XP 1700+ & 8RDA+ "Nur" 1833 Mhz???

Diskutiere XP 1700+ & 8RDA+ "Nur" 1833 Mhz??? im Overclocking CPU & Mainboard Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; klar geht das in 1MHz schritten! vielleicht solltest du dich erst mal mit der materie richtig vertraut machen bevor du mit solchen aktionen beginnst. war ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 11 von 11
 
  1. XP 1700+ & 8RDA+ "Nur" 1833 Mhz??? #9
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    klar geht das in 1MHz schritten! vielleicht solltest du dich erst mal mit der materie richtig vertraut machen bevor du mit solchen aktionen beginnst. war der DUT nicht der mit 1,65V? naja egal... hast du auch mal die vdimm erhöht? bzw. die timings runtergesetzt? du weisst ja nichma welchen RAM du hast! und wie siehts mit der kühlung aus?

    ich habe einen DLT3C und mit vdd-mod läuft meine kiste auf 11,5x211MHz -> 2425MHz primestable, allerdings bei 1,84V vcore und 2,9V vdimm, 1,87V vdd und 2-2-2-6-1T mit Corsair RAMs. bis ich soweit war hat es ca. 4 monate und ettliche basteleien gebraucht, inkl. MOSFET-kühlung und WAKÜ. alle weiteren daten siehst du wenn du auf ALFONS in meiner sigi klickst.

    also wie gesagt, das 8RDA ist nicht das pflegeleichteste mobo wenns um starkes OC geht, da muss man schon wissen was man macht und viel geduld mitbringen.

  2. Standard

    Hallo Bandit,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XP 1700+ & 8RDA+ "Nur" 1833 Mhz??? #10
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Hmm....du hast aber schon eine ausreichend dimensionierte Kühlung, ja?
    Falls die der Fall ist stell 1,85V ein und 200x8. Damit kannst du testen, ob Board und Ram das mitmachen. Machen die das mit würd ich immer FSB runter so das neue FSB+höherer Multi immer gleich der vorherigen Taktrate ist(z.b. 178x9) und gehst dann mit dem FSB in kleinen schritten bis 200 hoch und dann immer so weiter. selbst wenn du "nur" 1800 MHZ schaffst hast du viel speed durch den fsb200 gewonnen!

    Zudem würd ich mal im Bios die default Settigs einstellen, dann booten und per MBM5 Temps und Vcore Spannung auslesen!
    Dann berichte nochmal.

    Als allerletzer Ausweg kannst du auch ein stärkeres NT testen....evtl. bringt dein jetztiges nicht genug Power...

  4. XP 1700+ & 8RDA+ "Nur" 1833 Mhz??? #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    :bj
    ALSO:
    Einstellen hat soweit geklappt, ABER mit mehr als 200 x 9.5 läuft das Sys entweder instabil oder, so ab 2300Mhz, gar nicht mehr. Dabei spielt es keine Rolle wie die Verteilung von FSB und Multi liegen. Könnte das auch an der Grafikkarte liegen? Mod. s.o. Meine CPU-Temp. liegt i.M. bei ca. 45-50° (1.8V) bei 2200 (1.9V) sind es sogar 66°, hab aber nen Arctic Cooler drauf + zus. Gehäuselüfter, hm


XP 1700+ & 8RDA+ "Nur" 1833 Mhz???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.