Opteron 144 OCing

Diskutiere Opteron 144 OCing im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; und wieviel kann ich dem chipsatz zutrauen ??? aktuell läuft der lüfter laut speedfan auf 2300U/min und 36°C NB-Temp. Finde der lüfter ist sehr leise!!! ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 86
 
  1. Opteron 144 OCing #9
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    und wieviel kann ich dem chipsatz zutrauen ??? aktuell läuft der lüfter laut speedfan auf 2300U/min und 36°C NB-Temp. Finde der lüfter ist sehr leise!!!
    bzw was soll ich als multi (cpu/fsb frequency) einstellen, da ja aktuell auf auto ???

  2. Standard

    Hallo brianleetch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Opteron 144 OCing #10
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    für deinen 144 opti ist das der multi 9, aber lass den ruhig auf auto
    dem chipsatz kannst so viel spannung geben bis er max 50 grad warm wird
    das musst du aber während des zockens checken
    weil da der chipsatz am stärksten beansprucht wird
    und wunder dich nicht wenn der lüfter dann 5000-6000 upm macht *g

  4. Opteron 144 OCing #11
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    ok, multi bleibt auf auto und spannung erhöhe ich dann mal auf 1,6v. komisch: wird 1,65 angezeigt.
    gibt es da nen unterschied für die northbridge zw prime und einem spiel ?

  5. Opteron 144 OCing #12
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ja klar, weil beim zocken auch die graka-daten über die nb laufen
    ich hoffe ich erzähl jetzt keinen mist
    auf alle fälle wird beim zocken die nb viel wärmer als nur beim primen

  6. Opteron 144 OCing #13
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    achso, gut zu wissen. daher läuft der lüfter jetzt wegen schwächerer auslastung der NB logischerweise so leise. Hab schon gedacht das da vieleicht ein besserer/leiserer lüfter auf meinem drauf ist

  7. Opteron 144 OCing #14
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    so. chipsatz spannung ist auf 1,6v (1,65v) und vcore auf 1,45v gestellt.
    Htt takt auf 333MHz und ich bin jetzt gerade mit 3GHz in windows reingekommen.
    werde nun ein par minuten warten und sehen ob er vielleicht abstürzt oder freezt und dann mal prime anwerfen.

    Sind die 1,6v für chipsatz und 1,45v für cpu unbedenklich ???
    weiß jmd warum die vcore nicht auf 1,5v gaht wenn ich dieses einstelle, sondern immer auf max 1,45v bleibt ???

  8. Opteron 144 OCing #15
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Zitat Zitat von brianleetch
    so. chipsatz spannung ist auf 1,6v (1,65v) und vcore auf 1,45v gestellt.
    Htt takt auf 333MHz und ich bin jetzt gerade mit 3GHz in windows reingekommen.
    werde nun ein par minuten warten und sehen ob er vielleicht abstürzt oder freezt und dann mal prime anwerfen.

    Sind die 1,6v für chipsatz und 1,45v für cpu unbedenklich ???
    weiß jmd warum die vcore nicht auf 1,5v gaht wenn ich dieses einstelle, sondern immer auf max 1,45v bleibt ???
    Warum erst warten? Schmeiß mal gleich Prime an ;)

    Ja, ist völlig unbedenklich, wenn die Temps im grünem Bereich bleiben.
    Ich denke mal, die CPU wird nur soviel Spannung kriegen, wie sie benötigt. Deshalb wird bei dir auch nur 1,45Vcore angezeigt.

  9. Opteron 144 OCing #16
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    ach das beruhigt. dann kann ich die spannungen ja erstmal lassen.
    soll das also heißen das die opterons eine vcore-sperre habe ???

    EDIT: bei 333 bricht prime quasi sofort mit "1 Error" ab !


Opteron 144 OCing

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

opteron uja 312

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.