neuer AMD Athlon XP-M Rechner

Diskutiere neuer AMD Athlon XP-M Rechner im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Zitat von Hatti Das beste OC-Board ist meiner Meinung nach das DFI Infinity, oder DFI Lanparty. Bei denen kannst du die Spannungen höher einstellen, was ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 41 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 322
 
  1. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #9
    Foren-Guru Avatar von Hombre

    Standard

    Zitat Zitat von Hatti
    Das beste OC-Board ist meiner Meinung nach das DFI Infinity, oder DFI Lanparty. Bei denen kannst du die Spannungen höher einstellen, was besser zum ocen ist.
    In Sachen Stabilität hab ich vom DFI aber schon was anderes gehört....und wennst nicht gerade vor hast einen FSB von 240 und mehr zu fahren, dann ists Abit def. die 1 Wahl.....das Bios ist derweilen voll ausgereift, und FSB von 230 sind derzeit ohne Mod fast immer möglich......

  2. Standard

    Hallo brianleetch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #10
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Das Infinity ist nicht ganz so sicher wie das Abit, da hast du recht. Aber das DFI Lanparty ist das nonplusultra (139€) in dieser Kategorie.

    Mit dem ABIT (88€) kannst du nichts Falsch machen, das ist richtig. Aber wenn man halt nicht umbedingt löten will um auf 240 zu kommen, dann das DFI.

  4. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #11
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von brianleetch
    also könnt ihr das asus board für den m-2600+ uneingeschränkt empfehlen ???
    ich mache mir halt nur sorgen wegen der spannun, also ob das mit den 1,45v so klappt, und auch die multis. weil ich gehört hab, das der mobile sehr hohe multis brauch (zB bei FSB133) und doch boards eigentlich nur bis 12,5 gehen.

    nächste sache wäre schon mal der süeicher, da ich zur zeit 2*256MB infineon PC333 habe. das wären dann 166FSb und da bräuchte ich ja einen sehr hohen muli um beides syncro laufen zu lassen.
    Solle ich bei dem neuen rechner bei dem speicher bleiben oder doch eher auf 400er wechseln ???
    wegen den spannungen würd ich mir keine sorgen machen
    du willst ja schließlich OCen und wirst sicherlich diese 1,65 volt oder mehr anlegen müssen
    um den mobile auszureizen
    und wegen den multis... wenn du dir DDR 400 speicher kaufst..
    läßt du sie sicher mit mindestens FSB 200 oder mehr laufen
    dann reicht dir ein multi von 12,5
    bei nforce II gilt.. den größten performanceschub kommt über einen hohen fsb
    evtl schaffen ja deine DDR 333 speicher auch einen fsb von 200
    wie gesagt je höher der fsb um so besser.. drum würd ich zu DDR 400 speicher raten

  5. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #12
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    nun ja
    also wenn ich mir den rechner zusammenbaue, wollte ich den prozessor eigentlich erstmal normal als 2500+ laufen lassen und das mit der möglichst niedriegen spannung.
    dann erst wollte ich den cpu oc'en, aber eigentlich auch erstmal nur so auf niveau von 3200+ (2200MHz).
    vielleicht irgendwann mal auf ein höheres niveau, wie 2500mhz oder so.

    darum wäre es mir schon recht wichtig zu wissen, ob ich den m-2600+ anfangs auf dem asus auch erstmal mit 1,45v betreiben kann ???

    weiß denn jmd ob man den original infineon pc333 speicher auf 200 hochsetzen kann bzw sollte. weil man muss doch sicher dann auch wieder wie beim cpu die speicherspannung hochsetzen und das ist doch nicht so gut für den speicher, oder ???

  6. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #13
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    also ich denke mal wir haben cpu und mainboard geklärt. werd nen 2600er mobile und das neue asus board nehmen.
    weiß jmd nen guten shop wo ich beides billig und zuverlässig bekomme ???

    das nächste wäre dann eigentlich speicher und cpu-kühler !!!
    was könnt ihr mir da empfehlen.
    bin euch übrigens für eure hilfe sehr dankbar.

  7. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #14
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von brianleetch
    also ich denke mal wir haben cpu und mainboard geklärt. werd nen 2600er mobile und das neue asus board nehmen.
    weiß jmd nen guten shop wo ich beides billig und zuverlässig bekomme ???
    .
    die auswahl ist da gar nicht so groß
    NORDPC kann man glaub ich empfehlen

    ASUS A7N8X-E Deluxe
    XP-M 2600+
    aber lagerbestände checken

    cu :)

  8. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #15
    Foren-Guru Avatar von Hombre

    Standard

    Warum das Asus und nicht das Abit??
    Glaub mir, in Sachen OC ist das Abit die bessere Wahl, was die Stabilität anbelangt so ist das Abit dem Asus ebenbürtig......also nimm das Abit NF7 wennst auf Soundstorm verzichten kannst, kostet derzeit ca. 63€....wenn nicht das NF7- S das so ca. 85€....

  9. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #16
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    na gut, das mit dem board kann ich ja wirklich noch ein wenig überdenken.

    aber meine nächste frage ist nun welchen speicher und cpu-kühler ihr empfehlen könnt.
    hatte bis jetzt immer samsung oder infineon. da wirklich preiswert und meiner meinung nach sehr gut.
    sind die auch zu empfehlen als 400er oder so, weil ich schon mehrmals gelesen hab, dass sich zB infineons auf bis zu PC466 ocen lassen. stabil und ohne spannungsanhebung
    oder was würdet ihr raten. wollte 2*512MB wegen dualchannel. und sollte nicht übermäßig viel kosten. also so bis 90euro pro 512er.
    wäre auch nicht schlecht wenn ihr mir auch sagen könntet wo ich den speicher aktuell zu einem guten preis bekommen könnte


neuer AMD Athlon XP-M Rechner

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

athlon xp in m umwandeln

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.