musst du auch die Spannung erhöhen. Aber das dürfte Gar kein Problem sein. Die Athlon XP-M kannt du mit Luftkühlung ohne Porbleme Auf 2600 Mhz laufen lassen bzw 1,75 V. Ich hab meinen DLT3C (Throughbred) damals auch mit 1,8 betrieben und der kam grad bis 55°C.
    Ob das ASUS das schafft. Ich denke schon. 215 schaffen sogar die Asrock Plattformen. und das ist der billigzweig von ASUS. Ansonsten mal googlen.

  9. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #88
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    aha
    wie teste ich denn dann wenn ich alles zusammen hab, ob der cpu sagen wir mal als 3200+ mit fsb200 noch auf etwa 1,45v oder so läuft. also stabil und ohne "fehler" !!!
    angeblich soll das ja gehen, bloß ich will nichts falsch machen.


neuer AMD Athlon XP-M Rechner

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

athlon xp in m umwandeln

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.