probleme mit fsb über 168mhz

Diskutiere probleme mit fsb über 168mhz im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; servus ich übertackte gerade fröhlich vor mich hin will den fsb von 166 auf 170 heben, da fängt windows xp beim laden an zu meckern: ...



 
  1. probleme mit fsb über 168mhz #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    servus

    ich übertackte gerade fröhlich vor mich hin will den fsb von 166 auf 170 heben, da fängt windows xp beim laden an zu meckern:
    die datei windows/system32/config/system fehlt oder ist beschädigt...instalieren sie windows neu oder reparieren sie es...

    woran könnte es liegen? :5 sobald ich über 168mhz gehe wird meine cpu im bios als 2100+ oder höher erkannt sonst steht da nur athlon xp 1xxxMhz
    den multi kann ich ohne probleme erhöhnen liegt also am fsb nicht am cpu takt.

    mein sys:

    1700 dlt3c juihb 0309
    512 mb infieon pc2700
    epox 8rda+

    cu

  2. Standard

    Hallo Shephard,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. probleme mit fsb über 168mhz #2
    Hardware Freak Avatar von Thanatos

    Standard

    Hi :7 und willkommen im Forum!
    Das ist mehr ein Problem von Windoof XP würde ich sagen, sowohl ich als auch schon andere kennen diese Fehlermeldung zur Genüge...
    Eher Zufall, dass das gerade dann die Fehlermeldung kam, die kann durchaus auch mal so kommen... :9
    Worans genau liegt ist fraglich, Windoof halt... *g*
    Wenn du aber eine Sicherung der Systemdateien gemacht hast (z.b. mit ERUNT) kannst du dein System komplett so wieder herstellen, wie es zum Zeitpunkt der Sicherung war über die Wiederherstellungskonsole... :bj
    Das mit den MHz Zahlen ist ganz normal, denn das Bios hat ja keine Möglichkeit einfach so das Rating auszurechnen zu jedem realem Takt...
    Nen paar Sachen kennt das Bios halt und wird mit dem AMD Rating angezeigt, der Rest nicht und es wird der Realtakt angezeigt... :9
    2100+ entspricht z.b. einem Realtakt von 1733 MHz...
    Gruss, Thanatos.

  4. probleme mit fsb über 168mhz #3
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    hi auch von mir herzlich willkommen :7


    hast du den speicher CPU synchron laufen ???
    wenn ja dann kann's dem speicher schon zuviel FSB sein und er produziert Fehler.

    bekommst du ein Bluescreen beim booten? wenn ja was steht darin

  5. probleme mit fsb über 168mhz #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hab mich mit mit dieser Fehlermeldung:
    die datei windows/system32/config/system fehlt oder ist beschädigt...instalieren sie windows neu oder reparieren sie es...
    auch schon mal rumgeärget! Auf 'nem 8K9A2 nach 'nem hochgetakteten FSB! :o
    @Thanatos, und mit z.B. WinME kommt dieser Fehler nicht?

  6. probleme mit fsb über 168mhz #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    danke für die nette begrüßung
    @thanatos:
    ich hab keine systemsicherung gemacht,wenn ich den fsb unter 169mhz setze bootet win auch wieder.

    @-d0m- speicher läuft synchron. der sollte aber den fsb locker vertragen, glaub nicht das der da schon schlapp macht. und kein bluescreen nur die oben zitierte meldung.

    das andere diese fehlermeldung bekommen ist ja berügend, aber wie kann ich wintendo auch bei höheren fsb zum booten zwingen?

    edit: ab wieviel mhz cpu takt muss braucht der prozi üngefäht mehr spannung? bin jetzt bei 168x11.5= 1920mhz mit dem standart vcore von 1.5v

  7. probleme mit fsb über 168mhz #6
    Hardware Freak Avatar von Thanatos

    Standard

    Originally posted by Shephard@18. May 2003, 20:15
    danke für die nette begrüßung
    @thanatos:
    ich hab keine systemsicherung gemacht,wenn ich den fsb unter 169mhz setze bootet win auch wieder.
    hmm, das windoof dann wieder bootet höre ich zum ersten mal.... :8
    Aber gut, man lernt nie aus... :4
    Windoof ist halt schon wunderlich... :ad
    In dem Fall würde ich sagen müsstest du echt vielleicht nen bisschen mit der vcore, oder den vdimm hochgehen...
    Eigentlich sollte der Prozzi das wohl noch mit standard mitmachen, aber beim OCen gibts halt keine Regel... :9
    Oder halt doch der Ram (Vdimm nen bisschen anheben)...
    Es gilt aber generell nur eins zur Zeit zu machen, damit man weiss woran es evtl. liegt und immer schön langsam hoch...
    Wenn du denn auch noch auf die Temps achtest kann eigentlich nichts schief gehen... :bj

    @Dusauber
    Kann ich dir noch nicht sagen (habe den Rechner ja auch noch nicht lange und das wiederherstellen kann ich ganz schnell), ich mache bei mir im Moment die Treiber für den Raidcontroller für alle Probleme mit XP verantwortlich und will dessen Bios jetzt flashen und dann werde ich Windows 2000 installieren...
    Dann werde ich es ja sehen... :1
    Von WinME würde ich aber mal ganz pauschal abraten, habe es zwar selber noch nie genutzt, habe aber bisher ausnahmslos nur schlechtes darüber gehört... :ae


probleme mit fsb über 168mhz

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.