Probleme mit AGP und PCI takt nach fsb+

Diskutiere Probleme mit AGP und PCI takt nach fsb+ im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hi Habt ihr bei euren Boards (nur Boards ohne möglichkeit den AGP und PCI teiler für den Takt zu ändern) Probleme mit dem AGP und ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Probleme mit AGP und PCI takt nach fsb+ #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi

    Habt ihr bei euren Boards


    (nur Boards ohne möglichkeit den AGP und PCI teiler für den Takt zu ändern)

    Probleme mit dem AGP und PCI Takt bei erhöhtem FSB?

    Welche Karten erwiesen sich als geeignet? (sound, netzwerk 10/100)

    Ich frage weil ich demnächst ein MSI K7T 266 PRo 2RU bekomme und soweit mir bekannt kann der teiler bei diesem Board nicht verändert werden



    mfg acid



    Last edited by 00acid at 21. Jul 2002, 12:04

  2. Standard

    Hallo 00acid,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probleme mit AGP und PCI takt nach fsb+ #2
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi

    Wenn mir niemand meine anderen Fragen beantworten kann hier ne andere

    Gehen die Karten bei zu großem AGP, PCI takt ohne ankündigung flöten oder wird das sys erst instabil?

  4. Probleme mit AGP und PCI takt nach fsb+ #3
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Wenn es Probleme mit dem AGP/PCI Takt gibt, wird das System zwangsläufig instabil, bzw. werden Freezes erzeugt.

  5. Probleme mit AGP und PCI takt nach fsb+ #4
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi

    Und merci

    Mein Sys sollte also vorher instabil werden.




    mfg acid

  6. Probleme mit AGP und PCI takt nach fsb+ #5
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Es sollte vorher instabil werden vorausgesetzt Du übertaktest in langsamen Schritten sonst könnte der Punkt mit instabil ausbleiben.

    mfg

    Mighty

  7. Probleme mit AGP und PCI takt nach fsb+ #6
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi

    Das mit dem Takt ist mir klar.

    ansonsten fett merci@all



    Last edited by 00acid at 25. Jul 2002, 14:10

  8. Probleme mit AGP und PCI takt nach fsb+ #7
    Newbie Standardavatar

    Standard

    was auch einfach passieren kann ist, dass zb. dein NIC sagen wir 43mhz fsb nich mehr packt und dann einfach aufhört zu funktionieren. wieder runtergetacket und es läuft wieder. das system muss vorher allerdings nicht instabil werden. zb eine sb-live value macht einiges an pci takt mit, genau wie netzwerkkarten von intel, realtek.

  9. Probleme mit AGP und PCI takt nach fsb+ #8
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Hi!
    Eine Soundblaster PCI64 hat bei mir schon bei 34MHz den PC in Zeitlupe versetzt.
    Gruß, MagicEye


Probleme mit AGP und PCI takt nach fsb+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.