P4 641 Übertakten auf 3,6GHZ

Diskutiere P4 641 Übertakten auf 3,6GHZ im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Also mal eins vorweg bei einen Pentium ist eine V-Core Erhöhung Lebensgefährlich , im Gegensatz zum AMD . Und bei Deinen Temperaturen rate ich Dir ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 21
 
  1. P4 641 Übertakten auf 3,6GHZ #9
    Volles Mitglied Avatar von Ecki04

    Standard

    Also mal eins vorweg bei einen Pentium ist eine V-Core Erhöhung Lebensgefährlich , im Gegensatz zum AMD . Und bei Deinen Temperaturen rate ich Dir von jeder weiteren Erhöhung ab. Setz einen vernünftigen Kühler drauf und dann kannste ruhig auf das Maximale gehen ohne die V-core zu erhöhen.

  2. Standard

    Hallo oezcan,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P4 641 Übertakten auf 3,6GHZ #10
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    warum denn lebesgefährlich ? Also 1.50 V kann man im Normalfall schon so als
    max geben (gute kühlung vorausgesetzt). Ich würde bei den temps das auch nicht machen .

  4. P4 641 Übertakten auf 3,6GHZ #11
    Volles Mitglied Avatar von Ecki04

    Standard

    Die V-Core beim Pentium kann Maximal 0,1 Volt erhöht werden , so heißt es zumindest . Nur das zu Riskieren ist die Sache nicht Wert . Der wird auch so bis 3800 Stabil gehen . Und jede CPU ist anders , und ein zu hoher Wert hat unweigerlich eine Zerstörung zur Folge. Wer das Riskieren will dem ist eh nicht mehr zu Helfen.

  5. P4 641 Übertakten auf 3,6GHZ #12
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Wo hast du denn das her? (selbst erfahrungen gemacht)^^
    Ich hatte einen P4 Prescott S478 2.8@3.6Ghz bei 1.50V der läuft auch heute noch so und der ist schon knapp 1 jahr alt .

  6. P4 641 Übertakten auf 3,6GHZ #13
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Also mal eins vorweg bei einen Pentium ist eine V-Core Erhöhung Lebensgefährlich [...] Die V-Core beim Pentium kann Maximal 0,1 Volt erhöht werden
    oO
    Gehts noch?
    1. gibt es auch Pentiums, die keine Heizkraftwerke sind, wie der P4 und z.B. ein Mobile lässt sich sehr gut übertakten und man kann auch den Vcore ohne Probleme erhöhen.
    2. Gibt es auch User, die eine etwas bessere Kühlung haben. Ich hatte meinen P4 sogar teilweise auf 1,6V laufen, allerdings mit Wakü und Trible Radi. Temps waren ca. 40°C @ last. Also ein Pentium wird nun mal wärmer als ein AMD speziel beim Erhöhen des Vcores, allerdings ist das nicht weniger oder mehr schädlich wie beim 64er oder sonstigen Prozzis.

  7. P4 641 Übertakten auf 3,6GHZ #14
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    jemand ne ahnung obs den prozi übethaupt noch gibt über den wir hier reden ? *lol*

  8. P4 641 Übertakten auf 3,6GHZ #15
    Volles Mitglied Avatar von Ecki04

    Standard

    Die Information habe ich aus der Pc Games Hardware , die diesbezüglich hinreichende Tests gemacht haben . Aber ich ich gebe zu ich habe etwas überzogen , weil einen Pentium zu Übertakten mit V-Core Erhöhung nichts für Anfänger ist und ich die Erfahrung gemacht habe das es garnicht nötig ist . Ich habe einen Prescott 3200 der absolut Stabil mit 3800 läuft . (ohne V-Core erhöhung) .

  9. P4 641 Übertakten auf 3,6GHZ #16
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    600mhz ist ja auch nocht nicht viel.... bei meinem opteron muss ich erst ab 850MHz eine vcore erhöhung geben...

    edit:

    okay, kann man nicht miteinander vergleichen sry aber man kann schon overvolten, auch bei einem pentium bzw intel... nur werden die bedeutend heißer...


P4 641 Übertakten auf 3,6GHZ

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

prescott 3 6 ghz takten

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.