neuer AMD Athlon XP-M Rechner

Diskutiere neuer AMD Athlon XP-M Rechner im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Muss das unter DOS sein? Ich glaub, Steganos Security Suite konnte das, und zumindest die Demo ist kostenlos. Googel mal danach....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 34 von 41 ErsteErste ... 243233343536 ... LetzteLetzte
Ergebnis 265 bis 272 von 322
 
  1. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #265
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Muss das unter DOS sein?
    Ich glaub, Steganos Security Suite konnte das, und zumindest die Demo ist kostenlos. Googel mal danach.

  2. Standard

    Hallo brianleetch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #266
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    unter das fällt mir jetzt auch keins ein
    hier ne freeware lösung SafeErase
    evtl mit Drive Fitness Test ne low-level formatierung
    das geht dann unter dos

  4. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #267
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    naja schade. muss ichs mal mit SafeErase probieren!!!

  5. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #268
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ich hab hier noch ein prog für dos gefunden East-Tec Sanitizer
    Anforderungen: Windows, Linux und DOS
    inwieweit die trial eingeschränkt ist must selber guckn

    edit: und noch eins Active@ KillDisk

  6. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #269
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    Ok leute, SEHR GROßES PROBLEM !!!!
    und zwar hab ich ja vor wochen den original lüfter meiner sapphire 9800pro gegen den arctic cooling v3 ausgetauscht und lief bissher auch die ganze zeit ohne macken und murren. gut, ich habe nicht übertaktet und hab auch noch keine spiele laufen lassen.
    aber auf alle fälle ist mir heute nachmittag der rechner im laufenden betrieb abgeschmiert und ständig neugestartet. also nicht mal mehr der startbildschirm wurde anfangs geladen, da er gleich wider neugestartet hat usw.
    dachte es wäre der MDT speicher und hab den gegen samsung getauscht, aber hat nichts gebracht. hatte dann gedacht das es das board war, wollte aber erstmal die grafikkarte gegen ne GF4 4200 tauschen bevor ich den zalmann vom CPU nehme.
    hab also die radeon gegen die GF4 getauscht und neugestartet. und dann der riesen schreck. der rechner lief plötzlich wieder, startbildschirm erschien, XP startete. alles irgendwie normal. dann wieder runterfahren und radeon mit dem arctic cooling wieder rein. neustart und wieder das gleiche problem wie vorher. kein bild bzw neustart.

    kann mir das echt nicht erklären. was ist los oder was ist passiert. hab den rechner mal 3-4 tage durchlaufen lassen, aber halt nur im windows, da ich daran arbeiten musste und zB linux laden wollte.
    BITTE HELFT MIR !!!

  7. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #270
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ich weiss jetzt nicht welches NT du hast..
    aber post mal die spannungen 3.3 volt / 5 volt / 12 volt
    kannst du die graka in einem anderen rechner testen ?

  8. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #271
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Ich will dir ja keine Angst machen, aber war der Silencer richtig drauf? Also die Schrauben wirklich angezogen?
    Wir hatten doch hier auch schon paar Fälle, wo nach dem Silencer-Einbau die Karte hin war.

    Aber teste sie mal in einem anderen PC. Das sollte Aufschluss geben.

  9. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #272
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    also netzteil is enermax EG-365AX-VE. und die spannungen sind:
    3.3V - 32A, 5V - 32A, 12V - 26A !!!
    aber wieso kommst du auf das netzteil??? die grafikkarte lief doch inzwischen schon fast 1 monat und halt etwa 2 wochen mit dem arctic cooling.

    ja, könnte die karte morgen vielleicht mal bei nem kumpel testen !!!
    aber mir ist doch hoffentlich nicht der GPU durchgebrannt???

    und ja, hatte die schrauben eigentlich richtig fest gedreht. also bis die schrauben nur noch sehr schwer zu drehen gingen. dann bekam ich angst das da vielleicht was "bricht" !!!


neuer AMD Athlon XP-M Rechner

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

athlon xp in m umwandeln

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.