OC und C&Q Sockel 939 :(

Diskutiere OC und C&Q Sockel 939 :( im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hi Forum. Der Verein der Overclocker konnte mir bisher eine spezielle Frage noch nicht beantworten, deswegen versuche ich es jetzt mal hier. In vielen Artikeln ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. OC und C&Q Sockel 939 :( #1
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard OC und C&Q Sockel 939 :(

    Hi Forum.

    Der Verein der Overclocker konnte mir bisher eine spezielle Frage noch nicht beantworten, deswegen versuche ich es jetzt mal hier.

    In vielen Artikeln wurde immer wieder erwähnt, dass bei aktivem C&Q beim Erwachen aus einem P-State die im Bios gesetzten OC-Einstellungen nicht wieder geladen werden.

    Bsp.: Standard: 200 mal 10 -> OC: 220 mal 9 bei sagen wir 1,7 V V-Core.
    Der Referenztakt von 220 soll ja sogar erhalten bleiben (klar, C&Q ändert ja nur den Multi und die Spannung), aber unter Last sringen bisher alle mir bekannten Boards dann auf standard-V-Core und Standard-Multi zurück, was meines Wissens nach am Board liegt, da es für den Sockel 754 von DFI ein Board gibt, dass es "richtig" macht und auch die eingestellte Spannung wiederherstellt.

    Cool and Quiet ist eines der genialsten Features für Desktop-CPUs und ich würde nur sehr ungern darauf verzichten. Ebenso wie aufs Overclocking. Also muss man es eben vereinen.

    Daher stelle ich an ein Mainboard ( Sockel 939 !!! ) die Anforderung, dass es bei aktivem C&Q die im Bios gespeicherten OC-Einstellungen auch wederherstellt, wenn ein P-State verlassen wird. Da es mir prinzipiell Wurst ist, ob es sich dabei um einen NF3 oder K8T800 Pro-Chipsatz handelt, dürft ihr also einfach mal Vorschläge machen.

    Falls es niemand genau weiss, aber ein S939 Board sein Eigen nennt, möchte ich ihn bitten das vielleicht mal zu testen.
    Davon hängt nämlich meine Kaufentscheidung ab.

    Vielen Dank schonmal!

    Grüße, Christian.

  2. Standard

    Hallo KairoCowboy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OC und C&Q Sockel 939 :( #2
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Soweit ich weiß, gibt es so ein Board nicht.

    Alle, von denen ich bisher gelesen habe, sagen, entweder OC oder C&Q.

  4. OC und C&Q Sockel 939 :( #3
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Styler
    Soweit ich weiß, gibt es so ein Board nicht.

    Alle, von denen ich bisher gelesen habe, sagen, entweder OC oder C&Q.
    Jup! So siehts aus...!
    Evtl. ein Nforce4 Board...

  5. OC und C&Q Sockel 939 :( #4
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von KairoCowboy

    Böse

    das ist wirklich bitter...

    kann doch net sein. anscheinend machen das viele S754 Boards, aber das bei einem S939 Vertreter so umzusetzen scheint zuviel verlangt...

    da muss ein bios-mod her.

    @ AMD4ever
    jo, hoffe auch auf nF4, vielleicht geht da aber auch irgendwas mit nem Via 890 oder gar nem ATI chipsatz...

    das will mir echt net in kopp, dass das kein hersteller sauber macht, wenns doch diese schöne möglichkeit schon gibt.
    was macht deines eigentlich? setzt´s den multi falsch oder kommt es dann gar nimmer ausm C&Q ? könnteste vielleicht ma testen ?

    Grüße !

  6. OC und C&Q Sockel 939 :( #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ich habs noch nie benutzt da mir die Probleme ja bekannt sind und ich es eigentlich auch nicht brauche. Werd es aber mal testen.

  7. OC und C&Q Sockel 939 :( #6
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von KairoCowboy

    Standard

    fein fein, vielen dank. neben dem A8V ist das K8N Neo2 das andere interessante board. die chipsätze nehmen sich nix, wobei das msi ausstattungsmäßig mehr zu bieten hat und deshalb wohl erste wahl wäre...

    grüße

  8. OC und C&Q Sockel 939 :( #7
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von KairoCowboy
    fein fein, vielen dank. neben dem A8V ist das K8N Neo2 das andere interessante board. die chipsätze nehmen sich nix, wobei das msi ausstattungsmäßig mehr zu bieten hat und deshalb wohl erste wahl wäre...

    grüße
    Das MSI ist auch schneller ;-)
    Bin voll zufrieden! Ein Haken kann nur das Layout um den AGP Port sein, schwierig kanns mit bestimmten WaKü'lern werden wenn passive Kühler auf den RAMs der Graka sitzen.

  9. OC und C&Q Sockel 939 :( #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    C&Q soll (laut PCG-Hardware) Probleme mit vielen Spielen machen, manche Spiele laufen viel zu schnell oder stürzen ab.

    Für Office ist C&Q gut geeignet, da wartet der Rechner (meistens) auf den Benutzer.


OC und C&Q Sockel 939 :(

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.