X2 4200+ OCing Frage

Diskutiere X2 4200+ OCing Frage im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; am BIOS liegts net, es war wirklich VCore. so, bin nun mit FSB auf 240 VCore: 1.44 VDimm: 2.7 das mit der Ratio hat net ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. X2 4200+ OCing Frage #9
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von nappo

    Mein System
    nappo's Computer Details
    CPU:
    X2 4200+
    Mainboard:
    K8N Neo4F
    Arbeitsspeicher:
    Corsair XMS 2x512 2-3-3-6 1T
    Festplatte:
    Seagate Barracuda 160GB
    Grafikkarte:
    NX7800GT @ 440/1100
    Soundkarte:
    Creative X-Fi xTreme Music
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 172x
    Gehäuse:
    Chieftec Midi-Tower LCX
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7622
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    LG 4167B

    Standard

    am BIOS liegts net, es war wirklich VCore.

    so, bin nun mit FSB auf 240
    VCore: 1.44
    VDimm: 2.7


    das mit der Ratio hat net so ganz gefunzt, 10.5 ging leider net, und 10 is mir dann schon zu wenig.

    Und 240MHz bei dem RAMs is mir doch zu viel, dann hab ich halt den nächst größeren Teiler genommen, und der teilt dann schon auf 188MHz. Is zwar wenig, aber ich denke die 12mhz machens net so aus, dafür hab ich sie auf 2 3 3 5 laufen, evtl. gehe ich auch auf 2 2 2 5. Ich denke das gleicht sich dann aus. Und wenn nicht dann holen die 2.64GHz der CPU das sicher raus.

    Meine CPU Temp mit Gehäusebelüftung is wärend Prime In Place Test konstant bei 45°.

  2. Standard

    Hallo nappo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. X2 4200+ OCing Frage #10
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von nappo

    Mein System
    nappo's Computer Details
    CPU:
    X2 4200+
    Mainboard:
    K8N Neo4F
    Arbeitsspeicher:
    Corsair XMS 2x512 2-3-3-6 1T
    Festplatte:
    Seagate Barracuda 160GB
    Grafikkarte:
    NX7800GT @ 440/1100
    Soundkarte:
    Creative X-Fi xTreme Music
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 172x
    Gehäuse:
    Chieftec Midi-Tower LCX
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7622
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    LG 4167B

    Standard

    bin nun wie gesagt auf 2.6GHz. 24h Dualprime In-Place hat er fehlerfrei bestanden.

    FSB is auf 240

    Aber bei dem tollen Board gibts für den Ram immo nur 2 möglichkeiten, 188 oder 240 . 240 is zu viel. Ich dachte ich stell FSB auf 255 oder so, CPU Ratio herunter auf 10, dass der etwa auf 2.6 bleibt, max. 2.7 aber mehr will die CPU net belasten. Mit 255 käme ich ca. auf 205 bei den Rams.

    Nun, was meint ihr, 255 is doch schon recht ordentlich ? Hält mein Board das aus ohne bald ein räuchchen abzugeben :D oder lohnt es sich mehr die Ram latenzen extrem herunterregeln um die 188MHz wieder auszugleichen ? Wäre nett wenn ihr mich da aufklären könntet oder paar tips wären nice

    Thx mal im vorraus

  4. X2 4200+ OCing Frage #11
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Versuch dpch den RAM zu ocenm so dass es 1:1 läuft...

    Ansonsten is 255:205 natürlich besser als 240:188 auch bei noch so guten Latenzen...

  5. X2 4200+ OCing Frage #12
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    hi,

    im prinzip kannst du auf 255MHz stellen und cpu auf 10 runter. 205MHz werden die rams sicherlich machen. Nur muss dein board auch die 255 hergeben. bei dem nforce kannst du ruhig 1.7V geben, das kann der ab. nur bringts nicht viel und wenn dein board so läuft lass es. ausserdem denk ich packt das 255MHz, is ja noch nich sehr viel.


X2 4200+ OCing Frage

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.