Via KT 333 Mainboard - wieviel FSB ist möglich?

Diskutiere Via KT 333 Mainboard - wieviel FSB ist möglich? im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hallo, ich habe das epox 8k5a, also ein via kt 333 Mainboard Im augenblick hab ich den FSB auf 200, es läuft alles absolut stabil, ...



 
  1. Via KT 333 Mainboard - wieviel FSB ist möglich? #1
    Volles Mitglied Avatar von AzZarad

    Standard

    Hallo, ich habe das epox 8k5a, also ein via kt 333 Mainboard

    Im augenblick hab ich den FSB auf 200, es läuft alles absolut stabil, habe eine System/Board Themperatur von 37 Crad bei längeren Betrieb.
    Beide Bridgen /nord/south sind passiv gekühlt....

    Ich würde meinen FSB gerne um genau 10 MhZ erhöhen...
    also 11 x 210 = 2310 MhZ

    Nun meine Frage verkraftet das mein Board? Ich will nämlich nicht das es kapput geht, oder läuft es schon am Leistungslimit?

    Wer hat schonmal ein epox bord übertaktet, und kann mir über seine Erfahrungen berichten?????

    DAnke im Vorraus!
    Gruß Aisor

  2. Standard

    Hallo AzZarad,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Via KT 333 Mainboard - wieviel FSB ist möglich? #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Mayhem

    Mein System
    Mayhem's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X3 720 2,8Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790XT-UD4P
    Arbeitsspeicher:
    8192 OCZ
    Festplatte:
    74GB WD Raptor; 500GB WD5000AAKS; 500GB WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Ati HD 4850
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG Flatron L1950SQ 19" , IBM P275 21"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Enermax Liberty 620W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium x64 (Service Pack 1)
    Laufwerke:
    LG GDR-8164B; LG GSA-4160B

    Standard

    hallo

    also der KT333 hat meines wissens nach einen teiler von 5 . also hast du bei einem fsb von 166 einen PCI-takt von 33 ( was normal ist ). bei 200 Mhz FSB hast du allerdings schon einen PCI-takt von 40 . bei 210 schon 42 Mhz.
    also ich würde dir raten den FSB nicht weiter zu erhöhen da der PCI-TAKT und auch der AGP-takt schon extrem hoch ist. kannst froh sein , dass das deine karten bis jetzt mitmachen .. bei einem takt von 42 Mhz werden sie dir dann langsam den dienst verweigern ( durch einen zu hohen takt können sie beschädigt werden )
    lange rede kurzer sinn: wenn alles bei einem 200er FSB stabil läuft lass es dabei ... bevor du dir die karten zerschiesst

  4. Via KT 333 Mainboard - wieviel FSB ist möglich? #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von AzZarad

    Standard

    @mayhem, das Problem mit dem PCI/AGP takt ist mir durchaus bekannt, aber meines Wissens, machen die meisten Karten einen AGP-Takt bis 80 problemlos mit...

    und neuere Karten, die mit agp 8x laufen, müssten therotisch auch nen höheren agp-takt verkraften, wenn ich im bios auf 4x schalte oder?????

    Aber meine Frage bezog sich aber hauptsächlich auf das Mainboard... inwieweit das übertaktbar ist.


Via KT 333 Mainboard - wieviel FSB ist möglich?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.