P4 641 Übertakten auf 3,6GHZ

Diskutiere P4 641 Übertakten auf 3,6GHZ im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hallo Ich habe mir einen neuen PC-Gebaut mit Mainboard von Asus P5WD2 E Premium CPU Intel P4 641 mit 3,2 GHZ CPU lüfter von Scythe ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 21
 
  1. P4 641 Übertakten auf 3,6GHZ #1
    Newbie Standardavatar

    Standard P4 641 Übertakten auf 3,6GHZ

    Hallo

    Ich habe mir einen neuen PC-Gebaut mit Mainboard von Asus P5WD2 E Premium CPU Intel P4 641 mit 3,2 GHZ CPU lüfter von Scythe SCKTN-775 Katana. Im Gehäuse sind 2x vorn die Reinsaugen 2x Hinten die Raussaugen 1x oben Reinsaugt und Netzteil ist Aktiv Gekühlt hat auch noch 2 Lüfter eingebaut.

    Ich habe mein PC auf 3,6 Übertaktet meine WERTE: CPU bei 70% last hat ca.63 C an sonsten bei lehrlauf ca. 50 - 55

    Vcore 1,40 - 1,55 wobei kenne ich mich mit diesen Vcore überhaupt nicht aus würde mich sehr freuen wenn mir einer ausführlich erklären würde was es zum bedeutet hat.

    Dann ging ich auf Vollgas und Takte auf 4,1 GHZ, leider FEHLGESCHLAGEN weill es nicht mehr hochgefahren hat. Beim Hochfahren hat es sich komplett ausgeschaltet. Ich denke mal das mein Board einfach nicht mehr wie 3,8 schaft so steht es auch im Handbuch.

    Meine Frage: Welche werte sind optimal für mein CPU mit Übertaktung auf 3,6 was für Nachteile habe ich Vorteile sind mir klar?

    mfg

    oezcan

  2. Standard

    Hallo oezcan,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P4 641 Übertakten auf 3,6GHZ #2
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    benutze mal die forensuche und google und lies dir umbedingt
    ein paar anleitungen zum übertakten (ocen) durch !

    wenn du pech hast, hat deine hardware jetzt schon bleibende
    schäden durch deine versuche davon getragen.

    sonnst sehen wir uns gleich in der hardware ecke wieder beim ratespiel was alles gehimmelt ist.

  4. P4 641 Übertakten auf 3,6GHZ #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    ich weiss meine kentnisse sind nur auf amd beschränkt aber, wofü brauch man 3.6 bzw 3.8 ghz das is doch viel zu viel für den armen pentium.

    aber ma ne andre frage lohnt sich das überhaupt so extrem zu takten

  5. P4 641 Übertakten auf 3,6GHZ #4
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    hmmm also ich tu mich mit eagle zusammen und rate dir dich schnellstens mal zu informieren, was du da überhaupt tust...

    die vcore ist die spannung, die der prozessor bekommt. die vcore musst du erhöhen, um den prozessor zu stabilisieren wenn du übertaktest. allerdings must du drauf achten das du nicht zu hoch gehst denn dann is der prozi ganz fix hinüber und du darfst dir nen neuen besorgen. also bevor du jetz überhaupt irgendwas machst setze erst einmal alles auf default oder mach nen cmos clear und ließ dir genau durch wie man übertaktet.

  6. P4 641 Übertakten auf 3,6GHZ #5
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Die 63°C bei 70% last Angabe find ich ja ganz amüsant.
    Also nur mal für den Fall, dass du NICHT die Suche ... benutzt, wenn dein Prozzi unter Last mehr als 65°C hat, lass das Übertakten sein.

  7. P4 641 Übertakten auf 3,6GHZ #6
    Volles Mitglied Avatar von RAttlesnAke

    Standard

    ich denke bei vollast sind 65°C noch ok, bei den momentanen Raumtemps....
    Mein Gehäuse hat momentan mittags auch knallharte 38°C. (jetzt noch 33°C) Dann wird die CPU bei Vollast (beide Kerne) auch schon mal 62°C warm.

    Aber oezcan sollte sich auf jeden Fall erst informieren, was er da tut....
    Wenn man nämlich z.B. den FSB mal kurz 33+ Mhz hoch setzt und dann aus lauter Freude die PCi-E Clock und die PCI-Clock mitnimmt..... Das wäre nicht so toll.

    Gruß

  8. P4 641 Übertakten auf 3,6GHZ #7
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Zitat Zitat von RAttlesnAke
    Wenn man nämlich z.B. den FSB mal kurz 33+ Mhz hoch setzt und dann aus lauter Freude die PCi-E Clock und die PCI-Clock mitnimmt..... Das wäre nicht so toll.

    Gruß
    O.o
    Bei einigermaßen modernen Boards ist das doch längst alles gelockt...?

  9. P4 641 Übertakten auf 3,6GHZ #8
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Türlich hat das Board einen pcie und pci fix.

    Zum Thema Vcore, da du keine gescheite Kühlung hast würde ich im Alltagsbetrieb nicht mehr als 1,45V geben und versuchen die Temp bei last unter 65°C zu halten, alles andere macht die Kiste nur instabil.
    Ich glaube eher nicht dass das Board limitiert, interessant zu wissen wäre was du für einen Ram besitzt.


    3,6ghz sind zuviel für einen Pentium? Der war gut



P4 641 Übertakten auf 3,6GHZ

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

prescott 3 6 ghz takten

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.