P5Q Deluxe mit Q9300 overclocken

Diskutiere P5Q Deluxe mit Q9300 overclocken im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hi und Hallo an alle Brauche dringend HILFE ! Ich Habe mir einen neuen PC zusammengestellt (gebaut),aber irgendwie kommt er mir ganz schön langsam vor ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. P5Q Deluxe mit Q9300 overclocken #1

    Standard P5Q Deluxe mit Q9300 overclocken

    Hi und Hallo an alle

    Brauche dringend HILFE !

    Ich Habe mir einen neuen PC zusammengestellt (gebaut),aber irgendwie kommt er mir ganz schön langsam vor (langsamer wie mein alter P4 mit 3,7 GHz)
    Nun meine frage an euch,hab ich was falsch gemacht? muss ich im Bios was umstellen? oder wie sieht es mit OC aus- wenn ja was muss ich da alles einstellen?

    1000 Dank im voraus

    So nun mein system:

    Betriebssystem Microsoft Windows Vista Ultimate 6.0.6001 (Vista Retail)
    mit SP1

    CPU Typ QuadCore Intel Core 2 Quad Q9300, 2500 MHz (7.5 x 333)

    Motherboard Asus P5Q Deluxe

    Ram 4GB (2er Kit) OCZ Reaper HPC Edition (OCZ2RPR10664GK)
    CL5.0-DDR2-SDRAM 1066MHz (PC2-8500)
    (zeigt aber im Everest nur 800 Mhz an) siehe unten:

    DIMM1: OCZ Reaper HPC OCZ2RPR10662G 2 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (5-5-5-15 @ 400 MHz) (4-5-5-13 @ 333 MHz) (3-4-4-10 @ 266 MHz)

    DIMM3: OCZ Reaper HPC OCZ2RPR10662G 2 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (5-5-5-15 @ 400 MHz) (4-5-5-13 @ 333 MHz) (3-4-4-10 @ 266 MHz)

    Netzteil Cooler Master M520

    Grafikkarte Gainward ATI Radeon HD 4850

    OS Windows Vista Ultimate (64 bit) mit SP1

    Festplatte ST3500830AS ATA Device (500 GB, 7200 RPM, SATA-II)

    Tastatur Logitech G15

    Monitor Samsung 226BW

    Lüfter CPU - Scythe Kama Cross
    Gehäuse - 2 vorne 1 hinten

    So ich hoffe ich habe nix vergessen und nun wäre ich euch wirklich sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet bevor ich noch verzweifel

  2. Standard

    Hallo pustimalaker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P5Q Deluxe mit Q9300 overclocken #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Was genau ist denn wie(viel) langsam(er) ?

  4. P5Q Deluxe mit Q9300 overclocken #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    naja das booten und dann programme öffnen eigentlich alles

  5. P5Q Deluxe mit Q9300 overclocken #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Bissel genauer mußt Du schon werden.
    Meßwerte von diversen Benchmarktools wären mindestens nötig.

    So kann man nur sagen: stell alles korrekt ein.

  6. P5Q Deluxe mit Q9300 overclocken #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    muss ganz ehrlich sagen bin da voll der anfänger mir ist halt aufgefallen bei meinem p4 hatte ich auch vista drauf und das lief wie geschmiert

    mfg

  7. P5Q Deluxe mit Q9300 overclocken #6
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Dann google mal nach Benchmarktools, Sandra wäre z.b. eines. Dort hast du auch ein paar Vergleichswerte.

    Vom Übertakten würde ich erstmal die Finger lassen. Die CPU ist ja bei Normaltakt schon ca. 8x schneller als ein P4.

  8. P5Q Deluxe mit Q9300 overclocken #7
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Ram 4GB (2er Kit) OCZ Reaper HPC Edition (OCZ2RPR10664GK)
    CL5.0-DDR2-SDRAM 1066MHz (PC2-8500)
    (zeigt aber im Everest nur 800 Mhz an) siehe unten:

    DIMM1: OCZ Reaper HPC OCZ2RPR10662G 2 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (5-5-5-15 @ 400 MHz) (4-5-5-13 @ 333 MHz) (3-4-4-10 @ 266 MHz)

    DIMM3: OCZ Reaper HPC OCZ2RPR10662G 2 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (5-5-5-15 @ 400 MHz) (4-5-5-13 @ 333 MHz) (3-4-4-10 @ 266 MHz)
    Diese Werte von Everest sind wohl nur die aus dem "SPD"-Fenster oder der "Übersicht"! Wenn du wissen möchtest wie dein RAM gerade aktuell läuft musst du die unter "Chipsatz" nehmen. (Mach am besten mal paar Bilder von den "SPD", Chipsatz, Motherboard und Sensoren Fenstern und geh bei der Antwort unten auf "Erweitert" und dort dann wieder unten auf "Anhänge verwalten")
    Ich Habe mir einen neuen PC zusammengestellt (gebaut),aber irgendwie kommt er mir ganz schön langsam vor (langsamer wie mein alter P4 mit 3,7 GHz)
    Wenn du damit den reinen "Bootvorgang/Startvorgang von Vista meinst kann das schon ein wenig sein. Es gibt irgendwo (muss ich ggf. mal suchen... LINK) in Vista eine Option "beide" CPU-Kerne beim booten einzuschalten - standardmäßig nimmt Vista dazu nur einen Kern und dieser ist nun mal letztendlich bei dir dann "langsamer" getaktet als dein P4 war.

  9. P5Q Deluxe mit Q9300 overclocken #8
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Zitat Zitat von usch65 Beitrag anzeigen
    standardmäßig nimmt Vista dazu nur einen Kern und dieser ist nun mal letztendlich bei dir dann "langsamer" getaktet als dein P4 war.
    Das kann ich nicht so recht glauben. Zum Einen ist die Core-Technologie deutlich takteffizenter als der Netburst-Schrott und zum Anderen sind Chipsat, Festplatte und RAM vermutlich auch schneller geworden. Beim Booten würde ich sogar behaupten, daß die Festplatte immer der größte Flaschenhals ist, nicht umsonst beschleunigen SSDs den Bootvorgang oft deutlich.


P5Q Deluxe mit Q9300 overclocken

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

overclock p5q q9300 bios settings

core2 quad cpu q9300 asus p5q deluxe overclocking

intel q9300 overclocking einstellungen bios

pc2 8500 ocz2rpr10662g

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.