Problem beim CPU übertakten

Diskutiere Problem beim CPU übertakten im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; ja aber was is denn nu der teiler :D und wo stelle ich den ein??...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 19
 
  1. Problem beim CPU übertakten #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ja aber was is denn nu der teiler :D und wo stelle ich den ein??

  2. Standard

    Hallo phamez,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem beim CPU übertakten #10
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Dr. Satan

    Mein System
    Dr. Satan's Computer Details
    CPU:
    Amd X2 3800+ @ 5400+
    Mainboard:
    Abit Fatal1ty Sli
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 1024-3200 XL Pro
    Festplatte:
    160Gb von Hitachi
    Grafikkarte:
    Leadtek PX7800GT TDH @ GTX
    Monitor:
    Philips 107E5 17"
    Gehäuse:
    Chieftec CS601
    Netzteil:
    Be Quiet 400W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. 64Bit
    Laufwerke:
    LG 16fach Doublelayer

    Standard

    Dann würde ich auch gern wissen was der Teiler is? Weil ich mein Sys so übertaktet habe.


    Meine Einstellungen:
    Cpu 280Mhz
    Ram ddr333 stat ddr400
    Multi X10

    Und raus komm

    Cpu 2800mhz
    Ram ca. 190Mhz mit der Latenz Zeit 2.2.2.5

  4. Problem beim CPU übertakten #11
    Newbie Avatar von Isus

    Standard

    Hm die Asus boards sind sehr bekannt dafür die tempertur der CPU falsch anzuzeigen.
    Weisst du welchen kern deine P4 hat Northwood oder Prescott. dafür lädts du dir am besten CPU-z oder Central brain identifier runter auch Everest ist gut und liest ab.

    Wie schon gesagt den automatischen overclcok lass lieber sein. Das Übertakten kann mann nicht wie ein mikrowellen frühstück machen was wissen muss man schon.

  5. Problem beim CPU übertakten #12
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von phamez
    ja aber was is denn nu der teiler :D und wo stelle ich den ein??
    Lies mal das Handbuch deines Mainboards... wenn du es nicht hast, findest du es auf der Herstellerseite. Dort findest du alle nötigen Informationen.

  6. Problem beim CPU übertakten #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Isus
    Hm die Asus boards sind sehr bekannt dafür die tempertur der CPU falsch anzuzeigen.
    Weisst du welchen kern deine P4 hat Northwood oder Prescott. dafür lädts du dir am besten CPU-z oder Central brain identifier runter auch Everest ist gut und liest ab.

    Wie schon gesagt den automatischen overclcok lass lieber sein. Das Übertakten kann mann nicht wie ein mikrowellen frühstück machen was wissen muss man schon.
    Ich hab ein Northwood.

  7. Problem beim CPU übertakten #14
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    hi,

    der weg von sophi ist zwar der richtige aber der so genannte "ramteiler" wird per änderung der ram erkennung eingestellt, sprich die ram einstufungen wie DDR200, DDR266, DDR333, DDR400, DDR500 naja usw...

    damit lässt sich der teiler einstellen, nur so zum verständniss.

    bei deinem board müsste es unter ->"advanced chipset features" sein und dann unter->"DRAM configuration" und anschließend kannst du bei->"DRAM Clock" den "Teiler" einstellen.

    an deiner stelle würde ich aber erst einmal, bevor du überhaupt an den settings rumschraubst, einen overclocking guide lesen um überhaupt das arbeiten des systemes ein wenig zu verstehen. Hab auch so angefangen und danach lernt man immer noch dazu... vor allem wenn man mit m sophi diskutiert ;)

    mfg avi

  8. Problem beim CPU übertakten #15
    Newbie Avatar von Isus

    Standard

    Zitat Zitat von phamez
    Ich hab ein Northwood.
    Kann an vilem ligen, was für nen speicher hast du?Marke meine ich.

    10% wenn das 10%+ für den FSB sind sind das 3300MHZ was schon zeimlich viel ist, wenn das aber 10%+ für die CPU sind wären das 3030MHz.

    Ich galueb aber das es sich um 10%+ für FSB handelt und da wundert es mich nict das die CPU das nicht sofort mit macht.

    Welchen takat hatte die CPU bei 5% overclock?

  9. Problem beim CPU übertakten #16
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    also hab 1024 ddr infenionchip speicher!

    Overclock bei 10% bedeutet:

    CPU Takt: 3300MHz (3000MHz Standard)
    CPU FSB: 220MHz (200MHz Standard)

    So macht des der automatische Overclock im BIOS...


Problem beim CPU übertakten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.