vcore

Diskutiere vcore im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; was sagt ihr? wann wirds für einen 1700+ DUT3C kritisch? mein board hat einen overvoltage jumper, trotzdem bleibt im bios die auswahl gleich. 1,60-1,80v in ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 22
 
  1. vcore #1
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    was sagt ihr? wann wirds für einen 1700+ DUT3C kritisch?

    mein board hat einen overvoltage jumper, trotzdem bleibt im bios die auswahl gleich. 1,60-1,80v in 0,025er schritten.

    einzig die anzeige im bios und im win ändert sich.

    zzt hab ich den jumper auf enable und im bios auf 1,70 gesetzt. bios zeigt mir 1,92-1,97an wobei das immer schon so um 0,05 mehr angezeigt hat als ich eingestellt hab.

  2. Standard

    Hallo andi@DT,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. vcore #2
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Hi

    das mit dem overvolt jumper verwirrt mich sehr, da weiß man ja gar nicht was man glauben soll....
    notfalls also an die werte halten, die das bios sagt und die sind mit 1,92-1,97 ja schon recht "gewaltig" bzw. schwanken recht stark.

    der sogenannte overvolt jumper scheint seine wirkung ja nicht zu verfehlen, das epox 8rda+ zeigt meist 0,02V mehr an als eingestellt, aber bei deinem board ist das ja geradezu gewaltig...

    ich würde dir nicht empfehlen noch mehr spannung zu geben... habe meinen DUT3C zwar auch schon mal mit 2V (sprich 2,02V) gequält... aber dadurch hat er auch nicht viel mehr takt mitgemacht...

    wenn deine temperaturen noch gut sind würde ich so lassen... wenn es schon ziemlich heiß wird lieber wieder runterdrehen.

  4. vcore #3
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    kleiner TIP:

    der cpu macht auch noch 2.2 mit aber meine Maxtor woll nich is durchgebrannt sin dangeblich chips drauf durch nachdem ich das so hatte, mehr als 1,85 würde ich garnicht mehr wagen wollen.

  5. vcore #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by DR_KILL@11. Apr 2003, 23:39
    kleiner TIP:

    der cpu macht auch noch 2.2 mit aber meine Maxtor woll nich is durchgebrannt sin dangeblich chips drauf durch nachdem ich das so hatte, mehr als 1,85 würde ich garnicht mehr wagen wollen.
    DR KILL... ich will dich nicht angreifen aber das fällt mir jetzt bestimmt schon zum Hundertsten mal auf...

    1.) Du schreibst Blödsinn teilweise... wie gerade eben.

    2.) Deine Sätze muss man 4 mal lesen bis man versteht was du meinst.

    3.) Du spamst... es reicht wenn du zu Themen schreibst, zu denen du auch wirklich etwas beizutragen hast.

    4.) Gewisse Formulierungen wünschen wir hier nicht, ich denke du weisst was ich meine,....

    Wäre nett wenn du etwas Rücksicht nimmst...

    Was die V-Core angeht ist Kühlung natürlich ein wichtiger Faktor... aber ich persönliche halte mehr als 1,85 Volt im Dauerbetrieb für zuviel.

  6. vcore #5
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Sorry aber immoment merke ich das ich kein guten Satzbau hinbekomme bin etwas extrem Müde egal.

  7. vcore #6
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    naja, wenn ich jetzt im bios 1,70 einstell zeigt mir das ding so um die 1,96-1,99 an. dann läuft alles bei 13,5x166 einwandfrei. nehme ich jetzt 1,650 zeigt er mir gerad 1,90 an. das entspricht cirka dem was er mir früher bei 1,80 angezeigt hat.

    naja, hab mal zur sicherheit ein neues board bestellt. schaun wie das mit den temperaturen und vcore umgeht und dann tausch ich halt.

    temp... ich hab ihn gestern so 3h lang ein capture umwandeln lassen, mit 2250mhz und angezeigten 1,96v - max. temp waren 54-56°C und das obwohl der lüfter nur auf 3500rpm gestellt war. ist regelbar zw 3000 und 4500.

    dennoch taugt mir das mit der anzeige überhaupt nicht....


    edit:

    nur so als bsp. jetz hab ich den overvolt jumper wieder auf disable, hab 13x166 am laufen und 1,775vcore eingestellt...aktuell zeigt mir das asustool 1,87v an !

  8. vcore #7
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    liest du die V-Core werte aus dem Bios aus? oder machst du das mit nem proggi unter windoof?

    verwende mel MBM5. da hast du auch einen High-Low bereich in dem man nachprüfen kann wie stark die spannungen schwanken. dann lässt sich bestimmt schon mehr sagen :ad

  9. vcore #8
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    tjo, das sind ja alles mbm und bios werte....
    schwankt im high/low zwischen 1,86 und 1,90 - bei eingestellten 1,775.
    bios is das selbe.

    bin mir schon sehr sicher das das auslesen beim meinem board nicht hinhaut. immerhin will mir auch das bios weismachen das meine cpu beim einschaltern zarte 16-18°C hat :) und unter vollast maximal 32-34°C


vcore

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.