Opteron 144 OCing

Diskutiere Opteron 144 OCing im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Für die gesamte Systemstabilität is der "In-Place Large FFTs" am besten, wenn der 24h durchläuft kannste sicher sein, dass auch nix anderes den Rechner in ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 81 bis 86 von 86
 
  1. Opteron 144 OCing #81
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Für die gesamte Systemstabilität is der "In-Place Large FFTs" am besten, wenn der 24h durchläuft kannste sicher sein, dass auch nix anderes den Rechner in die Knie zwingt..

  2. Standard

    Hallo brianleetch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Opteron 144 OCing #82
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    aber mal angenommen ich teste 24h "small FFTs" ohne fehler. dann müsste die CPU doch eigentlich auch gut mit dem setti laufen, oder ?
    weil der test ist ja vorallem cpu-test, also etwa 75% cpu und 25% ram.

  4. Opteron 144 OCing #83
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    hallo. ich bins mal wieder.

    und zwar habe ich nun schon mehrfach von dem programm Super_Pi gehört und wollte daher gern mal wissen was das tool in sachen stabilitätstest taugt??? welche einstellung/test sollte man nehmen und wie lange sollte er brauchen ???
    dank an alle

    und noch eine zweite frage. als ich meinen speicher getestet hatte, hatte ich mehrfach bluescreens und abstürze. jetzt habe ich aber den optimalen takt und timings gefunden.
    wie hoch ist die wahrscheinlichkeit, das mein system durch diese bluescreens/abstürze instabil geworden ist und womöglich "falsche" ERRORS in Prime bringt ???

  5. Opteron 144 OCing #84
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Siuper Pi is weniger Stabilitätstest, es misst eher die Performance, hauptsächlich vom Speicher...
    Allerdings gibz es auch Leute, die ihren Rechner als stabil bezeichnen, wenn 32M fehlerlos durchläuft..

  6. Opteron 144 OCing #85
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    achso. also taugt das proggi nichts ???
    wie sieht es mit der anderen frage aus bzgl absturz und stabilität ?!

  7. Opteron 144 OCing #86
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    Zitat Zitat von brianleetch
    und noch eine zweite frage. als ich meinen speicher getestet hatte, hatte ich mehrfach bluescreens und abstürze. jetzt habe ich aber den optimalen takt und timings gefunden.
    wie hoch ist die wahrscheinlichkeit, das mein system durch diese bluescreens/abstürze instabil geworden ist und womöglich "falsche" ERRORS in Prime bringt ???
    denke nicht. warum sollte das sein ?

    was für einen htt hast du jetzt, multiplikator usw. poste mal deine kompletten sys setting inkl. ht, timings, ramteiler usw.

    es kann auch sein das dein prozi nun mehr spannung braucht, je höher du mit der frequenz gehst umso mehr spannung braucht dein prozi, und zwar viel mehr(bei den meisten), denn es ist ein exponentieller anstieg.

    mein opteron lief bis 2,5GHz mit 1,4V und nun braucht er bei 2,7GHz schon 1,53V.

    es liegt aber auch dran wie gut du ihn kühlst, aus dem grund will ich mir noch ne wakü besorgen.


Opteron 144 OCing

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

opteron uja 312

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.