Welches OC Board?

Diskutiere Welches OC Board? im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hi Leute, habe mir für meine Radeon 1950XT ein Asus A8R MVP gekauft. Mein 3000+ muss für einen schönen Spielbetrieb natürlich übertaktet werden. Nur kriegt ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. Welches OC Board? #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Amboss/ Yogi's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 3000+ Winchester@2.4GHz (Sonic Tower)
    Mainboard:
    Asus A8R32 Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT PC3200 DDR CL2.5 BGA
    Festplatte:
    Samsung SP2504C 250GB SATA und Samsung SV4084H 40GB IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950XT
    Soundkarte:
    Creative SB Live!
    Monitor:
    19'' ViewSonic VX922
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion RC-534
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Microsoft: Windows XP Professional (Service Pack 2)
    Laufwerke:
    LG GSA 4082B

    Standard Welches OC Board?

    Hi Leute,
    habe mir für meine Radeon 1950XT ein Asus A8R MVP gekauft. Mein 3000+ muss für einen schönen Spielbetrieb natürlich übertaktet werden. Nur kriegt das A8R MVP dies überhaupt nicht auf die Kette und ich muss mit niedriegen fps-Werten rumtuckern, obwohl die Graka viel Power hat. Schick das Board zurück und verlang das Geld wieder. Problem: Neues Board! Aber welches?

    Sollte meinen 3000+(1,8 GHz) auf wenigstens 2400 MHz bringen.
    Möglichst billig und wenns geht passiv gekühlter Chipsatz!

    Was würdet ihr empfehlen?

  2. Standard

    Hallo Amboss/ Yogi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welches OC Board? #2
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard

    Sockel 754, 939 oder AM2???

  4. Welches OC Board? #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Amboss/ Yogi's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 3000+ Winchester@2.4GHz (Sonic Tower)
    Mainboard:
    Asus A8R32 Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT PC3200 DDR CL2.5 BGA
    Festplatte:
    Samsung SP2504C 250GB SATA und Samsung SV4084H 40GB IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950XT
    Soundkarte:
    Creative SB Live!
    Monitor:
    19'' ViewSonic VX922
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion RC-534
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Microsoft: Windows XP Professional (Service Pack 2)
    Laufwerke:
    LG GSA 4082B

    Standard

    Sockel 939!!!

  5. Welches OC Board? #4
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo

    Ich finde für sockel 939 ist das MSI K8N NEO2 Platinium eine sehr gute lösung habe ich selber damit habe ich mein 3500 venice auf standart devault mit 2600 am laufen und kostet auch nicht mehr die welt.

  6. Welches OC Board? #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Dann versuche mal in das K8N Neo2 Plat. eine PCIe-GraKa reinzustecken...

  7. Welches OC Board? #6
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von zwerg-05 Beitrag anzeigen
    Hallo

    Ich finde für sockel 939 ist das MSI K8N NEO2 Platinium eine sehr gute lösung habe ich selber damit habe ich mein 3500 venice auf standart devault mit 2600 am laufen und kostet auch nicht mehr die welt.
    Das K8N Neo2 ist ohne Zweifel das beste Board für den Sockel 939 mit AGP. Nur bringt das dem Threadersteller recht herzlich wenig, da seine X1950 XT eben eine PCIe-Grafikkarte ist.

    @Amboss/ Yogi
    Wenn du bei einem ATI-basierten Baord für Crossfire bleiben willst, dann geht kein Weg vorbei entweder am ASUS A8R32-MVP Deluxe (quasi der direkte Nachfolger Deines ersten Baords) oder dem DFI LANparty UT CFX3200-DR/G.

    Ersteres kann ich empfehlen, hatte selbst zwei davon im Einsatz und ist dem dem alten A8R nicht vergleichbar.

  8. Welches OC Board? #7
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Amboss/ Yogi's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 3000+ Winchester@2.4GHz (Sonic Tower)
    Mainboard:
    Asus A8R32 Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT PC3200 DDR CL2.5 BGA
    Festplatte:
    Samsung SP2504C 250GB SATA und Samsung SV4084H 40GB IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950XT
    Soundkarte:
    Creative SB Live!
    Monitor:
    19'' ViewSonic VX922
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion RC-534
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Microsoft: Windows XP Professional (Service Pack 2)
    Laufwerke:
    LG GSA 4082B

    Standard

    Danke für eure Antworten!
    Tendiere auch zum AR832. Ist dem DFI auch wegen der passiven Chipsatz- Kühlung vorzuziehen. Billiger gehts wahrscheinlich nicht? 105 € für einen so alten Sockel sind nätürlich viel. Hoffe mal, dass das Board im Gegensatz zu dem A8R MVP dafür ausgereift ist.

  9. Welches OC Board? #8
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Bei dem DFI CFX3200 musste auch einiges beachten, wie Bugs (zB dass man beim ULi-RAID nicht SATA1 und SATA2 sondern SATA3 und SATA4 mit einem Beta-Treiber benutzen sollte etc.). Aber für 70€ kann man da nicht meckern.


Welches OC Board?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.