neuer AMD Athlon XP-M Rechner

Diskutiere neuer AMD Athlon XP-M Rechner im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Das, was du angegeben hast, sind aber nicht die Spannungen. Die musst du im Bios oder mit einem Programm auslesen. Es geht nämlich darum, dass ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 35 von 41 ErsteErste ... 253334353637 ... LetzteLetzte
Ergebnis 273 bis 280 von 322
 
  1. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #273
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Das, was du angegeben hast, sind aber nicht die Spannungen. Die musst du im Bios oder mit einem Programm auslesen. Es geht nämlich darum, dass das NT die erforderlichen Spannungen (3,3, 5, 12V,...) einhalten muss.

  2. Standard

    Hallo brianleetch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #274
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    post mal die realen spannungen vom NT
    also was sie im bios anzeigen.. wenn du so weit kommst

    edit: ups..

  4. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #275
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    achso. dann meint ihr also zB die spannungen, die auch MBM5 ausliest.
    core @ 1,45V, +3.3V @ 3.25V, +5V @ 5.05V, +12V @ 12-12.04V.
    meint doch sicher dann diese spannungen, oder fehlen noch welche.
    die spannungen sind jetzt aber ohne die radeon sondern mit der älteren 4200.

  5. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #276
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    die spannungen scheinen OK zu sein..
    jetzt müssen wir eh erst abwarten was deine graka
    in einem anderen sys macht

  6. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #277
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    nun ja, wie schon gesagt. die oben geposteten werte von MBM5 sind mit GF4 4200.
    weil mit der radeon 1. kein bild mehr kommt und 2. der rechner ständig neustartet.

  7. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #278
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    ich denke das die Karte nen schlag hat. Und zwar hört sich das nicht nach Hitzeschaden an. Also bau den Orginalkühler wieder drauf und schick sie zurück.

  8. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #279
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    OK. hab jetzt die radeon auf nem anderen rechner getestet. war zwar ein altes kt133 board, aber nen agp-steckpaltzhatte es. auf alle fälle kann ich sagen das es auf dem rechner genau das gleiche problem gab. KEIN BILD bzw. SCHWARZES BILD!!! es schien mir zwar das der rechner nicht neu gestartet hat, aber dass lässt sich ja schwer ohne bild sagen.
    Was meint ihr jetzt zu meinem Problem ???

  9. neuer AMD Athlon XP-M Rechner #280
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    die graka ist wohl hin..
    montiere den originalen lüfter und schick sie ein
    ist nen garantiefall


neuer AMD Athlon XP-M Rechner

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

athlon xp in m umwandeln

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.