VCore schwankt stark - Netzteiltausch...?

Diskutiere VCore schwankt stark - Netzteiltausch...? im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hi, bin grad dabei mein altes MSI K7T266A mit einem XP-M 2400+ T-Bred B zu übertakten. Nun häng ich an der 150 Mhz FSB (2250Mhz ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. VCore schwankt stark - Netzteiltausch...? #1
    Volles Mitglied Avatar von dSaster

    Mein System
    dSaster's Computer Details
    CPU:
    mobile XP 2400+@2205MHz
    Mainboard:
    MSI K7T266 PRO2-RU
    Arbeitsspeicher:
    3x512 MDT@2-2-2-5@147Mhz
    Festplatte:
    IBM 120GB
    Grafikkarte:
    GForce 7600GS
    Soundkarte:
    SoundBlaster 4.1 digital
    Monitor:
    19" Diamond Pro 930SB + SamsungSyncMaster 225MW
    Gehäuse:
    billig NoName
    Netzteil:
    Fortron 350Watt
    3D Mark 2005:
    k.a.
    Betriebssystem:
    Win XP pro SP3

    Standard VCore schwankt stark - Netzteiltausch...?

    Hi,

    bin grad dabei mein altes MSI K7T266A mit einem XP-M 2400+ T-Bred B zu übertakten. Nun häng ich an der 150 Mhz FSB (2250Mhz CPU) Grenze und bekomm unter Prime schon nach ein paar min Fehler.
    Was mir auffiel war, dass die VCore sehr stark schwankte und selbst bei im Bios eingestellten 1.7 Volt unter den default wert von 1.65 sank. Parallel dazu ist auch die 5 Volt Leitung mit Schwankungen bis auf 4.72 Volt denk ich mal inakzeptabel.
    Sitze nun gerade an meinem anderen Rechner mit einem Fortron 300 Watt Netzteil und da sehen die Spannungen recht gut aus (5V Leitung min=4.92).
    Das Sys issn K7S5A mit nem XP 1700+ Palo + GF4200Ti

    Also hier nun die eigentliche Frage:
    Sind die unter MBM5 angezeigten Spannungen vom Mainboard relativ unabhängig und damit ein Indiez für die reale Leistungsfähifkeit des Netzteils, oder kann es sein, dass wenn ich das Fortron mit den guten Werten in das zu übertaktende System hänge sich die angezeigten Spannungswerte(+5, +12, +3.3, -12, -5) negativ ändern?

  2. Standard

    Hallo dSaster,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VCore schwankt stark - Netzteiltausch...? #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Kann am Board oder am NT liegen... Und probieren geht über studieren --> Tausch halt mal die beiden NTs - dann weißte schnell, was los is!

  4. VCore schwankt stark - Netzteiltausch...? #3
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    ich bin fürs mainboard,welches bei 150mhz schon arg an der grenze läuft

  5. VCore schwankt stark - Netzteiltausch...? #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von dSaster

    Mein System
    dSaster's Computer Details
    CPU:
    mobile XP 2400+@2205MHz
    Mainboard:
    MSI K7T266 PRO2-RU
    Arbeitsspeicher:
    3x512 MDT@2-2-2-5@147Mhz
    Festplatte:
    IBM 120GB
    Grafikkarte:
    GForce 7600GS
    Soundkarte:
    SoundBlaster 4.1 digital
    Monitor:
    19" Diamond Pro 930SB + SamsungSyncMaster 225MW
    Gehäuse:
    billig NoName
    Netzteil:
    Fortron 350Watt
    3D Mark 2005:
    k.a.
    Betriebssystem:
    Win XP pro SP3

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Tausch halt mal die beiden NTs - dann weißte schnell, was los is!
    Ja klar werd ichs probieren. Wollt nur mal nach Erfahrungen hören ob die NT tauschaktion denn überhaupt erfolgschancen hat ...

    Zitat Zitat von nice
    ich bin fürs mainboard,welches bei 150mhz schon arg an der grenze läuft
    Also meinst du das Board zieht die Spannung runter egal was fürn super duper NT dranhängt?
    Gegenprobe hät ich natürlich auch mal machen sollen und mir die Spannungen bei normaler Taktung anschauen ... naja am Wochenende

  6. VCore schwankt stark - Netzteiltausch...? #5
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Würd sagen, es steht 50:50 für Board und NT

  7. VCore schwankt stark - Netzteiltausch...? #6
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    ich sag 70:30 fürs board

    bei dem board waren ausgelaufene elkos berüchtigt

  8. VCore schwankt stark - Netzteiltausch...? #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von dSaster

    Mein System
    dSaster's Computer Details
    CPU:
    mobile XP 2400+@2205MHz
    Mainboard:
    MSI K7T266 PRO2-RU
    Arbeitsspeicher:
    3x512 MDT@2-2-2-5@147Mhz
    Festplatte:
    IBM 120GB
    Grafikkarte:
    GForce 7600GS
    Soundkarte:
    SoundBlaster 4.1 digital
    Monitor:
    19" Diamond Pro 930SB + SamsungSyncMaster 225MW
    Gehäuse:
    billig NoName
    Netzteil:
    Fortron 350Watt
    3D Mark 2005:
    k.a.
    Betriebssystem:
    Win XP pro SP3

    Standard

    Zitat Zitat von nice
    ich sag 70:30 fürs board

    bei dem board waren ausgelaufene elkos berüchtigt
    Wie kann das passieren? Einfach so? Oder unterstütze ich sowas mit dem Übertakten noch ... möcht das teil eigentlich nciht schrotten

  9. VCore schwankt stark - Netzteiltausch...? #8
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Wie kann das passieren? Einfach so? Oder unterstütze ich sowas mit dem Übertakten noch ... möcht das teil eigentlich nciht schrotten
    Natürlich unterstützt du mit dem OC das auslaufen der Elkos! Die werden dadurch ziemlich heiss. Gibt ja nicht umsonst WAKÜs für Elkos. ;) Es kann aber auch einfach so passieren ohne OC.


VCore schwankt stark - Netzteiltausch...?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

vcore schwankt stark

Core Voltage schwankt

pc netzteil 12 volt schwankt

12 volt schwankt sharkoon netzteil

pc 12 Volt schwankt 4 volt

vcore spannung schwankt

12 schwankt

schaltnetzteil schwankt

core vid schwankt sehr stark

netzteil spannung schwankt im bios

PC V-core Elkos

vcore schwankt sehr

spannung vom pc netzteil schwanken sehr stark

vcore schwankt

cpu kernspannung schwankt

vcore spannung schwankt netzteil

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.