Quad 8200 bitte um hilfe

Diskutiere Quad 8200 bitte um hilfe im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; hallo user ich habe meine cpu getaktet und hoffe das mir jemand weiter helfen kann ohne mich auf einen faq zu verweisen ich bitte darum ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Quad 8200 bitte um hilfe #1
    Newbie Standardavatar

    Frage Quad 8200 bitte um hilfe

    hallo user

    ich habe meine cpu getaktet und hoffe das mir jemand weiter helfen kann ohne mich auf einen faq zu verweisen ich bitte darum das ihr euch mal meine settings ansehen tut und mir sagen könnt was noch verändert werden soll bitte

    Quad 8200 bitte um hilfe-100_1695.jpg

    Quad 8200 bitte um hilfe-100_1696.jpg

    Quad 8200 bitte um hilfe-100_1697.jpg

  2. Standard

    Hallo six400,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Quad 8200 bitte um hilfe #2
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Hi und Willkommen bei TC!

    Es währe sehr hilfreich für uns wenn wir deine gesamte verbaute Hardware auch kennen würden! ;) (Board scheint ja schon mal ein Gigabyte zu sein - aber welches...)
    Also liste uns doch bitte mal alles so genau wie möglich auf.

  4. Quad 8200 bitte um hilfe #3
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Zitat Zitat von six400 Beitrag anzeigen
    das ihr euch mal meine settings ansehen tut und mir sagen könnt was noch verändert werden soll bitte
    Oh ja, gerne: Interpunktion, Groß- und Kleinschreibung sowie Satzbau. Ganz zu schweigen von der Rechtschreibung.
    Und dann wäre da natürlich noch die von usch65 angesprochene Auflistung der Hardware - bis jetzt kennen wir nur Prozessor und Marke des Boards.
    (mindestens: Mainboard, Ram (Marke, Takt, Timings), Netzteil)

  5. Quad 8200 bitte um hilfe #4
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    wo liegt überhaupt das Problem

  6. Quad 8200 bitte um hilfe #5
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Reden

    Zitat Zitat von Einstein Beitrag anzeigen
    wo liegt überhaupt das Problem
    Vermutlich will er genau DAS von uns wissen

  7. Quad 8200 bitte um hilfe #6
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    hallo six400,

    die infos sind für den anfang ok, keine sorge, aber etwas mehr wäre tatsächlich nicht schlecht gewesen.
    aber gut, fangen wir mal an: ich tippe mal darauf, dass der rechner so wie auf den fotos gezeigt nicht läuft, aber du weiterhin übertakten willst. richtig?

    was du ändern solltest:
    screen 1:
    -pci-express frequency von auto auf manuell stellen, und zwar 100mhz.

    wie schnell ist dein speicher? angenommen, es ist ein allerwelts ddr2-800, wird er mit den fotografierten settings sicher nicht laufen. daher:
    -performance enhance zunächst mal auf "standard" o.ä.
    -system memory multiplier auf manuell. du solltest einen teiler einstellen können, mit dem dein ram nicht zu weit vom standardwert (800) entfernt zu liegen kommt.
    ein beispiel: wenn du den fsb (wie gezeigt) auf 429 hast, müsste in der liste der teiler auch einer mit 2:1 auftauchen, dh. bei dem der speicher mit 2xfsb, also 2x429=858 mhz läuft. das wäre akzeptabel für ddr2 800.

    den automatischen timing-settings deines rams nach zu urteilen (5 5 5 18 bei 800mhz) ist er eher durchschnittsware, dh. mit den abgebildeten einstellungen (1030mhz ohne spannungserhöhung? na klar *g*) rennst du gegen die wand.


    im letzten screen sind die settings für:
    cpu vcore: kann man (im anlassfall) bei höheren taktungen erhöhen, falls die cpu instabil läuft, und du andere ursachen (zb. ram) ausgeschlossen hast.
    ich würde bei der konkreten cpu unter 1,4v bleiben, und bis dahin auch nur, falls du einen _guten_ cpu-kühler drauf hast.
    3ghz könnten auch noch ohne spannungserhöung möglich sein, müssen aber nicht. ausprobieren!

    dram voltage: je weiter du dich von den standard-800 mhz entfernst, desto eher werden die ebenso standardmäßigen 1,8v zu wenig. 1,9-2v sind in der regel völlig problemlos drin und erhöhen die stabilität des rams.
    falls du ausgesprochenen übertakter-ram hättest (was laut screens nicht der fall ist *g*), kann es sogar sein, dass mehr als 2,1v benötigt werden. das ist aber die ausnahme, nicht die regel, und müsste vom hersteller extra angegeben sein.

    konkrete fragen an dich: wie weit willst du den overclock kriegen? was hast du für einen cpu-kühler, speicher, board?
    viel erfolg noch!


    @ den rest der welt (edit: ausnahme usch65):
    leute, eure arroganz gegenüber einem hilfesuchenden neuling ist echt ein graus!
    kein wunder, dass sich hier so wenig tut, wenn man so mit den leuten umspringt, die sich auf dieses board verirren.
    abgesehen davon: es lässt sich aus den screenshots so einiges an info ablesen, man muss halt nur wollen.
    es sei denn man ist sich zu gut dafür.

  8. Quad 8200 bitte um hilfe #7
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    athlonfan - ich finde lediglich, es ist nicht zu viel verlangt, den Menschen, die einem ja helfen sollen, einen Text vorzulegen, der beim Lesen auch Spaß macht.
    Zudem wäre es gut, sich vor dem Posten schon mal alle Informationen zu besorgen, die man danach brauchen könnte, und nicht sofort ins nächste Forum zu rennen, um dort einen in wenigen Minuten und ohne Sorgfalt in den Rechner geprügelten Thread zu eröffnen.

    Solche Eingangsposts kann ich einfach nicht ab. Da ist schon so eine gewisse Erwartungshaltung drin - "irgendwer wirds schon lesen können, der kann mir dann eventuell auch noch beim Übertakten helfen"...
    Schnell zwei Zeilen hingehudelt, 3 Fotos rein und schon werden Sie geholfen... da muss man sich dann eben auch mal meinen - zugegebenermaßen - etwas beißenden Sarkasmus gefallen lassen.

  9. Quad 8200 bitte um hilfe #8
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Ausrufezeichen

    Zitat Zitat von fRaNkLiN Beitrag anzeigen
    ... und nicht sofort ins nächste Forum zu rennen, um dort einen in wenigen Minuten und ohne Sorgfalt in den Rechner geprügelten Thread zu eröffnen.
    Solche Eingangsposts kann ich einfach nicht ab.
    ... da muss man sich dann eben auch mal meinen - zugegebenermaßen - etwas beißenden Sarkasmus gefallen lassen.
    Das vorherige Forum...
    Kann ich im übrigen auch nicht leiden, wenn einfach so auf die schnelle was dahingetippt wird und man dann noch nicht mal auf anfragen eine Antwort vom TS bekommt weil es ihm evtl. nicht ganz passt was geschrieben wurde. (Ist ja auch im anderen Forum nix mehr gekommen! Und er war ja schon, nach den ersten Antworten, nochmal hier...)

    @athlonfan:
    Wenn du ihm schon ohne Kenntnis der gesamten Hardware helfen möchtest, dann schreib bitte bei einem GBT-BIOS nichts von einem RAM-Teiler! (die es im übrigen sowieso heutzutage nicht mehr gibt)
    Bei GBT gibt es im BIOS nur "Multis" die man einstellen kann und da ist nunmal der kleinste der "2.0"!


Quad 8200 bitte um hilfe

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.