Overlocking Board für S775

Diskutiere Overlocking Board für S775 im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hi, ich suche ein Mainboad für den Sockel 775. Darf höchstens 250euro kosten,wenns weniger ist,is auch nicht schlimm. Hoffe ihr kennt ein gutes. mfg...



 
  1. Overlocking Board für S775 #1
    Volles Mitglied Avatar von xblaster

    Mein System
    xblaster's Computer Details
    CPU:
    E4300 @2,7
    Mainboard:
    ASUS P5N E 650sli
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.SKILL DDR2-800
    Festplatte:
    250GB sata Seagate
    Grafikkarte:
    Connect 3D 1950xt
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Acer AL2216W
    Gehäuse:
    A XClio
    Netzteil:
    Be Quiet 450 watt
    Betriebssystem:
    xp bald windows 7
    Laufwerke:
    Dvd Brenner

    Standard Overlocking Board für S775

    Hi,

    ich suche ein Mainboad für den Sockel 775.
    Darf höchstens 250euro kosten,wenns weniger ist,is auch nicht schlimm.
    Hoffe ihr kennt ein gutes.
    mfg

  2. Standard

    Hallo xblaster,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Overlocking Board für S775 #2
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

  4. Overlocking Board für S775 #3
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Für C2D, die einen hohen FSB bei niedrigem Mulit bevorzugen (die Allendales E6300er und E6400er) das i965er basierte P5B Deluxe. Es steht allerdings ein Nachfolger in den Startlöchern, das P5B Premium. Problem - wie immer bei neuen Baords - keiner weiß, ob es wirklich so gut wie das Deluxe wird.
    Das es ja ruhig ein paar Euro mehr sein dürfen, kann auch das Commando in Betracht gezogen werden. Ist quasi ein P5B mit noch mehr Ausstattung. Alternativ das Gigabyte DQ6.

    Für C2Ds mit höherem Multi, bei denen der FSB meist nicht so hoch muss, kann ich auf der Intel-Schiene das Abit AW9D-MAX empfehlen. Aber auch das Asus P5W-DH Deluxe hat seinen guten Ruf bestimmt nicht von ungefähr.
    nVidia basiert ist derzeit das Asus Striker in aller Munde, erhältlich ist es noch kaum, die Leistung ist zwar über jeden Zweifel erhaben, aber die Hitzeentwicklung des neuesten nVidia Chipsatzes + der mehr als gesalzene Preis stehen dann für mich in keiner Relation mehr.
    Persönlich würde ich wahrscheinlich (sicher ist das noch nicht, da Infos noch recht rar sind) wieder die Abit Umsetzung in Form des IN9 32X-MAX favorisieren. Aber auch bei diesem gilt: Platz nehmen, wenn man das Preisschild in Augenschein nimmt!

  5. Overlocking Board für S775 #4
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard

    Ich habe sehr viel gutes (bis auf die Wärmeentwicklung halt) über die neuen nforce600er-Boards gehört. Das ASUS P5N-E SLI nforce650i (Review) soll ähnlich gute Übertaktungsergebnisse erzielen, wie die Flaggschiffe (die unglaublich teuren 680i-Boards). Einziger Unterschied: SLI läuft mit 2*8 statt 2*16 Lanes (was aber kaum einen Unterschied macht)

  6. Overlocking Board für S775 #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von xblaster

    Mein System
    xblaster's Computer Details
    CPU:
    E4300 @2,7
    Mainboard:
    ASUS P5N E 650sli
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.SKILL DDR2-800
    Festplatte:
    250GB sata Seagate
    Grafikkarte:
    Connect 3D 1950xt
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Acer AL2216W
    Gehäuse:
    A XClio
    Netzteil:
    Be Quiet 450 watt
    Betriebssystem:
    xp bald windows 7
    Laufwerke:
    Dvd Brenner

    Standard

    da ich mich mit mainboards sogut wie nicht auskenne,möchte ich kein falsches holen.
    Hier nochmal ein paar eckdaten:
    ob 1x PCIe oder 2x spielt keine Rolle
    braucht nicht viel schnickschnack haben, so das der preis weiter unten bleibt.Soll halt nur für gutes overlocking herhalten können.
    Bisher haben mir das ASUS p5 E Sli und das P5B am meisten zugesagt, da beide in meinem lieblingsshop zu kaufen sind.
    CitX Webshop
    mfg

  7. Overlocking Board für S775 #6
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard

    Würde da das P5N-E SLI nehmen, weil die Performance des nforce650i-Chipsatz tatsächlich deutlich besser sein soll, als die der Konkurenzmodelle (etwa 1 Frame unterschied), außerdem unterstützt es QuadCore und ist n bissel günstiger. Allerdings ist natürlich das P5B Deluxe auch keine schlechte Wahl. Nimmt sich also insgesamt nicht so viel, weil die Übertaktungs-Möglichkeiten bei beiden erste Sahne sind.


Overlocking Board für S775

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.